KLACK-Geräusch beim Aussteigen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • KLACK-Geräusch beim Aussteigen

      Hallo zusammen!

      Ich konnte nichts dergleichen Finden, deshalb öffne ich mal einen neuen Thread.

      Ich habe bei meinem Tucson 2,0 CRDI 4WD 136PS ein KLACK-Geräusch, wenn ich nach einer Fahrt aussteige (beim Einsteigen nicht).
      Es hört sich ähnlich an, wie ein abkühlender Auspuff, allerdings wartet das Geräusch immer darauf, dass ich aussteige und mich quasi aus dem Auto lehne.
      Richtung hintere Radkästen würde ich Tippen.

      Hatte das jemand schon mal?

      Danke!

      Gruß, Nicolai

      ""

      Tucson GO 2,0 CRDi 136PS 4WD MT 809e in Micron Grey

    • JS1 schrieb:

      Hi,

      hab ich die letzten Tage auch festgestellt. 1 x Klack direkt beim Aussteigen. Hätte auf´s ausfedern getippt. 2.0 CRDI 136PS 2WD
      Ja, das kann gut sein. Mein Outlander hat mich auch damit verabschiedet, allerdings nur bei trockenem Wetter.
      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.
    • ensloh schrieb:

      Klackt es mehrmals oder nur einmal?

      Und erst direkt, nachdem Du das Fahrzeug verlassen hast, oder während Du es verlässt?
      Es klackt nur 1x. Man hört es beim Verlassen des Fahrzeuges.

      JS1 schrieb:

      Hi,

      hab ich die letzten Tage auch festgestellt. 1 x Klack direkt beim Aussteigen. Hätte auf´s ausfedern getippt. 2.0 CRDI 136PS 2WD
      Ich hätte auch darauf getippt.

      Triple Seven schrieb:

      Wenn ich den Motor abstelle (Benziner 177PS) ,und dann an der Motorhaube entlang gehe ,Klackt es auch vorne.Ich denke das es ein Relais ist was sich abschaltet.

      Gruß Thomas
      Nein, es kommt aus dem hinteren Fahrzeugbereich. Als ob irgendetwas hörbar gegen ein Metall "leicht" schlagen würde.

      Tucson GO 2,0 CRDi 136PS 4WD MT 809e in Micron Grey

    • Hi,

      heute Morgen beim Einsteigen (Auto steht Nachts in der Garage) konnte man ein deutliches "Knarren" vom hinteren Radkasten hören.

      Klings als würde die Feder auf dem Federteller leicht kratzen wenn ich mich ins Auto setze, oder halt aussteige.

      Mal sehen ob von allein verschwindet , evtl. der Wetterumschwung. War relativ warm heute morgen. Im Winter ist mir nie was aufgefallen.

    • @HORN3T

      Du meinst nicht das hier schon oft beschriebene Geräusch beim Zuschlagen der Türen von hinten (welches Wahrscheinlich durch den Überdruck von den Rückstauklappen der Entlüftung kommt ? Dein Geräusch hörst du schon, wenn du beim Aussteigen den Fuß auf den Boden setzt ?

      Tucson TLE, Bj 2015, Premium, 185PS, Automatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte, außer Panoramadach + AHZV abnehmbar, Model für deutschen Markt

    • Nein im meinem Fall heute Morgen, noch mit offener Fahrertür beim reinsetzten ins Auto relativ lautes Knarren vernommen von hinten.
      Bin dann auf dem Fahrersitz auf /ab um Auto leicht ins wanken zu bringen, knarrte dann die ganze Zeit. Ist relativ laut, aber nur von Aussen zu vernehmen.
      Währen der Fahrt ist nix zu hören.

      War Anfangs (vor ein paar Tagen) nur ein einmaliges Klacken, erst heute morgen klang es eher nach einem "Metall auf Metall" kratzen.

    • @HORN3T

      Hast du eine AHK ? Vielleicht hat sich das Anhängersteuermodul gelöst und hängt nur mehr am Kabel. Könnte auch an die Karosserie "klopfen".

      1,6l GDI, Bj.2017 in stargazing blue, Österreich Edition "25 Jahre", HAK-starr, Eibach Höherlegung an der HA, Hundeschutzgitter, Einstiegsleisten Edelstahl, ....

    • reflex schrieb:

      hast du die manuelle Handbremse ? Falls ja, könnte es schlicht das Seil sein, das dann gefettet werden müsste.

      Hatte ich in früher bei anderen Fahrzeugen schon öfter. Mit der elektrischen Bremse gibt es die Problematik aber nicht.
      Jap manuelle Handbremse. Ok das mit dem Bremsseil hatte ich bei anderen Fahrzeugen noch nicht. Mal sehen. War grad am Auto. Steht Draußen vor der Arbeit in der Sonne, jetzt knarrt da nix. Wir werden beobachten.
      30.000 Inspektion hab ich grad vor 4 Wochen erst machen lassen.
    • Ich habe das auch.....tippe auf Handbremse, wenn die angezogen ist.....so eine Art Spannungsknarren.....denke aber nicht das es schlimm ist, mich stört das nicht mehr.

      Hyundai Tucson 1,6 (132 PS), Moon Rock, EU-Dicker Bj.2017, Spurverbreiterung von H&R 30/40, Pedalbox 3s von DTE Systems :saint:<3