Fahrradträger für 2 Fahräder ohne AHK

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrradträger für 2 Fahräder ohne AHK

      Hi zusammen,

      Hab den Facelift ADU00023.
      Brauche einen Fahrradträger für 2 Räder. Hab aber keine AHK
      Hat jemand eine Idee?

      Dankeschön

      ""

      Tucson TLE, 1.6 T-GDI Premium MY2019, 4WD, MicronGrey/Peppergray/Z3G, EU-Version aus den Niederlanden

    • Hallo FranzS,
      Nicht falsch verstehen, aber bevor ich die Räder aufs Dach wuchte, oder einen Träger auf die Heckklappe schraube, (falls es für den Tucson so etwas überhaupt gibt), würde ich eine AHK montieren lassen und einen gescheiten passenden Fahrradträger kaufen. Ist einfach bequemer und in meinen Augen sicherer. Du wirst die AHK schätzen.
      Gruß
      Michael :)

      Style 1.6 T-GDI Benzin 2WD, DCT, Pano-Dach, Smart-Key-System u. elektrische Heckklappe, Facelift, Polar-White
      abnehmbare AHK (von MVG), EZ 04/2019



      "Lebe jeden Tag "First Class", bevor es deine Erben tun!"
    • Ich habe auch keinen Anhänger und meinen letzten 4 Autos habe ich auch eine Anhängerkupplung spendiert, nur um Fahrräder zu transportieren.

      Beste Grüße aus dem RuhrPott

      1,6 GDI - Baujahr 2016 - MT 2WD - Grau Mineraleffekt - DTE-PedalBox - AHK abnehmbar - Huawei E8372 LTE-Stick - LED Innenbeleuchtung - Fensterkomfortschaltung


    • M_A_D_ schrieb:

      Ich habe auch keinen Anhänger und meinen letzten 4 Autos habe ich auch eine Anhängerkupplung spendiert, nur um Fahrräder zu transportieren.
      ....dito :m0007:
      Ok, ist natürlich finanziell `ne Hausnummer mit der AHK und einem entsprechenden Träger. Aber es lohnt sich definitiv.

      Gruß
      Michael :)
      Style 1.6 T-GDI Benzin 2WD, DCT, Pano-Dach, Smart-Key-System u. elektrische Heckklappe, Facelift, Polar-White
      abnehmbare AHK (von MVG), EZ 04/2019



      "Lebe jeden Tag "First Class", bevor es deine Erben tun!"
    • Da mich die Optik einer AHK immer schon gestört hat, haben wir uns für das Modell entschieden, welches an der Heckklappe montiert wird.
      Geht mit den Spanngurten super easy und hält auch locker unsere MTB Enduros aus, die wirklich robust und recht schwer sind.

      Hat ca. 199,- gekostet.

      Dateien

      T-GDI als 2WD Schalter, Deutsche Ausführung

    • Grzegorsz schrieb:

      Da mich die Optik einer AHK immer schon gestört hat, haben wir uns für das Modell entschieden, welches an der Heckklappe montiert wird.
      Geht mit den Spanngurten super easy und hält auch locker unsere MTB Enduros aus, die wirklich robust und recht schwer sind.

      Hat ca. 199,- gekostet.
      Sowas muß man(n) aber auch lieben, keine vernüftige Sicht nach hinten, immer die Lenker der Fahrräder wieder gerade stellen, Vorderrad wieder montieren usw.

      Meine abnehmbare Anhängerkupplung sieht man nicht und wird auch nur bei Bedarf montiert.

      Jeder wie er will, mein Ding ist dass nicht. Wenn wir in Urlaub fahren und ich an den Kofferraum möchte, klappe ich die Fahrräder auf dem Fahrradträger einfach ab
      und öffne die Heckklappe.


      Beste Grüße aus dem RuhrPott
      1,6 GDI - Baujahr 2016 - MT 2WD - Grau Mineraleffekt - DTE-PedalBox - AHK abnehmbar - Huawei E8372 LTE-Stick - LED Innenbeleuchtung - Fensterkomfortschaltung


    • Grzegorsz schrieb:

      Geht mit den Spanngurten super easy und hält auch locker unsere MTB Enduros aus, die wirklich robust und recht schwer sind.
      Sicherlich nicht für Pedelecs geeignet, oder? Damit würde er für uns durchfallen.

      Gruß
      Michael :)
      Style 1.6 T-GDI Benzin 2WD, DCT, Pano-Dach, Smart-Key-System u. elektrische Heckklappe, Facelift, Polar-White
      abnehmbare AHK (von MVG), EZ 04/2019



      "Lebe jeden Tag "First Class", bevor es deine Erben tun!"
    • Hi Franz,

      FranzS schrieb:

      Kupplung kostet einen tausi das ist nicht wenig für „nur“ Räder transportieren
      ja aber nur wenn Du sie von Hyundai kaufst und bei Hyundai anbauen lässt. ;) Eine starre AHK mit E-Satz und Montage kostet ab ca. € 500,00. Eine abnehmbare AHK mit E-Satz und Montage ab ca. € 600,00. Solltest Du Dir die Montage selber zutrauen (Bsp. VFL: AHK Einbau-Beschreibung von mir als "Nichtprofi" einfach erklärt mit vielen Bildern) kannst Du von den genannten Preisen ca. € 300,00 abziehen.

      Mit so einer wie von Grzegorsz genannten, also Heckklappe mit Spanngurten, könnte ich mich auch irgendwie nicht anfreunden. Da würde ich dann wohl den klassischen Dachträger bevorzugen.

      VG Jim

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi EU-Modell (EZ: 07.2016): 6-Gang - 136 PS - Allrad - Phantom Black - Premium einmal mit allem, bitte. + AHK + Pioneer GM-D1004 + Blueskysea B1W Dashcam


    • Grzegorsz schrieb:

      Da mich die Optik einer AHK immer schon gestört hat, haben wir uns für das Modell entschieden, welches an der Heckklappe montiert wird.
      Geht mit den Spanngurten super easy und hält auch locker unsere MTB Enduros aus, die wirklich robust und recht schwer sind.

      Hat ca. 199,- gekostet.
      Ich suche auch einen Träger für die Klappe, ich habe zwei E-Bikes und wenn ich die auf der Deichsel vom Wohnwagen montiere wird das Gesamtgewicht vom Wohnwagen zu groß.
      Meine Räder wiegen jeweils 26kg, hast du einen Tipp für mich welchen Träger ich wo kaufen kann.
      Vielen Dank.
    • Wenn ich hinter so einem Gefährt herfahren müsste, würde ich so schnell wie möglich überholen, auch wenn der Fahrer dann über meinem Spritverbrauch den Kopf schüttelt. :)

      Mit Wohnwagen hast du ja dann auch die Chance, selbst über den ganzen Krempel zu fahren.

      Sorry, das mußte mal gesagt werden.

      Tucson TLE, Bj 2015, Premium, 185PS, Automatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte, außer Panoramadach + AHZV abnehmbar, Model für deutschen Markt