• ""

    Mein traum-wird im Herbst bestellt: Tucson Hybrid Prime volle Hütte außer 4WD

  • Schön! Sehr schön! Wirklich sehr schön! Der Tucson übrigens auch....


    Grüße,
    JK


    noch: Nissan Qashqai 1.6 dCi N-Connecta (:rolleyes:), xtronic (=CVT <X), AHK, Bj. 2016, 87tkm

    demnächst: Hyundai Tucson NX4 Plug-in Hybrid, Prime, amazon grey, Panoramadach, Assistenz-Paket+, Autobahnassistent, ECS, AHK :love:

  • Meine Testerin, die mich schon seit etlichen Jahren testet, gefällt mir auch. Und das Beste ist, ich kann sie auch anfassen, nicht nur gucken :love:

    Gruß Sven


    2016'er Hyundai Tucson TLE 1.7CRDI 141PS mit DCT, 2WD, Style Ausstattung in White Sand, Deutsches Modell, Trittbretter, Bug Deflector und seit 25.03.21

    2021'er Hyundai Tucson NX4 1.6T-GDI Hybrid, AT, 230 PS, 2WD, Prime mit Pano und Vollausstattung in Polar White, Deutsches Modell und

    2010'er Fiat Ducato X250 2.3 Multijet 131 PS, 6 Gang Handschaltung, Roller Team Granduca Garage mit Alkoven.

  • Der Testbericht aus Beitrag 121- gefällt mir auch sehr gut ,hier hört man gerne zu.


    Und Testbericht aus Beitrag 124- hier könnte ich mir auch eine längere Testfahrt mit ihr vorstellen.Naja man muß ja nicht ständig mit dem Auto fahren;).

    Hyundai Tucson 1,6 T-GDI DCT 4WD Premium Platinum Silber.Alles drin außer das Panoramadach.Zur Zeit über 45000km.

  • VFL 1,6 GDI - Grau Mineraleffekt - DTE-PedalBox - AHK abnehmbar - Huawei E8372 LTE-Stick - LED Innenbeleuchtung - Fensterkomfortschaltung


    Tucson NX4 1.6T-GDI Hybrid - Dark Knight - Prestige Line mit Panoramadach aus Österreich - 230PS Allrad - AHK abnehmbar - EZ 03-2021



  • Bei vielen Tests fällt mir immer wieder auf, dass der fehlende Drehregler für die Lautstärkeregelung des Radios und für die Temperaturregelung bemängelt wird. Warum??? Lautstärke kann ich wunderbar mittels Wippe am Lenkrad regeln und bei einer Klimaautomatik stelle ich die gewünschte Temperatur ein und fertig. Wem das nicht reicht, kann es alles über die Sprachsteuerung regeln, funktioniert wunderbar, Sitzheizung, Lenkradheizung, Sitzbelüftung etc. Kann man alles über die Sprache regeln, sogar für den Beifahrersitz.

    Und den Wischbereich des Heckwischers finde ich völlig in Ordnung und sehe genug im Rückspiegel, das Gimmick, daß er unter dem Spoiler versteckt ist, absolut Klasse.

    Was ich nicht toll finde, die fehlende Fußstütze aus Kunststoff für den linken Fuß, meine Gummimatte hat da wenigstens eine hochliegende Zunge, so dass der Teppich nicht dreckig wird.

    Gruß Sven


    2016'er Hyundai Tucson TLE 1.7CRDI 141PS mit DCT, 2WD, Style Ausstattung in White Sand, Deutsches Modell, Trittbretter, Bug Deflector und seit 25.03.21

    2021'er Hyundai Tucson NX4 1.6T-GDI Hybrid, AT, 230 PS, 2WD, Prime mit Pano und Vollausstattung in Polar White, Deutsches Modell und

    2010'er Fiat Ducato X250 2.3 Multijet 131 PS, 6 Gang Handschaltung, Roller Team Granduca Garage mit Alkoven.

  • Diese Komiker von Tester müssen ja etwas finden um den Tucson madig zu machen, da sie sonst ja kaum was finden. ;)Sollen bloß mal die überdimensionale Hochjubelei von den Deutschen Marken ablegen. :P:thumbdown:

    In den Autozeitungen glaubt man ja, dass es nur Deutsche Autos gibt. :cursing::thumbdown:


    Lg. Sporty :m0023:

  • Deshalb lese ich nur Österreicher und Schweizer Autozeitungen

    Sorry, da sag ich nur Schlagoberst und Sahne ;)^^

    Aber im Ernst, diese Selbstbeweihreicherung deutscher Automarken durch sich selbst und ihren Verkehrsminister... ne, in die Ecke will ich heute nicht. Mußte ich aber kürzlich diskutieren, als jemand in meinem Umfeld die neue Alternativ-Antrieb-SUV-Werbung von Hyundai gesehen hatte und mich fragte, wann ich jetzt endlich nen Nexo kaufe...

    2020er 1.6 Benziner FL, 132 PS Style-Schalter, grau, AHK (für Bikes)

    Update: 05/11/2020 Software: TLFL.EUR.SOP.V112.200731.STD_M Firmware: TLFL.EUR.292.200213.MICOM.DL

    Navi: DAP.EUR.HMC.200730.84CCD53 Karten: EUR.12.47.52.570.201.4(D.G2)