Knarzendes Panoramadach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Knarzendes Panoramadach

      Hallo in die Runde,

      an meinem Auto knarzt das Panaoramadach, egal ob geschlossen oder offen, sobald sich das Auto verwindet. Und dabei fahre ich nicht durch Gelände... Mein Händler meint da könne er nichts machen und hat einen Reisenden der Firma Hyundai gerufen. Dieser meinte dann, der Händler solle eine Anfrage an Hyundai stellen. Diese würden dann antworten und weitere Schritte festlegen. Schließlich müsse das ganze Dach auseinander gebaut werden.

      Haben andere Fahrzeugbesitzer auch diese Geräusche? Was macht ihr dann?

      Gruß

      Thomas

      ""
    • Thunder schrieb:

      EXIXI schrieb:

      war mit ein Grund für den Wechsel
      ...und dieses Mal ohne Panoramadach.Man, ich hoffe das dies nicht zu einem generellen Problem wird, ich freue mich auf's Auto mit Panoramadach.
      Mal abwarten, was noch rauskommt.
      Ohne Panoramadach und ohne Ledersitze bin bis jetzt zufrieden denn das Panoramadach habe ich eh nicht benutzt

      2.0CRDI/ASH Blue/136PS/EZ 01-2016/110000Km aktuell
      Ind. Ladeschale, Lauflichttürreflektoren, bel. Einstiegsleisten CoolSill, Umfeldbel., Spiegel mit integriertem Blinker, Endstufe von Axton A480DSP + LS von Eton Front & Rear, Subwoofer Crunch GP690, Junsun Dashcam Spiegel
      Merchandise
      Werkstatthandbuch

      Grüße aus Thüringen

    • Hallo Thomas 712.

      Sagen wir es so, bei mir hab ich gaaaanz leichtes Knarzen, wenn ich über unebene Strecken fahre.
      Quasi bei Erschütterungen.
      Aber auch nur wenn das Dach zu ist , "aber" der Sonnenschutz auf ist.
      Ist das Dach aufgestellt oder komplett auf oder der Sonnenschutz zu, dann habe ich keinerlei Geräusche.

      Viele Grüße
      Volker

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pilot ()

    • Thunder schrieb:

      EXIXI schrieb:

      hatte ich beim ix35 auch
      Hast Du was machen lassen ? Oder mit dem "knarzen" gelebt ?Derartige Geräusche treiben mich zur Weißglut....
      Hallo, das soll wohl durch Hyundai behoben werden...wie die das machen wollen weiß ich nicht. Der Meister beim Händler meinte das Dach muss auseinander, die Kassette gewechselt werden...ich hoffe das das danach noch Dicht ist...bin ein wenig angefressen wenn ich ehrlich bin.
    • Thomas712 schrieb:

      Hallo,

      bisher hat sich Hyundai noch nicht geäußert, eigentlich Schade....Sollte ich bis 17.6. nichts hören...werde ich eine Wandlung einfordern.
      Hallo, mit dem heutigen Stand der Dinge wird das Ding wohl nicht repariert. Habe Hyundai eine Frist gesetzt ansonsten geht das Auto zurück. Habe die Schnauze gestrichen von dem Händler und Hyundai an sich voll. So eine Frechheit ist mir in meinen 38 Jahren Autofahren noch nicht untergekommen. Habe einige Autos gefahren von Käfer über Quattro , Omega A 3,0 24 V , Omega B MV6 - aber diese Sturheit was die Reparatur angeht kenne ich nicht. Wenn bis zum 17.06. nichts passiert gebe ich die Kiste zurück
    • Hallo, heute habe ich mit der Service Hotline von Hyundai gesprochen. Es war ein sehr kontruktives Gespräch. Erklärung ist die, das es wohl ein weiteres Fahrzeug mit dem Problem gibt. Hyundai bemüht sich also...DANKE

    • Thomas712 schrieb:

      Hallo, heute habe ich mit der Service Hotline von Hyundai gesprochen. Es war ein sehr kontruktives Gespräch. Erklärung ist die, das es wohl ein weiteres Fahrzeug mit dem Problem gibt. Hyundai bemüht sich also...DANKE
      Tja und dann kam der Anruf meines Händlers....ich solle mich an einen anderen Händler etwas weiter weg wenden...und da habe ich einen Termin am kommenden Dienstag. Der will sich das erst mal anhören und dann entscheiden. Kundenfreundlich ist anders von meinem Händler. Und dann die Antwort auf meine Frage nach einem Leihfahrzeug für die Reparaturzeit..."dann leihen Sie sich ein Auto".