Aktuelle Firmware / Kartenversion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welcher wird es denn dann?

      ""
      Hyundai Tucson 1.6T DCT AWD | Premium |White Sand | Sicherheitspaket | D-Modell | EZ 01/2016 (vFL) | 110 Tkm
    • Hoffentlich der Nachfolger oder ein CRV-Hybrid, beide haben dann Androidauto, also ist dann Googlemaps der Favorit.

      2.0CRDI/ASH Blue/136PS/EZ 01-2016/110000Km aktuell
      Ind. Ladeschale, Lauflichttürreflektoren, bel. Einstiegsleisten CoolSill, Umfeldbel., Spiegel mit integriertem Blinker, Endstufe von Axton A480DSP + LS von Eton Front & Rear, Subwoofer Crunch GP690, Junsun Dashcam Spiegel
      Merchandise
      Werkstatthandbuch

      Grüße aus Thüringen

    • c3po schrieb:

      Luckytucsondriver schrieb:

      Ist alles überprüft, das Update hat eine Macke, bis jetzt hat es jede Route verpatzt.
      Mir ist bisher noch nichts aufgefallen diesbezüglich... Wir beide sollten ja das gleiche WinCE Navi vom vFL haben. Ich habe übrigens bisher alle Updates selbst gemacht. Vielleicht ist die Version von deinem Freundlichen verhunzt gewesen. Eventuell könnte man auch mal probieren, das Update nochmal selbst einzuspielen - vielleicht geht das im Gegensatz zu einem Downgrade.
      wäre denn ein downgrade ÜBERHAUPT möglich ? hat da schon jemand die erfahrung gemacht ? hab bisher darüber nichts gelesen
    • Downgrade geht natürlich nicht (habe ich auch so geschrieben). Ich habe davon geschrieben, die gleiche Version nochmal drüber zu spielen (um eventuell ein fehlerhaftes Update durch den Hyundai-Händler wie im Fall von Luckytucsondriver auszuschliessen).

      Hyundai Tucson 1.6T DCT AWD | Premium |White Sand | Sicherheitspaket | D-Modell | EZ 01/2016 (vFL) | 110 Tkm
    • c3po schrieb:

      Downgrade geht natürlich nicht (habe ich auch so geschrieben). Ich habe davon geschrieben, die gleiche Version nochmal drüber zu spielen (um eventuell ein fehlerhaftes Update durch den Hyundai-Händler wie im Fall von Luckytucsondriver auszuschliessen).


      :( manchesmal gibt es auch für ein downgrade schlupflöcher. solche wege lassen sich softwareentwickler immer offen.
      diese muss man nur heraus bekommen.

      hab aber heute mal bei der routen planung auf kürzeste route umgestellt und siehe da, die routenführung war ganz passabel.
    • Hab nun auch die neueste Version drauf (Tucson 2019 Post FL):

      Ganz besonders lästig ist folgendes:
      Bei Radarwarnung, kommt zuerst mal ein dezenter Ton wie bisher.
      Fährt man aber nach wie vor zu schnell kommen im 2 sekudnen takt laute Warn töne, mit Anzeige
      einer aktuellen geschwindigkeit im Navi.

      Das ist lästig, vor allem wenn das Radar so nicht existiert: zB eine Section Control, die ein fake ist.
      Ich habe nichts gefunden wie man das abstellen kann, ausser die komplette radar warnung.

      Das ist so lästig, dass ich vielleicht besser nicht upgedated hätte.

      ------------------------------------------------------------------
      Hyundai Tucson 1.6 TGDI 4WD 2019, Schalter, phantom black
      Huawei E8372 WLAN stick
      Reserverrad nachgerüstet

    • AlexWien schrieb:

      Hab nun auch die neueste Version drauf (Tucson 2019 Post FL):

      Ganz besonders lästig ist folgendes:
      Bei Radarwarnung, kommt zuerst mal ein dezenter Ton wie bisher.
      Fährt man aber nach wie vor zu schnell kommen im 2 sekudnen takt laute Warn töne, mit Anzeige
      einer aktuellen geschwindigkeit im Navi.

      Das ist lästig, vor allem wenn das Radar so nicht existiert: zB eine Section Control, die ein fake ist.
      Ich habe nichts gefunden wie man das abstellen kann, ausser die komplette radar warnung.

      Das ist so lästig, dass ich vielleicht besser nicht upgedated hätte.
      ich sehe schon das ich das Update doch lieber lasse. :D - danke für all eure Infos. Top Gemeinschaft. Weiter so Jungs und Mädels. Dicken Daumen hoch. Was ich definitiv gut finde an dem Navi...... ich plane meine Routen mit allen möglichen zwischen Stopps und poi’s gerne vorab am Laptop und Google Maps. Ich kann auch gerne mal einige meiner Roadtrips über Google freigeben. Diese speichere ich mir dann als klm Datei und via wlan zum Tom Tom versendet. Hat bisher immer super gut geklappt und besonders bei den USA roatrips wo wir meist 4500 bis 5000 km zurück legen. Selbst in der Wüste wo man nicht unbedingt Straßen Namen als Orientierung hat klappt das für diverse Sehenswürdigkeiten via Längen und breitengrad Top. Ok sorry bin ein wenig vom Weg abgekommen ;( . Um auf den Punkt zu kommen. Bei dem Navi von Hyundai klappt das ebenso super. Ich habe die klm Dateien auf ein usb Stick kopiert, diesen im Auto reingesteckt und die Dateien als Favoriten importiert . So kann ich nun Tag für Tag meine Route abrufen. Sortieren tut das Navi nach Entfernung was enbenso top ist. Am Dienstag geht unser Ostsee Roadtrip los :P . Zum einfahren vom Tucson eine perfekte Strecke. Da wird es sich dann bewahrheiten was das Navi so drauf hat. Ich werde berichten.
      Grüße der Frankie
    • Hab am Motag den 1. Ölwechsel mit Navi-Update. Dann bin ich ja mal gespannt. Mit dem importieren der klm-Daten werde ich mal testen. Ist ja schon eine tolle Sache wenn das funktioniert. Da muß man nicht ewig in der Karre sitzen und Ziele eingeben.

      Tucson Premium FL, 1,6 Turbo, 177 PS, 2WD, black, Automatik, Panorama, und alles was es gibt. (•‿•)

    • Webprof68 schrieb:

      ich kann das Thema mit den KLM Dateien gerne noch ein wenig genauer erklären bei Interesse.
      Dazu gibt es schon einen grossen Thread, in dem das sehr gut beschrieben wird : siehe hier: tucson-forum.de/index.php/Thre…sen-importieren/?pageNo=1

      Gruß vom Wildledermantelmann

      Ich bin so wie ich bin und werde mich auch nicht ändern. Wozu auch ?
      Aber was auch immer geschieht, niemals werde ich so tief sinken,
      und von dem Kakao, durch den ihr mich zieht, auch noch zu trinken !
      (Frei nach E. Kästner )

      Deutsche Intro Edition, 1,6 GDI, Schalter, EZ: 03/2016
      Aktuell 55.000 km

    • Neu

      Moin,
      Der Dicke steht nun auf der Bühne und bekommt seine zweite Inspektion :)
      Habe gerade nochmals nachgefragt wegen dem Update,ob dem Meister was von Fehlern bekannt ist :/
      Darauf sagte er,nein warum :?:
      Ich sagte ihm,hätte da sowas gehört,bzw gelesen :/ Er meinte ihm sei nichts bekannt und nun wird es mitgemacht und ich hoffe er behält recht :whistling:

      Gruß Toddi :thumbup:

      1,6 T-GDI, 177PS,2WD,Schalter, FL 2019EU aus Slowenien

    • Neu

      Soeben neues Motoröl bekommen, und auch das Navi Update gemacht, Info vom Meister, nach dem Update muss das Navi zurück auf

      Werkseinstellung sonst könnte es Probleme mit dem Routen geben.


      Jetzt muss ich halt meine Favoriten neu eingeben.

      Gruß Albert
      Wenn irgendwo ein Blitzer steht, merkt Ihr wenn das Licht angeht

      Tucson Style, White Sand - 1.6 T-GDi 130 kW- 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe - LED- Hauptscheinwerfer - Sicherheits Paket- Deutsche Ausführung