Soundsystem

  • Hallo zusammen,


    bin noch ein stiller Mitleser eures Forums, da der neue Tucson mir schon stark gefällt und es höchstwahrscheinlich mein nächstes KFZ wird.

    Bei den koreanischen Promotion Videos wurde das BOSE Soundsystem angepriesen.

    Habe mich schon mega gefreut, da ich BOSE sehr mag.

    Nun wird in den hier bereits veröffentlichten Preislisten nur von Krell gesprochen. Krell ist mir bis dato unbekannt. Bedeutet dies, dass auf dem EU Markt Krell dann als Premiumsoundsytem verbaut wird?

    Wäre echt schade.


    Beste Grüße

    ""
  • Warum ist das schade? Krell genießt definitiv einen besseren Ruf als Bose....zumindest im Hifi Bereich...und das Krell Soundsystem im letzten Tucson FL klingt hervorragend.

    2020er Tucson 1.6 CRDI (136 PS) 48 V MH

  • Hier kannst Du Die einen Eindruck von Krell verschaffen.

    https://www.krellautomotive.com

    Auch wenn die Seite natürlich Eigenwerbung ist: klingt im Auto klasse.

    2.0 CRDi Allrad Diesel 48 V-Mildhybrid, EZ: 10/19; Automatik, N-Line, Sicherheitspaket, Smart-Key, el. Heckklappe, Polar-White, abnehmbare AHK, Krell-Soundsystem - soweit alles drin bis auf Komplett-Leder und Pano-Dach.

  • Nö, hast Du nicht, aber ich bin davon überzeugt, dass es keinen Unterschied machen wird. Zur Not kannst Du Dir ja ein paar Bose-Aufkleber auf die Schriftzüge von Krell pappen. ;)Für den Klang wird es egal sein. Krell ist eben in Europa nicht so bekannt. Ich bin damit sehr zufrieden. :thumbsup:

    Gruß


    Gerd


    Hyundai Tucson Trend 1.6 T-GDi DCT mit Sound-, Navi- & Sicherheitspaket und AHK, Bj. 12/2019

  • Klang ist eben etwas sehr subjektives.


    Hab mittlerweile was Sound angeht viele namenhafte Hersteller durch (Bayerdynamics, Sennheiser, B&O). In meinem jetzigen Toyota C-HR Hybrid ist JBL (Harman Kardon) verbaut und ist auch i.O. und sehr angenehm. Nur BOSE trifft bis jetzt halt meinen Klanggeschmack am besten. Daher begeisterte mich das Promotion Video umso mehr.

    Schade drum, aber wird meine Kaufentscheidung nicht beeinflussen. Sicherlich wird Krell auch gut sein.


    LG

  • Ist denke ich mal das es nicht schlecht ist, im Santa Fe fand ich den Klang gut. Schlimmer als im VFL kann es nicht sein

    Tucson NX4 1.6T-GDI Hybrid/Dark Knight/Österreicher Prestige mit Panoramadach/230PS Allrad/EZ 02-2021/Extras:Parklite Parkscheibe elektronisch, Led Rückfahrscheinwerfer beidseitig, Nebelschlußleuchten beidseitig, Ledblinker hinten. Aktueller Kilometerstand 4300km
    Merchandise
    Werkstatthandbuch


    Grüße aus Thüringen

  • Kommt auf die Lautstärke des Fahrzeuges an ich habe den Kofferraum und die Türen gedämmt da ist es schon ruhiger im Fahrzeug

    Tucson NX4 1.6T-GDI Hybrid/Dark Knight/Österreicher Prestige mit Panoramadach/230PS Allrad/EZ 02-2021/Extras:Parklite Parkscheibe elektronisch, Led Rückfahrscheinwerfer beidseitig, Nebelschlußleuchten beidseitig, Ledblinker hinten. Aktueller Kilometerstand 4300km
    Merchandise
    Werkstatthandbuch


    Grüße aus Thüringen

  • Also enormen Bass liefern z.B. für Electro kann auch das Krell Soundsystem. Ich höre eher Metal, hier kommt es durch die enormen und qualitativ teils unterschiedlichen Produktionen nicht allein darauf an. Das Soundsystem kommt damit sehr gut zurecht und trotz dass der Equalizer nur das nötigste beinhaltet, reicht eine jeweilige Anpassung damit völlig.


    Der einzige Nachteil den ich jetzt in den ersten Wochen feststellen konnte, ist die fehlende Dämmung in den Türen. Dafür kann aber das Krell System nichts.

    2020er Tucson 1.6 CRDI (136 PS) 48 V MH

  • Da es sich um 2 verschiedene Fahrzeuge handelt kann es sein das hier nachgebessert wurde, daher können wir nur vermuten

    Tucson NX4 1.6T-GDI Hybrid/Dark Knight/Österreicher Prestige mit Panoramadach/230PS Allrad/EZ 02-2021/Extras:Parklite Parkscheibe elektronisch, Led Rückfahrscheinwerfer beidseitig, Nebelschlußleuchten beidseitig, Ledblinker hinten. Aktueller Kilometerstand 4300km
    Merchandise
    Werkstatthandbuch


    Grüße aus Thüringen

  • Bin halt ein BOSE Fanboy ^^. Also bleibts bei Krell und ich hab dann keine Wahlmöglichkeit zu BOSE?


    LG

    Hatte ich vor Kurzem schon mal an anderer Stelle hier im Forum geschrieben: Du weißt schon, dass BOSE im HiFi-Bereich als Abkürzung für „Buy Other Sound Equipment“ gehandelt wird...;)8)

    Ex: T-GDI 177PS DCT, AWD, Premium, Phantom Black und eigentlich alles drin...
    Amp Eton SDA 150.4 mit Eton POW 172.2 und Eton PRX 170.2
    seit 07.10.19: Hyundai Santa Fe 2.2 CRDI AWD 8AT Premium - Komplettausstattung und natürlich Phantom Black :thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von WillyOne ()

  • Beim Facelift des aktuellen Modells gab es u.a. in Europa als Premiumsoundsystem die Firma Krell, in den USA stand Bose drauf. Ohne es belegen zu können, glaube ich, dass die gleichen Lautsprecher verbaut waren. Diee Angabe eines bekannten Audioherstellers ist letztendlich eine Marketingidee. Mit dem tatsächlichen Klang muß das nix zu tun haben.


    Bei Mazda wird gerne Bose als Premiumsystem verbaut. Ich habe bei einem Freund sehr oft die Systeme hören dürfen. Erst hatte er einen CX7, später einen CX3. Im CX7 war der Klang wirklich gut. Schöne Höhen, viel Bass und presente Mitten. Im CX3 war der Sound einfach nur dünn.

    Gruß


    Gerd


    Hyundai Tucson Trend 1.6 T-GDi DCT mit Sound-, Navi- & Sicherheitspaket und AHK, Bj. 12/2019