Auslösepunkt Fernbedienung justiert(Keyless Schlüssel)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ah, ja danke. Hatte die Anleitung nicht vorliegen.
      Haben die anderen Modelle (I20, I30) gleiche Schlüssel?
      In dem Fall nehme ich den Schlüssel meiner Tochter, wenn ich darf, auseinander um die Möglichkeiten zu checken.

      ""

      EU (B) Full-House Benziner Automatik 2017er (EZ 1/18 - Kauf 2/18)
      AHK von GDW, Fensterautomatik, Panoramadach Komfortschließung, SekuKey3 Diebstahlsicherung, SmarKeySchlüssel: Auslösepunkt Fernbedienung justiert, US-Dashboard, Garagenöffner im Dachpaneel

    • also rein äußerlich unterscheiden die sich schon!

      Grüße
      Klaus

      _____________________________________________________________________________________________________________________________
      2018er Tucson 1,6 T-GDI, 177 PS, 2WD, DCT, EU Trend (Belgien), Leder schwarz, Panoramadach, Navi mit Rückfahrkamera, AHK von GDW, Phantom Black,
      Erweiterungen: DashCam mini0906, Fensterautomatik, Qi-Ladeschale

    • Na dann wird es schwierig.
      Nach den youtube videos sind die Gehäuseschalen der Standard-Schlüssel verklebt und nicht zerstörungsfrei zu lösen.
      Wenn mich der Auslösepunkt des Klappschlüssels stören würde: es gibt das Gehäuse bei ebay für 13€. Also kaufen und modifizieren.
      Klingt nach Frickelei - isses leider auch, denn den Transponder zu übernehmen ist nicht einfach und der Umbau bietet sich eigentlich nur an, wenn das Gehäuse des Originalschlüssels beschädigt ist.
      Gruß Jörg

      EU (B) Full-House Benziner Automatik 2017er (EZ 1/18 - Kauf 2/18)
      AHK von GDW, Fensterautomatik, Panoramadach Komfortschließung, SekuKey3 Diebstahlsicherung, SmarKeySchlüssel: Auslösepunkt Fernbedienung justiert, US-Dashboard, Garagenöffner im Dachpaneel

    • KapeOne schrieb:

      du kannst die kleine Schraube oben links im Bild rausdrehen, aber ich bekomme dann den Schlüssel nicht auseinander und "testen" möchte ich nicht
      Du bekommst die Schlüsselfront nach Entfernen der Schraube max. 1,5 mm weit auseinandergezogen, doch dann hakt es dermaßen, daß auch ich mich nicht weiter traue, daran zu ziehen. Gefühlt hängen da noch weitere 16 bis 78 :D Schrauben fest. Im Allgemeinen bin ich in der Demontage nicht so zimperlich, aber da ich weder die Jiggs einsetzen, noch sonst weiter vordringen möchte, habe ich es bei dem einen Versuch gelassen.
    • jogy schrieb:

      Wenn mich der Auslösepunkt des Klappschlüssels stören würde: es gibt das Gehäuse bei ebay für 13€. Also kaufen und modifizieren.
      . ok Jiggs umsonst bestellt - lebe ich halt damit, dass der Auslösepunkt nicht optimal, ist - die Heckklappe kann ja zumindest in der Garage nicht aufgehen :D

      Grüße
      Klaus

      _____________________________________________________________________________________________________________________________
      2018er Tucson 1,6 T-GDI, 177 PS, 2WD, DCT, EU Trend (Belgien), Leder schwarz, Panoramadach, Navi mit Rückfahrkamera, AHK von GDW, Phantom Black,
      Erweiterungen: DashCam mini0906, Fensterautomatik, Qi-Ladeschale

    • Das macht die Jiggs aber jetzt nicht schlecht. - Für die Keyless Lösung passt es super. Für mich ist es nach wie vor die günstigste und beste Modifizierung.
      Vielleicht solltest du deine Jiggs hier im Forum anbieten.... Gibt sicherlich noch mehr Keyless User, die das nutzen möchten.

      :thumbsup: Weißer 2,0 CRDI, 185 PS, AWD, A/T, EU-Neuwagen aus Dänemark mit (deutscher) Premium Ausstattung + Leder Paket + Sicherheitspaket + Panoramadach + abnehmb. AHK + Pioneer GM-D 1004 + Huawei E8230 Wlan Stick mit Netzclub Karte :thumbsup:
    • Xtzhotte schrieb:

      Das macht die Jiggs aber jetzt nicht schlecht. - Für die Keyless Lösung passt es super. Für mich ist es nach wie vor die günstigste und beste Modifizierung.
      Vielleicht solltest du deine Jiggs hier im Forum anbieten.... Gibt sicherlich noch mehr Keyless User, die das nutzen möchten.
      ne - macht sie überhaupt nicht schlecht - im Gegenteil. Hatte halt gehofft, dass die beiden Schlüssel wenn schon nicht identisch, dann schon ähnlich zu öffnen sind ;)

      Muss schon sagen, super Arbeit von Jörg :thumbup:

      Grüße
      Klaus

      _____________________________________________________________________________________________________________________________
      2018er Tucson 1,6 T-GDI, 177 PS, 2WD, DCT, EU Trend (Belgien), Leder schwarz, Panoramadach, Navi mit Rückfahrkamera, AHK von GDW, Phantom Black,
      Erweiterungen: DashCam mini0906, Fensterautomatik, Qi-Ladeschale

    • soooo

      Heute erhalten und nach Anleitung verbaut.
      Habe die Roten und Kofferraum den Schwarzen genommen.
      Nun kann ich meinen Schlüssel wieder beruhigt in die Tasche stecken :thumbsup:

      Vielen Dank nochmal Jogy

      Tucson Premium 1.6 GDI 4WD
      Phantom Black, Bj.2017
      Webasto Standheizung; CanBus Alarmanlage; Zymexx Grill; Trittbretter
      Pioneer GM-D1004 Verstärker; Eton Lautsprecher; Klappbare AHK; Pedalbox

    • Hallo
      vielen Dank für die schnelle Erledigung ....hat super funtioniert der
      Einbau und die Tasten gehen jetzt schön und wesentlich schwerer ...habe
      den roten bei der Heckklappe,den weißen bei Öfnen und tranparent bei
      Schießen eingebaut.
      denke nicht daß er nochmal von alleine aufgeht ...echt super Teile und eine super Idee von Dir ...
      Gruß Ties

      Tucson Premium 1,7 crdi 141 PS 7- DCT 10.2017

    • Peter68 schrieb:

      soooo

      Heute erhalten und nach Anleitung verbaut.
      Habe die Roten und Kofferraum den Schwarzen genommen.
      Nun kann ich meinen Schlüssel wieder beruhigt in die Tasche stecken :thumbsup:

      Vielen Dank nochmal Jogy
      Darf ich fragen warum schwarz? Das führt bei mir zu Verlust der Funktion oder ich zerdrücke den Schlüssel
      Nutzt du die Taste nicht?

      TLE Premium 2018(FL) 2,0L Diesel 136kw 4WD Automatik

    • bedingt durch Fertigungstoleranzen wird es bei verschiedenen Schlüsselmatritzen immer etwas Differenzen geben.
      Da die Jiggs aus PLA gefertigt sind, lassen sie sich leicht bearbeiten: einfach z.B. mittels Nagelfeile etwas beschleifen.
      So wird ein schwergängiger Knopf "perfekt" :)

      EU (B) Full-House Benziner Automatik 2017er (EZ 1/18 - Kauf 2/18)
      AHK von GDW, Fensterautomatik, Panoramadach Komfortschließung, SekuKey3 Diebstahlsicherung, SmarKeySchlüssel: Auslösepunkt Fernbedienung justiert, US-Dashboard, Garagenöffner im Dachpaneel

    • Lachsack schrieb:

      Es hätte ja sein können, dass Peter den Knopf wirklich nicht nutzt und eine unbeabsichtigte Bedingung komplett ausschließen möchte. Daher meine Frage.
      Ist eine Möglichkeit. Ich habe den Schlüssel immer in der Tasche und benutze die Taste nie zum Öffnen - heisst ja auch "Keyless" 8o

      EU (B) Full-House Benziner Automatik 2017er (EZ 1/18 - Kauf 2/18)
      AHK von GDW, Fensterautomatik, Panoramadach Komfortschließung, SekuKey3 Diebstahlsicherung, SmarKeySchlüssel: Auslösepunkt Fernbedienung justiert, US-Dashboard, Garagenöffner im Dachpaneel