Klarlack blättert ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klarlack blättert ab

      Moin,


      ich habe neulich festgestellt, dass an der Seite der Karosserie am Kofferraum der Klarlack abblättert.
      Siehe Bilder anbei unter folgendem Link:
      Klarlackplatzer

      In der Facebook Gruppe hatte ich gelesen, dass dies wohl öfter mal vorkommt, bisher hatte ich allerdings sowas noch nie gesehen oder gehört.
      Bei einigen wurde dies anscheinend auch auf Garantie abgewickelt.

      War dann gerade mal bei meinem Hyundai Händler der sowas noch nie gehört hat und sich auch nicht vorstellen kann, dass sowas auf Garantie abgewickelt wird und er sagt, er glaubt das dort irgendwas runter gelaufen ist, was den Klarlack abgelöst hat..
      Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, wenn man sich das Schadensbild anschaut, da dies dann ja ohne Unterbrechung so sein müsste.

      Er hat dann ein paar Fotos gemacht, die er jetzt gütigerweise doch bei Hyundai ins Garantiesystem einstellen will, da Hyundai das entscheiden muss.
      Seit dem 01.06. ist das wohl so, dass der Händler alles was Innenraum und Lack nicht selbst entscheiden dürfen, was vorher zusammen mit dem Außendienst entschieden wurde... - Keine Ahnung was er mir da erzählen wollte.

      Eine Rückmeldung sagt er, kann 4-5 Wochen dauern, jetzt mit Weihnachten und Silvester entsprechend länger.
      Ist das tatsächlich so? - Find ich ganz schön lang, der Klarlack wird ja mit der Zeit nicht besser...

      War übrigens auch bei dem renommiertesten Lackierer vor Ort um mir eine Meinung einzuholen - eindeutige Aussage von ihm: Ganz klarer Garantiefall, da bei einer Beschädigung, oder auch wenn etwas runter gelaufen wäre, das anders aussehen würde und die Abplatzer anders laufen würden.
      Hier ist es ganz klar von innen nach außen.

      Er sagt, ich solle hart bleiben und auf den Garantiefall bestehen.

      Hatte sowas hier schon mal jemand und wie ist Euer Eindruck dieses Falls nach Ansicht des Bildes.
      Mir kommt die Aussage des Hyundai Händlers irgendwie komisch vor, gerade in Bezug auf die Dauer..

      Was würdet Ihr machen?

      Freu mich über Rückmeldungen und Tipps.

      Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
      Torben

      ""

      -------------------------------------
      Hyundai Tucson 1,6 mit 132 PS in kroatischer Ausführung
      Seit Juni 2017

    • Moin Torben,

      Totte schrieb:

      War dann gerade mal bei meinem Hyundai Händler der sowas noch nie gehört hat und sich auch nicht vorstellen kann, dass sowas auf Garantie abgewickelt wird und er sagt, er glaubt das dort irgendwas runter gelaufen ist, was den Klarlack abgelöst hat..Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, wenn man sich das Schadensbild anschaut, da dies dann ja ohne Unterbrechung so sein müsste.
      mal abgesehen davon das gleich wahrscheinlich wieder ein "EU-Fahrzeug Bashing" kommt: :D Das Klarlack sich lösen bzw. abplatzen kann ist nicht so ungewöhnlich und Dein Hyundai Händler soll mal nicht so tun als ob. :rolleyes: Natürlich kommt das bei neueren Fahrzeugen nicht so häufig vor und wenn dürfte es auf einem Fehler bei der Lackierung im Werk beruhen, aber es kommt halt vor.

      Wie Dein Lackierer vor Ort schon gesagt hat: Du hast Garantie auf das Fahrzeug und die solltest Du auch in Anspruch nehmen.

      Wie die Garantieabwicklung bzw. -bearbeitung bei HMD läuft und wie lange das ggf. dauert, kann ich Dir leider nicht sagen. Ggf. zwischendurch immer mal wieder nachhaken und ggf. auch mal direkt beim HMD Service nachfragen.

      VG Jim

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi EU-Modell (EZ: 07.2016): 6-Gang - 136 PS - Allrad - Phantom Black
      Premium einmal mit allem, bitte. + AHK + Pioneer GM-D1004 + Blueskysea B1W Dashcam


      Es gibt Menschen die haben einen Wohnwagen, oder Pferde, oder machen Holz usw. Die fahren nicht einfach so zum Spaß einen SUV mit Dieselmotor, die brauchen ihn auch im Alltag. Aber Spaß macht es natürlich auch. ;)

    • Das mit den 6 Wochen stimmt schon mal im Allgemeinen. Habe bei meinem Fahrzeug die Kunststoffverkleidungen aussen bemängelt, weil die ausgeblichen waren. In erster Instanz wurde der Austausch abgelehnt, aber nach häufigen Kontakt mit HMD wurde das dann als Einzelfall alles ausgetauscht. Der Antrag für meine rupfende Kupplung hat damals länger als 6 Wochen gedauert.

    • Jim schrieb:

      Moin Torben,

      Totte schrieb:

      War dann gerade mal bei meinem Hyundai Händler der sowas noch nie gehört hat und sich auch nicht vorstellen kann, dass sowas auf Garantie abgewickelt wird und er sagt, er glaubt das dort irgendwas runter gelaufen ist, was den Klarlack abgelöst hat..Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, wenn man sich das Schadensbild anschaut, da dies dann ja ohne Unterbrechung so sein müsste.
      mal abgesehen davon das gleich wahrscheinlich wieder ein "EU-Fahrzeug Bashing" kommt: :D .........VG Jim
      Irgendwie finde ich, dass Deine Gesprächseröffnung nicht zu einem sachlichen Verlauf desselben beiträgt.

      Grüsse

      Alfons

      Tucson FL, Ezl: 12.2018, Premium, 2.0 CRDI, 185 PS, Automatik, 48 Volt Mildhybrid, HTRAC, Reifen: 245/45r19, Phantom-Black, Lederpaket anthrazit, vollständige Ausstattung (ohne Panoramadach, (ist nicht so meine Sache)) + AHZV abnehmbar, Model vom deutschen Händler / für deutschen Markt, Verbrauch lt. BC: 8.5 ltr/100

    • Schau dir mal bei V... die Roboterlackiererei an. Auch da werden nach Qualitätskontrollen Karossen ausgesteuert und später von Hand nachlackiert. Auch nach dem Transport bis zum Händler werden noch Fahrzeuge nachlackiert und nicht nur das, und da war schon Wachs drauf... Der Kauf eines fabrikneuen Fahrzeugs ist nicht die Garantie, daß das Fahrzeug so aus dem Werk kam. Es wird ja nicht zum Händler gebeamt.
      In der Regel wird das problemlos über Garantie abgewickelt. Dafür gibt es ja die Lackgarantie.

      Tucson TLE, Bj 2015, Premium, 185PS, Automatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte, außer Panoramadach + AHZV abnehmbar, Model für deutschen Markt

    • Hallo zusammen,

      kurze Zwischenmeldung, bisher ist noch nichts passiert, also keine Rückmeldung vom Hyundai Händler..
      4 Wochen sind nun rum und ich werde nun nochmals bis zum 17.01. warten bevor ich nachhake...

      Dies nur als kurze Zwischeninfo.

      Grüße
      Torben

      -------------------------------------
      Hyundai Tucson 1,6 mit 132 PS in kroatischer Ausführung
      Seit Juni 2017

    • Mein Plan ist, sollte ich nächsten Freitag beim Händler anrufen und es keine Information geben, mich direkt an Hyundai zu wenden und mit dem Verweis auf die Lackgarantie um Stellungnahme bitten, warum die Reparatur abgelehnt wird/wurde.

      Ich vermute allerdings eher, dass mein Händler da keine große Hilfe sein wird, so wie der Schaden dort aufgenommen wurde.
      Ich kann mir sogar vorstellen, dass der Schaden nicht wirklich bei Hyundai gemeldet wurde, aber beschwören will ich es natürlich nicht.

      Leider gibt es bei mir im Umkreis keine allzu große Auswahl an Hyundai Händlern, tatsächlich ist das ein Grund, warum mein nächster wahrscheinlich kein Hyundai wird, es sei denn, mein Händler überrascht mich jetzt doch noch unerwarteterweise...

      -------------------------------------
      Hyundai Tucson 1,6 mit 132 PS in kroatischer Ausführung
      Seit Juni 2017

    • Das kann schon mal etwas länger dauern. Das ist heutzutage Standard.

      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.
    • Ist nicht nur bei Hyundai so. Ich habe bei Honda im Jahre 2018 glatte 3 Monate warten müssen, bis man einen Lackschaden an meinem HRV als Garantiefall anerkannt hat.

      Gruß
      Michael :)

      Style 1.6 T-GDI Benzin 2WD, DCT, Pano-Dach, Smart-Key-System u. elektrische Heckklappe, Facelift, Polar-White
      abnehmbare AHK (von MVG), EZ 04/2019



      "Lebe jeden Tag "First Class", bevor es deine Erben tun!"
    • Moin,

      habe gerade mal bei meiner Hyundai Werkstatt angerufen um nach einem aktuellen Stand zu fragen.
      Es kam von Hyundai die Rückmeldung, dass weitere Fotos mit einem Lackschichtenmessgerät nachgereicht werden müssen.
      Ich muss also nochmals hin um Fotos machen zu lassen...

      Auf meine Frage, wann dann die Rückmeldung von Hyundai kam, sagte er mir, Anfang Januar und er hatte bisher keine Zeit in das System zu gucken...

      Je nach dem wie dieser Fall jetzt weitergeht und letztendlich auch abgeschlossen wird, spiele ich mit dem Gedanken, die Werkstatt zu wechseln..

      -------------------------------------
      Hyundai Tucson 1,6 mit 132 PS in kroatischer Ausführung
      Seit Juni 2017