Mein neuer gebrauchter Tucson 1.6 T-GDI Premium seit 05.02.2021

  • LED Innenbeleuchtung Am 17.04.2021 erledigt


    Was hast für welche drin? Hast du mal einen Link?

    Hyundai Tucson Premium 4WD *AHK*LED*SHZ*LHZ*Navi*, weiß, Erstzulassung; 05.2016, scheckheftgepflegt, 177 PS, Benzin, Schaltgetriebe, Anhängerkupplung abnehmbar, ab B-Säule mit 95 % getönt

  • LED Innenbeleuchtung Am 17.04.2021 erledigt


    Was hast für welche drin? Hast du mal einen Link?

    Hyundai Tucson Premium LED Innenraumbeleuchtung Set 7 SMD 2016 (Affiliate-Link)

    Grüße aus Ludwigshafen

    Stephan


    Tucson 1.6 T-GDI Premium FL | Ez. 01. 2019 | 177 PS | Handschalter | 4WD/HTRAC | Stellar Blue | Vollausstattung außer Leder und Pano-Dach | Krell Soundsystem | Gen.5 Navi | Schwarze Scheibentönung ab B-Säule | Elektronischer Marderschutz | LED-Innenraumbeleuchtung | LED-Kennzeichenbeleuchtung | Spurverbreiterungen vorne 15 mm pro Rad und hinten 20 mm pro Rad in Verbindung mit Premiumfelgen | Aktuell 24.900 Km

  • Blacky Black

    Wenn du dir 20mm eintragen lässt und später auf 15mm gehst, musst du die dann auch eintragen oder kannst du die so fahren, weil du ja die Freigabe für die Größeren hast?


    Sieht gut aus.8):thumbup:

    Laut dem Tüv Prüfer musst du immer das Gesamtpaket eintragen lassen, also Vorderachse in Verbindung mit Hinterachse. Bei der Erweiterung hinten auf 20 mm Pro Rad wurden die vorderen 15 mm pro Rad nochmal geprüft. Da ging es aber eigentlich nur darum, dass die Nummern der vorderen Distanzscheiben noch stimmen. Es werden immer die Nummern der vorderen und hinteren Distanzscheiben in Verbindung mit der Felgenbezeichnung, Reifengröße und Einpresstiefe eingetragen. Bei der ersten Eintragung mit 15 mm an allen 4 Rädern sah das im Prüfbericht so aus:

    20210613_032027.jpg


    Den neuen Prüfbericht mit den 20 mm Distanzscheiben hinten habe ich gerade nicht zur Hand, der liegt im Auto.

    Es gibt aber eine "Grauzone", wie du theoretisch beide Varianten abwechselnd fahren kannst:

    Als Eintragung bekommst du ja einen Prüfbericht (der immer im Fahrzeug mitzuführen ist) mit dem Vermerk: "Eine Berichtigung der Fahrzeugpapiere ist bei nächster Gelegenheit erforderlich". Was heißt, der Tüv schreibt dir die Änderung nicht direkt in deinen Fahrzeugschein. Das musst du "bei nächster Gelegenheit" auf der Zulassungsstelle machen lassen. "Bei nächster Gelegenheit" ist ein dehnbarer Begriff... und die Coronalage tut ihr übriges dazu... das mitführen des Prüfberichtes langt im Normalfall für die Polizei aus. Ich packe also beide Prüfberichte ins Auto und kann die beiden Kombinationen abwechselnd fahren, wenn ich das wollte. (Aber wer macht das schon...) Allerdings musste ich für diese Aktion auch zwei mal Eintragungsgebühr bezahlen.... Wenn ich das irgendwann dann in den Fahrzeugschein übertragen lasse, frage ich, ob die mir beide Variationen übertragen können.

    Wenn noch Fragen offen sind, einfach bei mir nachhaken.

    Grüße aus Ludwigshafen

    Stephan


    Tucson 1.6 T-GDI Premium FL | Ez. 01. 2019 | 177 PS | Handschalter | 4WD/HTRAC | Stellar Blue | Vollausstattung außer Leder und Pano-Dach | Krell Soundsystem | Gen.5 Navi | Schwarze Scheibentönung ab B-Säule | Elektronischer Marderschutz | LED-Innenraumbeleuchtung | LED-Kennzeichenbeleuchtung | Spurverbreiterungen vorne 15 mm pro Rad und hinten 20 mm pro Rad in Verbindung mit Premiumfelgen | Aktuell 24.900 Km

  • Danke Luckytucsondriver :m0004:

    Die ersten Veränderungen sind schon geplant:

    1. Schwarze Scheibentönungsfolie ab B-Säule (Hat mir meine Frau als Gutschein geschenkt:w0008:) Am 10.02.2021 erledigt:m0007:
    2. LED-Birnen für die Nebelscheinwerfer (Auch hier danke an Luckytucsondriver, dass er mir seine aus seinem vorigen Tucson vermacht hat)
    3. Türlauflichter (Und ebenfalls auch hier danke an Luckytucsondriver, dass er mir seine aus seinem vorigen Tucson vermacht hat)
    4. Spurverbreiterungen (Hier muss ich mich noch mal schlau machen wegen der "Radbolzenkürzungsgeschichte) Am 03.03.2021 erledigt:m0007:
    5. Forumsaufkleber Am 18.02.2021 erledigt :m0007:
    6. LED-Birnen für Rückfahrlicht Sind da, aber noch nicht eingebaut: m0001:
    7. LED Innenbeleuchtung Am 17.04.2021 erledigt :m0007:
    8. Aufrüstung Spurplatten hinten von 15 mm pro Rad auf 20 mm pro Rad Am 02.06.2021 erledigt:m0007:
    9. LED Kennzeichenbeleuchtung Am 11.06.2021 erledigt:m0007:
    10. Fensterheber Steuermodul zum steuern per Funkschlüssel Ist da, aber noch nicht eingebaut: m0001:

    und danach sehen wir weiter... Fortsetzung folgt...

    So, es geht weiter voran:

    LED Kennzeichenbeleuchtung eingebaut (Und ja, ist Geschmackssache und mir gefällt es, nur das zählt;))

    KB.jpg


    Fensterheber Steuermodul zum steuern per Funkschlüssel bestellt und erhalten. (Noch nicht eingebaut).

    FHM.jpg

    Grüße aus Ludwigshafen

    Stephan


    Tucson 1.6 T-GDI Premium FL | Ez. 01. 2019 | 177 PS | Handschalter | 4WD/HTRAC | Stellar Blue | Vollausstattung außer Leder und Pano-Dach | Krell Soundsystem | Gen.5 Navi | Schwarze Scheibentönung ab B-Säule | Elektronischer Marderschutz | LED-Innenraumbeleuchtung | LED-Kennzeichenbeleuchtung | Spurverbreiterungen vorne 15 mm pro Rad und hinten 20 mm pro Rad in Verbindung mit Premiumfelgen | Aktuell 24.900 Km

    1. LED-Birnen für die Nebelscheinwerfer (Auch hier danke an Luckytucsondriver, dass er mir seine aus seinem vorigen Tucson vermacht hat)
    2. Türlauflichter (Und ebenfalls auch hier danke an Luckytucsondriver, dass er mir seine aus seinem vorigen Tucson vermacht hat)
    3. LED-Birnen für Rückfahrlicht Sind da, aber noch nicht eingebaut: m0001:
    4. Fensterheber Steuermodul zum steuern per Funkschlüssel Ist da, aber noch nicht eingebaut: m0001:

    1. Welche hast du eingebaut?

    2. Wie sieht das aus?

    3. Welche hast du gekauft?

    4. Hast du hier einen Link?

    Hyundai Tucson Premium 4WD *AHK*LED*SHZ*LHZ*Navi*, weiß, Erstzulassung; 05.2016, scheckheftgepflegt, 177 PS, Benzin, Schaltgetriebe, Anhängerkupplung abnehmbar, ab B-Säule mit 95 % getönt