Pflege der Kunststoffteile

  • Hallo,

    Heute habe ich mich mal der Pflege der Kunststoffteile gewidmet. Ich muss zugeben, dass ich das die letzte Zeit sehr vernachlässigt habe. Sieht man ganz gut auf dem Bild mit dem Radlauf. Obere Teil schon bearbeitet. Untere Teil noch Originalzustand.. Sah schon heftig aus. Habe mich für Sonax Kunststoff schwarz entschieden. hatte überhaupt nicht mehr auf dem Zettel, wie viel Kunststoffteile doch dieses Auto hat. Vorne hinten Seite Seite. Da kommt schon was zusammen.. Bin mit dem Ergebnis aber sehr zufrieden. wie behandelt ihr eure Kunststoffteile?. Habe hier im Forum auch schon gelesen, dass jemand diese Teile lackiert hat. Käme für mich nie infrage. Zumal ein Preis von 1700 € angegeben wurde circa. Meine Variante waren jetzt zehn Euro Und natürlich ein bisschen Arbeit.

  • Ich nutze das Mittel von unserem Aufbereiter :D

    Name gibt es bestimmt, kenne ich aber nicht (könnte aber mal fragen).

    Sieht aber auch scheiße aus, wenn ich den lange nicht behandelt habe.

    Lackieren würde ich gerne, aber das Geld wandert leider immer in anderen Richtungen.


    Ich behandel aber auch immer die Flanken der Reifen, sieht einfach besser aus.

  • Hatte im Netz ein Video gefunden, bei dem sie auf eine alten Kunststoffstoßstange drei verschiedene Mittel ausprobiert haben. nach anderthalb Jahren wurde erneut ein Video von dem Fahrzeug gedreht. Bei dem zu sehen war, dass der mit Sonax behandelte Teil immer noch fast schwarz war während die beiden Bereiche die mit den andern Mitteln behandelt wurden, überhaupt nicht mehr gut aussahen. Kein Garagenfahrzeug stand die anderthalb Jahre nur draußen. Von daher hoffe ich, dass das eine Zeit lang hält.

  • Hi Peter, von welchem Zeug von Sonax sprichst du? Ich verwende für den Innenraum Armor All, was klasse funktioniert, nur habe ich innen an der Türverkleidung einen " Hellen Fleck" der immer wieder "durchkommt", waren wohl Schuhstriemen, aber nicht von mir, sondern von den Mitarbeitern des AH wo er ne Weile stand, bevor ich ihn gekauft habe. Jetzt weiss ich nicht, wie ich den dauerhaft weg bekomme

    Seit 25.03.2023 stolzer Besitzer eines Hyundai Tucson NX 4, 150 PS Benziner Mild Hybrid , mit 7 Gang DCT Automatik, ,Sondermodell "Edition 30 Plus" in der Farbe Teal Blue :thumbup:

  • Hallo Michael, das ist von Sonax Kunststoff schwarz. steht zwar für außen drauf, aber habe es auch innen verwendet, .Auftragen und dann mit einem feuchten Tuch noch mal gleichmäßig verteilen. dann an trocknen lassen circa 5 Minuten und dann noch mal auftragen und wieder mit dem feuchten Tuch schön verteilen. dann sieht das Ergebnis klasse aus, finde ich. Vielleicht reicht auch bei dir auch nur einmal. Müsstest du ausprobieren.


    Gruß Peter

  • Hallo,

    Heute habe ich mich mal der Pflege der Kunststoffteile gewidmet. Ich muss zugeben, dass ich das die letzte Zeit sehr vernachlässigt habe.

    Oh ja,

    das hat mich ebenfalls 8 Jahre gestört,

    immer diese unansehnlichen Kotflügel, Schweller, Front und Heckschürze.


    Deshalb habe ich nun ein N-Line Modell NX 4,

    hier ist alles lackiert,

    ohne wollte ich das nicht mehr!


    Wer viel im Gelände fährt,

    machen ja die nicht lackierten Teile Sinn!


    Ich benutze dieses Produkt,

    Eignet sich auch für die Reifen,

    Für die ganzen Türgummis,

    Und auch im Innenraum für manche Kunststoffteile, die man so pflegt oder unansehnlich aussehen,

    Zum Beispiel hatte ich weiße Flecken durch Sonnenmilch an den Türtafeln,

    Hier muss man aber mindestens zehnmal drüber gehen über einen bestimmten Zeitraum, bis Man nichts mehr sieht und die Kunststoffelemente wieder schön schwarz aussehen.


    Ob das Produkt besser oder gleichwertig ist wie Sonax,

    kann ich nicht beurteilen weil ich hatte nie einen Vergleich.


    Jedenfalls die schwarzen und un-lackierten äußeren Kunststoff/Elemente musste man schon alle drei Monate nach behandeln,

    Mit dem Schwamm ging das sehr gut. Zeitaufwand, circa 15 IMG_6651.jpgMinuten.

    Ab 10. Mai TUCSON N-Line MHEV in Serenity Weiß!

    Wer früher bremst, wird länger gesehen :thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von White N-Line ()

  • Genau das, PSS,

    Auf dem Bild mit dem Schwamm!


    Ist halt vielseitig einsetzbar und auch für die Türgummis bestens geeignet so habe ich weniger Produkte zu Hause!


    Ich bin noch in einem Slk Club. Auch hier benutzen viele genau dieses PSS Produkt.

    Ab 10. Mai TUCSON N-Line MHEV in Serenity Weiß!

    Wer früher bremst, wird länger gesehen :thumbup:

  • War mir nicht so ganz sicher, ob das von dir stammt oder ob das Reklame ist🤣 Hatte weiter oben geschrieben, dass ich einen Langzeittest im Netz gefunden habe.. wurden drei Mittel getestet auf einer alten Stoßstange. Was soll ich sagen? Genau dein Mittel hat mit weitem am schlechtesten abgeschnitten. Der Sonaxberreich war nach anderthalb Jahren noch Schwarz, und von deinem verwendeten Mittel war überhaupt nichts mehr zu erkennen..