Lieferverzögerung durch den Covid-19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lieferverzögerung durch den Covid-19

      Eigentlich sollte mein Tucson am 15. April zur Übernahme bereit sein. Heute habe ich erfahren das sich der Übergabetermin nach hinten verschiebt, leider wusste der Händler nicht viel mehr.

      Interessant fand ich den Artikel idnes.cz/ostrava/zpravy/moravs…537672_ostrava-zpravy_jog Der Google Übersetzer macht das sehr gut, und so kann man lesen das sich auch in Nošovice auf das Virus vorbereitet wird. Aber ich denke mal, das das Werk nicht denselben Output liefert wie sonst üblich. Sehr schade habe mich schon so sehr auf die Übernahme gefreut.

      ""
    • Nicht nur durch die Maßnahmen in Nošovice kommt es zu Verzögerungen. Ein anderes Problem ist auch das es zu Lieferverzögerungen bei den Zuliefern kommt. Siehe mein Beispiel hier mit dem Kabelbaum: Probleme Getriebe/Kupplung bei Handschalter T-GDI / Vorgehensweise bei Problemen innerhalb der Garantie

      Ich habe gerade erst vor gut zwei Stunden mit meinem Händler telefoniert. Statt dem ursprünglichen Liefertermin für mein Neufahrzeug Ende Juli Anfang August wurde mir bzw. ihm jetzt ein Liefertermin in der KW41 also Anfang Oktober genannt, bzw. ist dieser Termin so im System hinterlegt. :m0024: Also mind. noch 7 Monate warten. :m0029: Vorausgesetzt alles liefe normal und es käme nicht noch zu weiteren/anderen Problemen. :m0037:

      VG Jim

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi EU-Modell (EZ: 07.2016): 6-Gang - 136 PS - Allrad - Phantom Black - Premium einmal mit allem, bitte. + AHK + Pioneer GM-D1004 + Blueskysea B1W Dashcam


    • Ich glaube momentan sind Verzögerungen der Lieferung unser kleinstes Problem...Aber verstehen kann ichs natürlich wenn man vertröstet wird auf -und das ist ja das Schlimme- unbestimmte Zeit. Denn Corona wird uns noch Monate beschäftigen....allein die Medien verbreiten
      eine Panik mit ihrer Berichterstattung und der Deutsche Hyperventiliert, auf ca. 80 Mio. Bevölkerung gesehen ist noch nicht viel passiert.
      Das soll nicht zynisch klingen--jeder Tote ist einer Zuviel--und die Betroffenen Fälle sehen das natürlich anders, würde ich auch so sehen.
      Aber wenn sich jeder an gewisse Regeln hält, die ja normal sein sollten, Abstand + Hände waschen + Nase putzen z.B. werden wir es überleben. :!:

    • schluppy schrieb:

      Aber ich denke mal, das das Werk nicht denselben Output liefert wie sonst üblich.
      Auch Hyundai-Werk in Tschechien schließt für zwei Wochen

      Nach der VW Tochter Skoda und dem französisch-japanischen Gemeinschaftsunternehmen TPCA schließt auch der letzte Autobauer vorübergehend seine Werke in Tschechien. Hyundai wird seine Produktion in Nosovice im Osten des Landes ab Montag für zwei Wochen stoppen. Es sei eine präventive Maßnahme gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus, sagte ein Sprecher des südkoreanischen Konzerns am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Infektionen unter den Beschäftigten seien nicht bekannt.

      Quelle: finanztreff.de/news/virus-auch…fuer-zwei-wochen/19697202

      VG Jim

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi EU-Modell (EZ: 07.2016): 6-Gang - 136 PS - Allrad - Phantom Black - Premium einmal mit allem, bitte. + AHK + Pioneer GM-D1004 + Blueskysea B1W Dashcam


    • Danke für die Info.

      Selbst wenn man aktuell sein Auto bekommt wird es nicht leicht dieses zuzulassen, und wo will man schon hinfahren. Also heißt warten und die Vorfreude weiterhin steigern. Ich schaue mir so lange noch mehr Fotos und Videos an. Auf YouTube werden mir jetzt schon russische Videos vorgeschlagen....

    • tosch schrieb:

      bleib ich halt noch ein wenig hier ;)
      :D

      Btw.: Hier bei uns sind alle Behörden dicht und nur noch tel. erreichbar. Kfz.-Zulassungen/Ummeldungen sind somit auch nicht möglich.

      VG Jim

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi EU-Modell (EZ: 07.2016): 6-Gang - 136 PS - Allrad - Phantom Black - Premium einmal mit allem, bitte. + AHK + Pioneer GM-D1004 + Blueskysea B1W Dashcam


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jim ()

    • Mein neuer steht nun seit 3 Wochen in meiner Garage und ich kann damit keinen Meter fahren :( ich habe ihn importiert und nun keine Kennzeichen, da hier alles dicht ist in Österreich..

      Zuerst 10 Tage warten auf die Freigabe vom Hyundai Generalimporteur, jetzt warte ich auf eine Antwort vom Finanzamt um die Steuern zu bezahlen und die Freigabe zu erhalten (normal geht das in 1 Tag, warte hier auch bereits 5 Tage) und dann endlich zur Zulassungsstelle. Ich rechne aber damit, dass dies alles noch ca. 2 Wochen dauert..

      Das einzig positive: Mein Auto wird aufgrund meines Berufs trotz der Krise zugelassen

      Hyundai Tucson 1,6 T-GDi DCT7 4WD FL // EU Import (NL => GER => AUT)
      Premium (Level-6) // Full LED // 19" Premium Felgen // Panoramadach // Krell Audiosystem

      geplant:
      Eibach Tieferlegung 20mm // Eibach Spurverbreiterung vo 15mm - hi 20mm // Verstärker + Subwoofer
    • Ich habe am 20.01 bestellt und ich habe meine Neuwagen Lieferung Ende März erwartet. Am 4.3 bat ich meinen Händler um Statusaktualisierung und zeigte mir auf seinem PC ... Produktion am 6.3 und Lieferung aus Tschechien am 10.3.
      Letzten Dienstag habe ich noch einmal gefragt und ich habe eine Antwort bekommen, dass das Auto produziert wird, aber es kann nicht geliefert werden. Es bleibt immer noch in der Tschechischen Republik, da Hyundai die Lieferungen eingestellt hat. Neue voraussichtliche Lieferzeit ist für Mai.
      Heute habe ich auf Hyundai.de folgendes gelesen:


      Liefertermine von Neufahrzeugen – Wann kommt das bestellte Fahrzeug?
      Kommt es zu Lieferverzögerungen?

      Wir gehen derzeit nicht davon aus, dass es zu Lieferverzögerungen kommen wird. Unsere autorisierten Hyundai Partner sind durch die Hyundai Motor Deutschland GmbH immer aktuell über dieses Thema informiert. Bitte wenden Sie sich zu diesem Thema direkt Ihren Hyundai Partner.

      Ich frage mich, wer lügt?

    • Wann wurde die Seite "hyundai.de" denn das letzte mal aktualisiert?

      Erst mal denken, dann meckern.

      Gruß
      Reginald

      Tucson 2.0 CDRi; 135KW; 48Volt; 4WD; Stellar Blue; Premium-Ausstattung (mit alles :) ); abnehmbare AHK; EU-Reimport aus Belgien; EZ 06/2019; am 19.08.2019 abgeholt

    • Ich mecker ja nicht.
      Die Formulierung auf der Seite ist min. 14 Tage alt, denn da stand das schon so da.

      Gruß
      Reginald

      Tucson 2.0 CDRi; 135KW; 48Volt; 4WD; Stellar Blue; Premium-Ausstattung (mit alles :) ); abnehmbare AHK; EU-Reimport aus Belgien; EZ 06/2019; am 19.08.2019 abgeholt