Zerkratzte Verkleidungsteile

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zerkratzte Verkleidungsteile

      Habt ihr einen Tip wie man die Kratzer an der Türverkleidung wegbekommt, denn im Gegensatz zum Vorgänger muss man ja mit Samtanzug einsteigen, gestern nur mit dem Uhrenglas an der Türverkleidung hängen giblieben und schon leicht zerkratzt, ich glaube nach 5 Jahren sieht er böse aus wenn es so weiter geht.

      ""

      2.0CRDI/ASH Blue/136PS/EZ 01-2016/96000Km aktuell
      Ind. Ladeschale, Lauflichttürreflektoren, bel. Einstiegsleisten CoolSill, Umfeldbel., Spiegel mit integriertem Blinker, Endstufe von Axton A480DSP + LS von Eton Front & Rear, Subwoofer Crunch GP690, Junsun Dashcam Spiegel
      Merchandise
      Werkstatthandbuch

      Grüße aus Thüringen

    • Das habe ich auch feststellen müssen. Jetzt nach der Urlaubsfahrt- Gepäck Ein-und Ausladen hat schon reichlich Spuren hinterlassen. Bin mal gespannt, ob hier einer eine Idee hat.

    • Hallo,
      Alle 2 Jahre einen Neuen :thumbsup::thumbsup: .

      Gruß Thomas

      Aber mal im ernst ein Freund von mir schwört auf selbst klebende Folien die er unten an die Türen klebt,ich bin kein Freund da von, denn im Sommer löst sich schon mal die Folie an den Ecken und das sieht dann nicht mehr so gut aus.

      Ich glaube das Problem müßte Hyundai lösen mit besseren Kunststoffen?

      Gruß Thomas

    • Alle 2 Jahre einen Neuen wäre toll. Wer finanziert das, welches Amt ??? Wo kann ich den Antrag stellen ?? Die Folien an den Türverkleidungen meinst du sicherlich unten wegen der Fußabdrücke. Exixi meint aber wahrscheinlich wie ich auch die Verkleidung im Allgemeinen. Scharfe Fingernägel oder ähnliches reichen aus, um zu verkratzen.

    • Das schlimme ist das der IXI nicht so empfindlich war bin ich der Meinung, an den Einstiegen habe ich ja schon was verarbeitet aber ich kann ja nicht die ganze Verkleidung abkleben.

      2.0CRDI/ASH Blue/136PS/EZ 01-2016/96000Km aktuell
      Ind. Ladeschale, Lauflichttürreflektoren, bel. Einstiegsleisten CoolSill, Umfeldbel., Spiegel mit integriertem Blinker, Endstufe von Axton A480DSP + LS von Eton Front & Rear, Subwoofer Crunch GP690, Junsun Dashcam Spiegel
      Merchandise
      Werkstatthandbuch

      Grüße aus Thüringen

    • @Arizona 65 die Idee mit dem Lackieren hatte ich auch schon mal sehen wie sich das entwickelt ein Airbrush Set habe ich im Keller

      2.0CRDI/ASH Blue/136PS/EZ 01-2016/96000Km aktuell
      Ind. Ladeschale, Lauflichttürreflektoren, bel. Einstiegsleisten CoolSill, Umfeldbel., Spiegel mit integriertem Blinker, Endstufe von Axton A480DSP + LS von Eton Front & Rear, Subwoofer Crunch GP690, Junsun Dashcam Spiegel
      Merchandise
      Werkstatthandbuch

      Grüße aus Thüringen

    • EXIXI schrieb:

      Habt ihr einen Tip wie man die Kratzer an der Türverkleidung wegbekommt, denn im Gegensatz zum Vorgänger muss man ja mit Samtanzug einsteigen, gestern nur mit dem Uhrenglas an der Türverkleidung hängen giblieben und schon leicht zerkratzt, ich glaube nach 5 Jahren sieht er böse aus wenn es so weiter geht.
      Habe heute morgen die Kratzer mit grauer Schuhcreme behandelt, anschließend mit Elster-Glanz Kunststoffreiniger bearbeitet. Gutes Ergebnis erzielt, Kratzer kaum noch zu sehen. Schuhcreme habe ich erst ca. 30 Min nach Auftrag einwirken lassen.
    • Auch hier ein paar Youtubetipps
      [media]

      2.0CRDI/ASH Blue/136PS/EZ 01-2016/96000Km aktuell
      Ind. Ladeschale, Lauflichttürreflektoren, bel. Einstiegsleisten CoolSill, Umfeldbel., Spiegel mit integriertem Blinker, Endstufe von Axton A480DSP + LS von Eton Front & Rear, Subwoofer Crunch GP690, Junsun Dashcam Spiegel
      Merchandise
      Werkstatthandbuch

      Grüße aus Thüringen