Tuning Beleuchtung(Leuchtmittel ohne Zulassung)

  • SilverHolder™ Car Led Strip

    ... kann man vielleicht auch beim NX4 hinten verbasteln, um das Glühobst der Blinker zu ersetzen - mal nachdenken :/;

    bestellt am 26.03.21: Tucson PHEV, Prestige, sunset red, Leder moss gray, Panoramadach, Adaptivfahrwerk, schwenkbare AHK; LT: August


    Danke und Gruß, der THU

  • So die ersten LED's sind drin. Kennzeichenbeleuchtung und Innenraum sind auch LEDs. Was kann man beim Baujahr 2016 noch "offiziell" wechseln? Aufblendlicht hat leider noch keine Zulassung. 🥲

    019FBEC3-A022-41BF-93F2-D77CB1ED7AB9.jpgC92BD67E-C5C8-4A94-BFE0-382D8F49D8AF.jpg

    Hyundai Tucson Premium 4WD *AHK*LED*SHZ*LHZ*Navi*, weiß, Erstzulassung; 05.2016, scheckheftgepflegt, 177 PS, Benzin, Schaltgetriebe, Anhängerkupplung abnehmbar, ab B-Säule mit 95 % getönt

    2 Mal editiert, zuletzt von Merlin2504 ()

  • Das Rückfahrlicht (Rückwärtsganglicht) auf LED umzurüsten hat in Deutschland leider auch noch keine Zulassung... es sei denn, es ist vom Werk aus so.

    Ich weiße nur darauf hin, weil du "...noch offiziell wechseln..." in deinem Post geschrieben hast, sonst hätte ich mir meinen Post hier gespart.

    Grüße aus Ludwigshafen

    Stephan


    Tucson 1.6 T-GDI Premium FL | Ez. 01. 2019 | 177 PS | Handschalter | 4WD/HTRAC | Stellar Blue | Vollausstattung außer Leder und Pano-Dach | Krell Soundsystem | Gen.5 Navi | Schwarze Scheibentönung ab B-Säule | Elektronischer Marderschutz | LED-Innenraumbeleuchtung | LED-Kennzeichenbeleuchtung | Spurverbreiterungen vorne 15 mm pro Rad und hinten 20 mm pro Rad in Verbindung mit Premiumfelgen | Forenschriftzug auf Kennzeichenhaltern | Aktuell 27.300 Km

  • Ich will hier niemanden ermutigen was "strafbares" zu tun.

    Aber ich bin 15 Jahre mit einem Mazda Xedos 9 mit nicht zugelassenen Birnen rumgefahren. Zuerst habe ich diese vor dem TÜV ausgebaut, dann war ich zu faul. Es hat einfach niemanden interessiert.

    Muss aber, wie gesagt jeder für sich selbst entscheiden.

    Hyundai Tucson Premium 4WD *AHK*LED*SHZ*LHZ*Navi*, weiß, Erstzulassung; 05.2016, scheckheftgepflegt, 177 PS, Benzin, Schaltgetriebe, Anhängerkupplung abnehmbar, ab B-Säule mit 95 % getönt

  • Ich habe auch noch keinen Prüfer gesehen, der die Lampen ausbaut und schaut, welche Birne drin ist.
    Die schauen ja nur, ob’s funktioniert.

    Bestellt:

    Hyundai Tucson NX4 4WD PHEV Dark Knight

    Prime Ausstattung, Panoramadach, Autobahnassistent, adaptives Fahrwerk

    sprich: Vollausstattung ;)

    Bestellt: 10.05.2021 Aktuelle Ankunft Händler: 17.11.2021

  • Bin auch mit meinem 2016´er Tuscon mit LED Rückfahrlampen zum TÜV gefahren und ohne Probleme die Plakette bekommen.

    Tucson NX4 1.6T-GDI Hybrid - Dark Knight - Prestige Line mit Panoramadach aus Österreich - 230PS Allrad - AHK abnehmbar - EZ 03-2021



  • Liegen bei mir doch auch bereit ;)

    Grüße aus Ludwigshafen

    Stephan


    Tucson 1.6 T-GDI Premium FL | Ez. 01. 2019 | 177 PS | Handschalter | 4WD/HTRAC | Stellar Blue | Vollausstattung außer Leder und Pano-Dach | Krell Soundsystem | Gen.5 Navi | Schwarze Scheibentönung ab B-Säule | Elektronischer Marderschutz | LED-Innenraumbeleuchtung | LED-Kennzeichenbeleuchtung | Spurverbreiterungen vorne 15 mm pro Rad und hinten 20 mm pro Rad in Verbindung mit Premiumfelgen | Forenschriftzug auf Kennzeichenhaltern | Aktuell 27.300 Km

  • Hallo Tucsonianer, ich habe den Threat wegen Zeitmangel nur überfliegen können und hätte mal die Frage ob vielleicht jemand von euch schon Erfahrungen mit LED Lampen mit H4 Sockel gemacht hat??

    Es handelt sich um einen Tucson Level 3 Run

    Ich will jetzt keine legal oder illegal Diskusion lostreten, sondern mich würden nur die Erfahrungswerte (falls vorhanden) interessieren.

    Funktioniert es und bringt es wirklich etwas usw.

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen

    LG und echt tolles Forum :thumbsup:


    Edit: keine Ahnung ob es gestattet ist hier einen Link von den LED ein zu stellen die mich interessieren

    Tucson NX4 Smart Line 1,6 CRDi 2WD P1 O3

    Einmal editiert, zuletzt von Stronzi ()

  • Aber Zeit zum lesen der antworten hast du? Und wer soll beim Tucson ab 2015 Erfahrung mit H4 Sockel haben? Die haben kein H4 mehr. Also sich Zeit nehmen zur Recherche. :/8o

    Grüße Isor


    1,6GDI TLE, VFL, Navi von LG ;(Gen2,

  • Oder ist ein Forum auch da, um schon beantwortete Fragen und deren Antworten zu lesen? Muss denn alles wiederholen werden. Die Antworten auf die Frage gab es schon. Aber lesen musste du selbst Stronzi .

    Grüße Isor


    1,6GDI TLE, VFL, Navi von LG ;(Gen2,

  • Dann geb ich mal jetzt den Spielverderber.^^


    Wenn man sich was illegales (das ist es nunmal wenn es nicht eingetragen ist oder kein E Prüfzeichen oder Gutachten hat) verbaut, gibts bei gewissen Dingen kaum einen den es interessiert. Wie hier schon angemerkt die LED's. Bei anderen Sachen schaut der TÜV schon genauer hin. Bremsen, Abgasanlagen, Felgen, Umbauten etc.


    Wegen dem TÜV sollte man sich meiner Meinung nach auch keine großen Gedanken machen. Zumindest was so Kleinigkeiten angeht wie LED's.


    Viel interessanter wird es bei einem Unfall durch Gutachter und Versicherung.

    Da wird sowas gerne Mal genommen um eine Teilschuld zu erreichen oder weil durch nicht eingetragene Veränderungen ja die Betriebserlaubnis erlischt, das der Unfallgegner ganz aus der Nummer raus kommt. Und gerade Versicherungen nehmen alles mit Kusshand, das Geld einspart oder eine Zahlung verhindert.^^


    Muss jeder selber wissen, sind alle über 18 und wo kein Kläger, da kein Richter.

    Kennen wir ja.


    Und wer sagt das sowas nie passiert der hat bestimmt auch keine Dashcam.^^

    Warum sonst sollte man sich im Straßenverkehr selbst durch ne Kamera absichern, wenn nicht wegen Unfallgegner und deren Versicherungen und deren Versuche mit allen Mitteln aus der Nummer heile raus zu kommen.:P

    Hyundai Tucson NX4 Prime

    Bicolor - Polar White/Phantom Black

    Mildhybrid 2WD/150PS


  • Also mit LED Quatsch für vorne hab ich jetzt keine Erfahrungen gemacht, aber dafür mit vielen billig mach blau Lampen und auch ein HID-Kit hatte ich schon verbaut (letzteres hätte mich fast richtig Geld und Punkte gekostet).

    Das ganze war zwar nicht im Tucson, sondern im Smart (nein nicht der kleine) und hat die Reflektoren hinter der Streuscheibe verbrannt.

    Ich habe mich schon gewundert gehabt warum die Scheinwerfer, trotz Qualitätslampen, kaum noch richtiges Licht auf die Straße gebracht haben.

    Also egal was ihr macht bedenkt bitte es könnte Teuer werden, so oder so, ich hatte halt bei der Polizeikontrolle glück und hab nur eine Mängelkarte bekommen und die Scheinwerfer habe ich mit Teilen von defekten Kundenscheinwerfern repariert.

    1.6 T-GDi, Premium, 4WD, Leder, Panorama Dach

    EZ 10.2019 mit voller Hütte und was er nicht hat bekommt er noch.

    Nachgerüstet: Front/Heck DashCam, Spritzschutz Front/Heck, Windabweiser Front/Heck, Kennzeichenbeleuchtung Kaltweiß