Auspuff hängt zu tief und schief

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auspuff hängt zu tief und schief

      Hallo zusammen,

      ich würde gerne mal um eure Meinung bitten.
      Bei meinem neuen Tucson hängt der Auspuff total bescheiden.
      Ich war schon bei meinem freundlichen und der hat angeblich ein Foto zu Hyundai geschickt
      mit dem Ergebnis: Ist im Normbereich !

      Ich sehe das etwas anders. Das sieht aus als hätte ich mir bei ATU ne Auspuffblende gekauft und dilettantisch schief angeschraubt.
      Aber seht selbst:

      20190810_112742.jpg20190810_112817.jpg20190810_112759.jpg

      ""
      Hyundai Tucson "Shine" 1.6 T-GDI 4WD 177 PS / 2019er Facelift
      (Vollausstattung aus Belgien inkl. Panoramadach)
      Pepper Grey, Leder schwarz

      Sommer - GMP Arcan Black Diamond 19 Zoll 245/45 (Werksbereifung)
      Winter - OXXO Mimas matt schwarz 19 Zoll 245/45 (Nexen Winguard 2)
    • Da hast Du recht. Der hängt leicht nach unten.
      Frag einfach nochmal nett, vielleicht kann die Werkstatt bei der Inspektion eine Korrektur vornehmen, dabei ist der Tucson sowieso auf der Hebebühne.

      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.
    • Lt. Werkstatt kann man da angeblich nichts richten. Ich hab mir das auch mal angeschaut. Das ganze Ding an sich ist schief :(

      Hyundai Tucson "Shine" 1.6 T-GDI 4WD 177 PS / 2019er Facelift
      (Vollausstattung aus Belgien inkl. Panoramadach)
      Pepper Grey, Leder schwarz

      Sommer - GMP Arcan Black Diamond 19 Zoll 245/45 (Werksbereifung)
      Winter - OXXO Mimas matt schwarz 19 Zoll 245/45 (Nexen Winguard 2)
    • tesox schrieb:

      Das ganze Ding an sich ist schief :(
      Moin,

      die beiden Endrohre hängen ja nach links runter. Bei dem zweiten Bild sieht es aber so aus als wenn der Endschalldämpfer ziemlich in der Waage ist. Oder hängt der auch links tiefer? Falls nein sind wohl die Endrohre schief/falsch angeschweißt (was ich aber eher für unwahrscheinlich halte). Ansonsten müsste der Endschalldämpfer halt auf der linken Seite weiter nach oben kommen.

      Mit entsprechenden Aufwand soll sich das aber richten lassen.

      VG Jim

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi EU-Modell (EZ: 07.2016): 6-Gang - 136 PS - Allrad - Phantom Black
      Premium + AHK + Pioneer GM-D1004 + Blueskysea B1W Dashcam

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jim ()

    • Ja er hängt definitiv auch leicht nach links geneigt.
      Als der Wagen beim Radwechsel auf der Bühne war, hab ich mir das mal genau angeschaut. Ich hatte zwar keinen Vergleich, aber
      mir kam es auch so vor als wären die Endrohre oder mindestens die Edelstahl-Blende schief angeschweißt. Das wäre für mich erst Recht
      ein Reklamationsgrund.

      Hyundai Tucson "Shine" 1.6 T-GDI 4WD 177 PS / 2019er Facelift
      (Vollausstattung aus Belgien inkl. Panoramadach)
      Pepper Grey, Leder schwarz

      Sommer - GMP Arcan Black Diamond 19 Zoll 245/45 (Werksbereifung)
      Winter - OXXO Mimas matt schwarz 19 Zoll 245/45 (Nexen Winguard 2)
    • tesox schrieb:

      Ja er hängt definitiv auch leicht nach links geneigt.
      Wie verhält es sich denn wenn Du den Endschalldämpfer auf der linken Seite mal versuchst nach oben zu drücken. Falls möglich: Sind dann die beiden Endrohre in der Waage?

      Ich weiß zwar nicht genau wie der Endtopf bei einem Benziner aussieht, aber wenn er identisch zu dem bei meinem Diesel ist, dann hat er ja zwei "Haltenasen" an denen dann die Befestigungsgummis eingehängt werden.

      Tucson_Endtopf.png
      Sofern das Befestigungsgummi auf der linken Seite das richtige ist und korrekt sitzt, könnte man versuchen ggf. die linke "Haltenase" so zu (ver)biegen das der Endtopf links weiter nach oben kommt. Oder - sofern es etwas Passendes geben sollte, ein anderes Befestigungsgummi verwenden, das dann den Endtopf links weiter nach oben zieht. Das ist zwar alles etwas Bastelei aber durchaus möglich.

      Das Hyundai das scheinbar als "im Normbereich" abtut ist natürlich nicht wirklich befriedigend. Das die Werkstatt sagt das man da nichts richten kann spricht nicht gerade für sie.

      tesox schrieb:

      mir kam es auch so vor als wären die Endrohre oder mindestens die Edelstahl-Blende schief angeschweißt.
      Wie gesagt m.M.n. eigentlich eher unwahrscheinlich, da solche Massenprodukte wie ein Auspufftopf eher per Schweißroboter gefertigt werden. Da gibt es dann eigentlich keinen Spielraum. Statt schief angeschweißter Rohre könnte ich mir eher vorstellen das die linke "Haltenase" irgendwie/-wo einen Schlag abbekommen hat.

      VG Jim

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi EU-Modell (EZ: 07.2016): 6-Gang - 136 PS - Allrad - Phantom Black
      Premium + AHK + Pioneer GM-D1004 + Blueskysea B1W Dashcam

    • Mit "Im Normbereich" ist gemeint: schlägt so nirgendwo gegen. Da geht es rein um die Funktion und nicht um die Optik.

      Ich bin ganz bei Jim und gehe auch davon aus, dass man das leicht richten kann. Dass die Werkstatt einfach nur ein Foto zu Hyundai schickt statt das Übel einfach zu beseitigen - also den Motivationspreis sollten die schon mal nicht erhalten..

      05/ 2019 / Tucson / Deutsches Fahrzeug / 1,6 Premium / 177 PS / Allrad / Automatik / Olivine Grey / Weißes Leder / Panodach / ACC

    • Ich glaub nicht, dass sie ein Bild hingeschickt haben. Was sollten sie damit bezwecken, außer ein Eigentor auch noch vor Hyumndai, was sie sowieso schon vor dem Kunden geschossen haben.

      Tucson TLE, Bj 2015, Premium, 185PS, Automatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte, außer Panoramadach + AHZV abnehmbar, Model für deutschen Markt

    • Olivia schrieb:

      ... also den Motivationspreis sollten die schon mal nicht erhalten..

      Ubs schrieb:

      Ich glaub nicht, dass sie ein Bild hingeschickt haben. Was sollten sie damit bezwecken, außer ein Eigentor auch noch vor Hyumndai, was sie sowieso schon vor dem Kunden geschossen haben.

      Danke, Ihr habt den Nagel auf den Kopf getroffen :m0007: Genau das denke ich auch.

      Ist wahrscheinlich wieder diese Geschichte:
      Hat den Wagen nicht bei uns gekauft und ist auch noch ein EU Fahrzeug, da machen wir keinen Finger krumm.

      Man wollte zuerst auch meinen grundsätzlichen Garantieanspruch nicht anerkennen obwohl ich ein
      ordnungsgemäßes ausgestelltes Serviceheft habe. Ich müsse auf jeden Fall ins CPP Programm hieß es.
      Nachdem ich mich geweigert habe irgendwas zu unterschreiben hat man wiederwillig bei Hyundai nachgefragt.
      Was für eine Überraschung, mein Garantieanspruch ist berechtigt und das ominöse CPP Programm wurde längst eingestampft.
      Aber das nur am Rande ....
      Hyundai Tucson "Shine" 1.6 T-GDI 4WD 177 PS / 2019er Facelift
      (Vollausstattung aus Belgien inkl. Panoramadach)
      Pepper Grey, Leder schwarz

      Sommer - GMP Arcan Black Diamond 19 Zoll 245/45 (Werksbereifung)
      Winter - OXXO Mimas matt schwarz 19 Zoll 245/45 (Nexen Winguard 2)
    • tesox schrieb:

      Ist wahrscheinlich wieder diese Geschichte:
      Hat den Wagen nicht bei uns gekauft und ist auch noch ein EU Fahrzeug, da machen wir keinen Finger krumm.
      Möglich - da hilft nur: Andere Hyundai Vertragswerkstatt suchen.

      Frag doch einfach mal aus Spaß direkt bei Hyundai nach hyundai.de/kontakt/frage-als-kunde/ bzw. info@hyundai.de ob so ein schief sitzender Auspuff "normal" ist und sie das noch als "Fertigungstoleranz" verstehen. Vielleicht gibt es ja von Hyundai eine (sinnvolle) Antwort. :)

      VG Jim

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi EU-Modell (EZ: 07.2016): 6-Gang - 136 PS - Allrad - Phantom Black
      Premium + AHK + Pioneer GM-D1004 + Blueskysea B1W Dashcam

    • Das mache ich auf jeden Fall. Ich bin mal gespannt was da als Antwort kommt.
      Danke übrigens auch für deine Tipps bzgl. der Aufhängung.

      Hyundai Tucson "Shine" 1.6 T-GDI 4WD 177 PS / 2019er Facelift
      (Vollausstattung aus Belgien inkl. Panoramadach)
      Pepper Grey, Leder schwarz

      Sommer - GMP Arcan Black Diamond 19 Zoll 245/45 (Werksbereifung)
      Winter - OXXO Mimas matt schwarz 19 Zoll 245/45 (Nexen Winguard 2)
    • Schreib doch vielleicht auch mal von wo aus NRW Du kommst. Vielleicht hat hier ja ein User eine Empfehlung was die Hyundai Vertragswerkstatt betrifft. Ich wohne in der Nähe von Osnabrück, sodass Dir meine Empfehlung des Autohaus Lübbers in 49832 Messingen nichts bringen dürfte. Die haben z.B. überhaupt kein Problem damit ob EU Fahrzeug oder nicht, sind günstig und machen einen guten Job. :thumbsup: So zumindest sind meine Erfahrungen mit denen.

      VG Jim

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi EU-Modell (EZ: 07.2016): 6-Gang - 136 PS - Allrad - Phantom Black
      Premium + AHK + Pioneer GM-D1004 + Blueskysea B1W Dashcam

    • Na gut, dann gebe ich mal ein Stück Anonymität auf .... :D
      Ich wohne in Düsseldorf. Leider gibt es hier nicht viele Hyundai Autohäuser. Es gibt noch eins in der Nachbarstadt Hilden.
      Da werde ich mal vorbeifahren. Wenn da alles passt werde ich in Zukunft dort den Service machen lassen.

      Hyundai Tucson "Shine" 1.6 T-GDI 4WD 177 PS / 2019er Facelift
      (Vollausstattung aus Belgien inkl. Panoramadach)
      Pepper Grey, Leder schwarz

      Sommer - GMP Arcan Black Diamond 19 Zoll 245/45 (Werksbereifung)
      Winter - OXXO Mimas matt schwarz 19 Zoll 245/45 (Nexen Winguard 2)
    • In NRW kenne ich zwei Händler, die ich empfehlen kann.
      Einmal der in Leverkusen und einmal der in Hattingen.

      05/ 2019 / Tucson / Deutsches Fahrzeug / 1,6 Premium / 177 PS / Allrad / Automatik / Olivine Grey / Weißes Leder / Panodach / ACC