Kaufempfehlung neuen Tucson 1.6er GDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufempfehlung neuen Tucson 1.6er GDI

      Hallo,

      Wie bereits schon im anderen Thread geschrieben, planen wir bzw. haben Interesse an einem Tucson 1.6er GDI, also Sauger.

      Mich würde der Abstand vom Fahrersitz bis zur Sitzfläche dahinter interessieren. Wenn möglich bitte mit Bild. Wie ist die Schwellerbreite - vergleichbar mit KIA Sportage? Den sind wir schon gefahren....ist nichts für uns.

      Farbe soll silber werden. Lohnt sich das Update zum Krell Soundsystem? Oder ist das serienmäßige ausreichend und hat einen guten Klang?

      Eine AHK möchten wir auch gern haben, doch leider ist im Konfigurator dazu nichts zu finden... Was kostet die Nachrüstung beim Händler? Vertikal von unten gesteckt... Wird die Stoßstange im sichtbaren Bereich ausgeschnitten?

      Wie ist die Verarbeitung? Neigt der Tucson zu Klappergeräuschen?

      Würde mich über zahlreiche Antworten freuen....

      Liebe Grüße
      Stephan

      ""
    • Ich habe auch den kleinen Benziner und kann was die Beinfreiheit hinten betrifft sagen, das man recht gute Beinfreiheit hat. Das wurde mir auch schon von anderen bestätigt. Eine Anhängerkupplung passend für den Tucson bietet unter anderem ATU an, inkl. Einbau für 799€. Bei hyundai selbst kostet die Hängerkupplung ca 599€. Kommt eben darauf an, was man für eine haben möchte. Der Einbau wird aber bei Hyundai sicherlich zusätzlich kosten. Auch findet man im Internet teilweise Angebote für ca 200 bis 300€. In wie weit die Dinger gut sind, weiß ich nicht. Und ich habe bisher bei keinem Tucson einen Ausschnitt gesehen, wenn er die Hängerkupplung verbaut hatte. Ich will mir auch mal eine abnehmbare anbauen lassen, da ich dann nicht dauernd das Fahrzeug meines Vaters bräuchte. Das Serienmäßige Radio, wennes sich um das VFL handeln sollte, ist vom Klang her nicht die Welt, wenn man bessere gewohnt ist. Kann also mit dem Sound, wie ich ihn aus meinem Serienmäßigen Radio von Opel kenne, nicht mithalten. Aber er ist ok. Nicht die Welt, aber ausreichend.

      Tucson 1.6 T-GDi 4WD Phantom Black

    • Hallo Stephan,

      da Du ja morgen eine Probefahrt mit dem FL hast, macht zum jetzigen Zeitpunkt ein Foto wenig
      Nur der eigene “Probesitzeindruck“ gibt Dir einen Aufschluss über das Raumangebot im Fond.
      Das Krell Soundsystem ist, im Vergleich zum Standard Soundsystem, eine Supersache.
      Auch hier gilt: vergleichen.

      FL 1.6 T-GDI PREMIUM|AWD|DCT|ASCC|PANO|LEDER|MICRON GREY

    • Der Abstand vom Fahrersitz zur Rückbank hängt von Deiner Größe ab. Ich bin ca. 1,80 cm groß und hinter mir kann trotzdem noch jemand gut sitzen. Hängt natürlich auch von dessen Größe ab. Wenn Du eine Testfahrt machst, kannst Du Dir am besten ein Bild machen. Ich habe Handschalter würde aber beim erneuten Kauf die Automatik nehmen. Mir reicht das Radio und der Klang dessen, meinem Sohn z.B. nicht. Ich fahre die 177 PS mit Allrad und komme über die Werksangabe beim Verbrauch, meiner liegt so im Schnitt um die 10 Liter.
      Kommt ja auch noch die Ausstattung dazu.......Mach Dir selbst ein Bild, hier im Forum gibt es zig Meinungen, aber Du musst selbst entscheiden. Wenn Dir/Euch die Form gefällt bist ja schon ein ganzes Stück weiter. Und der Händler kann Dir Preise und wie die Anhängerkupplung verbaut wird sagen. Bei Welt.de findest Du einen -wie ich finde- guten Test des Hyundai. Dann mal viel Spaß bei der Probefahrt.

    • Xlarge,

      bei Auto Kück in Düren bekommst du ein Tucson GDI 1,6 FL neu mit abnehmbarer AHK schon für 19600€.Der hat so 20 Stück am Hof stehen die du gleich mit nehmen kannst wen du möchtest. Habe mein auch von Kück.Kaufablauf alles bestens.

      Ciao

      Raimund


      Tucson 1,6 GDI White Sands EU aus Belgien Premium EZ: März 2017 , AHK abnehmbar, mit 5 Jahre Garantieheft, extra ohne Keyless

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Renti ()

    • Renti schrieb:

      Xlarge,

      bei Auto Kück in Düren bekommst du ein Tucson GDI 1,6 FL neu mit abnehmbarer AHK schon für 19600€.Der hat so 20 Stück am Hof stehen die du gleich mit nehmen kannst wen du möchtest. Habe mein auch von Kück.Kaufablauf alles bestens.
      Habe mal dem dem geschaut. Für das, was ich für meinen hier in Frankfurt (Oder) bezahlt habe, hätte ich bei dem einen Turbo mit Topausstattung bekommen. Also den kann man echt empfehlen

      Tucson 1.6 T-GDi 4WD Phantom Black

    • Renti schrieb:

      Xlarge,

      bei Auto Kück in Düren bekommst du ein Tucson GDI 1,6 FL neu mit abnehmbarer AHK schon für 19600€.Der hat so 20 Stück am Hof stehen die du gleich mit nehmen kannst wen du möchtest. Habe mein auch von Kück.Kaufablauf alles bestens.
      Auto Kück kann ich auch nur bestens empfehlen, sehr gute Preise und super Beratung beim Kauf.

      Letzte Woche meinen Hyundai Tucson dort abgeholt.

      Hyundai Tucson 1.6 Benzin 132PS, EU Import: Belgien, EZ:01.2019, FL, Champion Blau

    • vor allen keine Wartezeiten, hinfahren ansehen am nächsten Tag abholen und absolute Top Preise.Auch bekommst du nirgendwo für 290 € eine abnehmbare AHK,bei Kück geht das.der Tucson war mein drittes Auto von dehnen, alles bestens.

      Aber das muss jeder selbst für sich entscheiden, ob er ein EU oder deutsches Model will

      Matze77 Augen auf vor Autokauf :)

      Ciao

      Raimund


      Tucson 1,6 GDI White Sands EU aus Belgien Premium EZ: März 2017 , AHK abnehmbar, mit 5 Jahre Garantieheft, extra ohne Keyless

    • Renti schrieb:

      vor allen keine Wartezeiten, hinfahren ansehen am nächsten Tag abholen und absolute Top Preise.Auch bekommst du nirgendwo für 290 € eine abnehmbare AHK,bei Kück geht das.der Tucson war mein drittes Auto von dehnen, alles bestens.

      Aber das muss jeder selbst für sich entscheiden, ob er ein EU oder deutsches Model will

      Matze77 Augen auf vor Autokauf :)
      Meiner ist ein EU Wagen. Nur nehmen die bei uns höhere Preise, als in anderen Gegenden. Das Problem wäre auch nicht gewesen, woanders in deutschland zu schauen. Das Problem bestand viel eher darin, das ich zu dem Zeitpunkt einen i30 finanzierte, der grade mal 2 1/2 Jahre abgezahlt war und noch gute 3 vor sich hatte. Da war ich mir nicht so sicher, ob es für mich finanziell überhaupt möglich wäre, den i30 abzugeben und den Tucson zu kaufen. Deshalb habe ich da erstmal vorgefühlt und angefragt. Und da mir der Verkäufer entgegen kam, habe ich dann da gleich gekauft. War im Februar vor 2 jahren. Aber wenn ich es allgemein betrachte, bin ich mit dem kleinen Benziner schon sehr zufrieden, da er für meine Zwecke vollkommen ausreicht.

      Tucson 1.6 T-GDi 4WD Phantom Black

    • Matze ,
      na dann passt doch alles , wenn du zufrieden bist.
      (bei Kück nehmen die auch Autos in Zahlung, nur so nebenbei)
      Ich hab ja auch schon die 4500€ die ich gespart habe beim Kauf mit einer Harley in Amerika verbraten, ein Traum.

      Ciao

      Raimund


      Tucson 1,6 GDI White Sands EU aus Belgien Premium EZ: März 2017 , AHK abnehmbar, mit 5 Jahre Garantieheft, extra ohne Keyless

    • @Privateduck,

      Ehrlich gesagt noch gar nichts. Wir hatten bei "unserem " Vetragshändler ja die Probfeahrt, mit beiden Motorisierungen (132 PS und den Turbo ) und ich persönlich würden den normalen Sauger nehmen. Da ich Angst habe, bei Turbo etwas mehr drauf zu drücken ;) , wenn du weißt wie ich das meine. Auch in Punkto Spritverbrauch, denke ich, ist der Sauger genügsamer.

      Ich hatte den Eindruck, dass "unser" Verkäufer nicht wirklich ein Auto verkaufen wollte. Es wurden uns mit Behindertenrabatt "nur" 15% angeboten. Finde ich ein bißchen wenig, zumal ich auch in den Raum geworfen habe, wenn wir mit der Tageszulassung günstiger kommen würden, nehmen wir die...

      Auch wurden mir keine Schlüsselnummern zum vergleichen für den Sauger und den Turbo gegeben, fande ich ein wenig schwach. Anbei mal ein paar Bilder, vom Probefahrtfahrzeug. Mist die Bilder sind zu groß.... :|
    • @XLarge

      Du musst natürlich selber entscheiden ob es der Sauger oder der Turbo wird.
      Beim Verbrauch liegst Du beim Sauger richtig. Mir persönlich war er mir einfach zu träge den „Dicken“ zu bewegen. Habe mich nach ausgiebiger Probefahrt für den Turbo mit DCT entschieden. In der Stadt im Berufsverkehr, wo es eh nur Stop and Go voran geht, ein weiteres Argument des DCT für mich. Vom Verbrauch zum Sauger kann ich den „Liter“ Mehrverbrauch durchaus verkraften. Und wenn es flotter gehen soll....Spaß kostet
      Das Dein Verkäufer keine Lust hat spricht nicht gerade für den Händler. Aber es gibt es noch einige andere Händler die sicherlich ein Geschäft mit dir machen möchten.
      15% + x gibt es auch ohne Schwerbehindeten Ausweis. Da geht mit Ausweis, vorausgesetzt er wird auch auf den Ausweisinhaber(in) zugelassen, noch etwas on Top.

      Die Schlüsselnummern sind im Hyundai Propsekt, das man auf der Hyundai Seite downloaden kann im Teil technische Daten enthalten

      FL 1.6 T-GDI PREMIUM|AWD|DCT|ASCC|PANO|LEDER|MICRON GREY