CO 2 Ausstoß: unterschiedliche Angaben auf der Homepage und im CoC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CO 2 Ausstoß: unterschiedliche Angaben auf der Homepage und im CoC

      Hallo,
      mir ist aufgefallen, dass beim 1,6 T- GDI , DCT, 177 PS, Frontantrieb auf der Homepage ein CO 2 Ausstoß von 157 g/Km ausgewiesen wird.
      Auch auf der Seite der DAT werden 157 g/Km angegeben.
      Demtentgegen hat Hyundai im CoC einen CO 2 Ausstoß von 177g/ Km angegeben.
      Das wäre an und für sich nicht soooo schlimm, aber da es bei der KFZ - Steuer einen Unterschied von 40 EUR / Jahr ergbibt, ist das doch
      nicht zu vernachlässigen.
      Gibt es ähnliche Feststellungen?
      Danke für ernsthafte Antworten.
      Stephan

      ""
    • Steuer bezahlst du nach WLTP. Auf der Hompage sind die Werte noch umgerechnet in NEFZ (steht auch jeweils im Kleingedruckten). Das ist die aktuelle Gesetzeslage. Da gab es hier im Forum schon reichlich Diskussion.

      Tucson TLE, Bj 2015, Premium, 185PS, Automatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte, außer Panoramadach + AHZV abnehmbar, Model für deutschen Markt

    • Im Kleingedruckten steht:
      "Die angegebenen Werte wurden nach vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6 a PKW-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein dem Vergleich der verschiedenen Fahrzeugtypen."
      Da ist nix von Umrechnung die Rede; aber ich habe auch schon festgestellt, dass verschiedene Hersteller das machen.
      Eigenartig. Echte Transparenz sieht meiner Meinung nach anders aus.
      Gruß Stephan

    • extreme2007 schrieb:

      Hallo,
      mir ist aufgefallen, dass beim 1,6 T- GDI , DCT, 177 PS, Frontantrieb auf der Homepage ein CO 2 Ausstoß von 157 g/Km ausgewiesen wird.
      Auch auf der Seite der DAT werden 157 g/Km angegeben.
      Demtentgegen hat Hyundai im CoC einen CO 2 Ausstoß von 177g/ Km angegeben.
      Das wäre an und für sich nicht soooo schlimm, aber da es bei der KFZ - Steuer einen Unterschied von 40 EUR / Jahr ergbibt, ist das doch
      nicht zu vernachlässigen.
      Gibt es ähnliche Feststellungen?
      Danke für ernsthafte Antworten.
      Stephan
      Da kann ich nur zu sagen: Das sind 11Cent pro Tag!!!
      Wenn dich das in wirtschaftliche Schwierigkeiten bringt, solltest du vielleicht besser Fahrrad fahren.

      Gruß
      Reginald

      Tucson 2.0 CDRi; 135KW; 48Volt; 4WD; Stellar Blue; Premium-Ausstattung (mit alles :) ); abnehmbare AHK; EU-Reimport aus Belgien; EZ 06/2019; am 19.08.2019 abgeholt

    • Hallo Reginald,
      danke für die Nachhilfe in Mathe. Ich hatte ja absichtlich um ernsthafte Antworten gebeten.
      Aber leider ist es das Manko von Foren, dass jeder / jede schreiben kann, auch diejenigen, bei denen die Schule nicht unbedingt zum aktiven Lebensabschnitt gehört hat.
      Es hat sich schon immer bewährt, erst einmal zu lesen, dann zu denken und erst dann zu schreiben.
      Mach das mal in der Reihenfolge und deine Antworten können inhaltlich dazu gewinnen.
      Gruß Stephan

    • Hier muss ja keiner schreiben und wiederum muss man nicht alles lesen was geschrieben wird.

      2.0CRDI/ASH Blue/136PS/EZ 01-2016/102000Km aktuell
      Ind. Ladeschale, Lauflichttürreflektoren, bel. Einstiegsleisten CoolSill, Umfeldbel., Spiegel mit integriertem Blinker, Endstufe von Axton A480DSP + LS von Eton Front & Rear, Subwoofer Crunch GP690, Junsun Dashcam Spiegel
      Merchandise
      Werkstatthandbuch

      Grüße aus Thüringen

    • extreme2007 schrieb:

      Hallo,
      mir ist aufgefallen, dass beim 1,6 T- GDI , DCT, 177 PS, Frontantrieb auf der Homepage ein CO 2 Ausstoß von 157 g/Km ausgewiesen wird.
      Auch auf der Seite der DAT werden 157 g/Km angegeben.
      Demtentgegen hat Hyundai im CoC einen CO 2 Ausstoß von 177g/ Km angegeben.
      Das wäre an und für sich nicht soooo schlimm, aber da es bei der KFZ - Steuer einen Unterschied von 40 EUR / Jahr ergbibt, ist das doch
      nicht zu vernachlässigen.
      Gibt es ähnliche Feststellungen?
      Danke für ernsthafte Antworten.
      Stephan
      Hast Du ein Tucson mit Vollausstattung? Da liegen fast 250 Kilo zwischen Basis- und Vollausstattung.
      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.
    • extreme2007 schrieb:

      1,6 T- GDI, Premium ohne Panodach, mit adaptiven Tempomat.
      Also mit Vollausstattung. Der ist deutlich schwerer als der normale Basis.
      Dadurch auch mehr Steuer.
      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.
    • Ja das liegt wirklich an dem neuen WLTP Verfahren.
      Aber wenn man sich den Tucson in Internet konfiguriert dann pop direkt ein Fenster auf wo alles drin steht wenn man den Motor auswählt.
      Und am Ende steht dann auch die Steuer die fällig wird, in meinem Fall waren es 250€ angeben und 234€ muss ich wirklich bezahlen.