Fensterautomatik - Komfortfunktion nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fensterautomatik - Komfortfunktion nachrüsten

      Da der Tucson leider keine Komfort-Fenster-Schliessung/Öffnung besitzt habe ich mir die Lösungen angeschaut, die zur Nachrüstung angeboten werden.
      Leider findet sich nur eine momentan verfügbare Lösung am Markt und die ist verfügbar über aliexpress: WinsGo und kostet keine 29€.

      Das ist sicher keine grosse Investition, jedoch bleibt die Unsicherheit, sich etwas beim Einbau zu zerstören.
      Ich mache es kurz: der Einbau verlief ohne Zwischenfälle, es klappt alles wie vorgesehen und war dank der Werkstattdokumentation von
      Luckytucsondriver problemlos.

      Ich habe die Arbeitsschritte einfachst dokumentiert und hänge sie als PDF an. Also wer das nachmachen möchte, den kann ich nur ermutigen.


      Die Funktionen sind:

      1. Fahrzeug wird verlassen und zentralverriegelt: offene Fenster werden nacheinander geschlossen
      2. Fahrzeug verschlossen und soll entlüftet werden (Hitze) -> Tastenfolge Auf - ZU - Auf und alle Fenster fahren auf
      3. Fenster beim Verlassen auf Dauerlüftung (Spalt, 2 cm) öffnen -> Tastenfolge ZU AUF ZU und alle Fenster öffnen ca 2cm
      4. Fenster schliessen, falls Spaltgeöffnet bzw Öffnung durch Tastendruck gestoppt oder -> Tastenfolge ZU - ZU


      Es gibt einige Videos im Netz über ähnliche Einbauten, sodass ich darauf verzichte, mein Video hochzuladen.

      Funktionsvideo (ähnlich).

      Jetzt fehlt noch, die Steuerung des Panoramadaches einzubauen und dann bin ich ein Stück glücklicher :rolleyes:

      PDF-Datei zum Einbau (25MB)

      Noch ein paar Fotos...

      ""
      Dateien
      • 00.jpg

        (26,8 kB, 132 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 06.jpg

        (171,99 kB, 188 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 23.jpg

        (179,1 kB, 214 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      EU (B) Full-House Benziner Automatik 2017er (EZ 1/18 - Kauf 2/18)
      AHK von GDW, Fensterautomatik, Panoramadach Komfortschließung, SekuKey3 Diebstahlsicherung, SmarKeySchlüssel: Auslösepunkt Fernbedienung justiert, US-Dashboard, Garagenöffner im Dachpaneel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jogy ()

    • Klasse, gut gemacht die Anleitung.

      2,0 CRDI 185 PS,Thunder grey , Premium, Automatik, EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.

    • nur als Hinweis - es fehlt ein nicht ganz unerheblicher Schritt bei der Demontage der Türverkleidung.
      Das "Ausklinken" der Schlossmechanik und das Abziehen der Stecker der Elektrik...

      2017 Premium 2.0 CRDi 4WD 185PS Automatik, Vollausstattung
      H&R-Federn, Motec Aventus MCT11 8,5x20 ET40 mit 245/35/20 Conti SC

      Der Trend geht zum Drittfahrzeug :D

    • GeBurg schrieb:

      nur als Hinweis - es fehlt ein nicht ganz unerheblicher Schritt bei der Demontage der Türverkleidung.
      Das "Ausklinken" der Schlossmechanik und das Abziehen der Stecker der Elektrik...
      Im PDF sollte es eigentlich verständlich sein - die Fotos sind nur Appetizer :rolleyes:

      EU (B) Full-House Benziner Automatik 2017er (EZ 1/18 - Kauf 2/18)
      AHK von GDW, Fensterautomatik, Panoramadach Komfortschließung, SekuKey3 Diebstahlsicherung, SmarKeySchlüssel: Auslösepunkt Fernbedienung justiert, US-Dashboard, Garagenöffner im Dachpaneel

    • @jogy
      Bei der Demontage des Öffnungsmechsnismuss (sprich der 2 Bowdenzüge), hast du dir zu viel arbeit gemacht, das ganze ding ist nur geclipst und kann ganz einfach ohne eine Schaube zu entfernen gelöst werden ;) .

      Dennnoch super Anleitung :thumbup: .

      Gruß
      Maik

      Hyundai Tucson 2 Liter CRDI, 136PS, 2WD, Handschalter, Syle Austattung mit zusätzlich LED Scheinwerfern in Polar-weiß :thumbup: .

    • Nein, dort wo das Modul eingebaut wird sind im Kabelstrang die Verbindungen zu allen 4 Fensterhebern vorhanden ( s. 4 Schalter auf der Konsole) d. h. Durch die Verbindung mit dem Kabelstrang am Modul ist die Steuerung fertig.

      • Hyundai Tucson T-GDI 1,6, 177PS, 4WD, DCT, Premium, MoonRock, Leder Beige, Panorama. Deutsche Ausführung, D VH.
    • Maik380 schrieb:

      @jogy
      Bei der Demontage des Öffnungsmechsnismuss (sprich der 2 Bowdenzüge), hast du dir zu viel arbeit gemacht, das ganze ding ist nur geclipst und kann ganz einfach ohne eine Schaube zu entfernen gelöst werden ;) ...
      Ups, das habe ich doch glatt übersehen - danke für den Hinweis :thumbup:

      EU (B) Full-House Benziner Automatik 2017er (EZ 1/18 - Kauf 2/18)
      AHK von GDW, Fensterautomatik, Panoramadach Komfortschließung, SekuKey3 Diebstahlsicherung, SmarKeySchlüssel: Auslösepunkt Fernbedienung justiert, US-Dashboard, Garagenöffner im Dachpaneel

    • Habe sofort als ich den Thread gelesen habe, das Modul bestellt, heute ist es gekommen, im braunen Karton....
      Aber sonst sieht es so aus wie deines.... :thumbsup:

      IMG_20180403_215924.jpgVerpackung IMG_20180403_220051.jpg Modul + Kabel

      Sobald ich Zeit finde, wird es eingebaut.... :thumbup:

      LG Mario

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln – ein Auto braucht Liebe! :love: " (Zitat: Walter Röhrl)

      österreichischer Premium TUCSON - 1.6 GDI (132PS) - MT - 2WD in Phantom Black :D
      ;) (bestellt: 22.01.2016 - Anmeldung: 18.03.2016)
    • @Daywalker

      DAhn schrieb:

      Nein, dort wo das Modul eingebaut wird sind im Kabelstrang die Verbindungen zu allen 4 Fensterhebern vorhanden ( s. 4 Schalter auf der Konsole) d. h. Durch die Verbindung mit dem Kabelstrang am Modul ist die Steuerung fertig.

      2.0CRDI/ASH Blue/136PS/EZ 01-2016/71000Km aktuell
      Ind. Ladeschale, Lauflichttürreflektoren, bel. Einstiegsleisten, Umfeldbel., Spiegel mit integriertem Blinker, Endstufe von Axton A480DSP + LS von Eton Front & Rear, Subwoofer Crunch GP690
      Merchandise(Kugelschreibercounter 20Stück)
      Werkstatthandbuch

      Grüße aus Thüringen

    • Da an der Fahrerseite alle Fenster gesteuert werden, wird einfach nur der Hauptstecker gelöst und Stecker/Buchse der Komfortsteuerung dazwischengesteckt - also werden mit einem Steck alle 4 Fenster wenn Du so willst angeschlossen

      EU (B) Full-House Benziner Automatik 2017er (EZ 1/18 - Kauf 2/18)
      AHK von GDW, Fensterautomatik, Panoramadach Komfortschließung, SekuKey3 Diebstahlsicherung, SmarKeySchlüssel: Auslösepunkt Fernbedienung justiert, US-Dashboard, Garagenöffner im Dachpaneel