Kofferraum Himmel Verkleidung entfernen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kofferraum Himmel Verkleidung entfernen

      Hallöchen!


      Ich bin die Anna und habe vor 1 Monat meinen neuen Tuscon FL gekauft. Ich bin mega zufrieden mit dem Wage. Vollausstattung ist ein Traum.

      Allerdings klappert es relativ häufig bei mir. Die Ursache wurde auch schon von mir identifiziert. Wenn ich mit der Hand gegen den Himmel im Kofferraum Klopfe, lässt sich das Geräusch reproduzieren. Ich denke also, über dem Himmel liegt nochmal eine Plastikklappe die bei Straßenunebenheiten für das Klappern sorgt.

      Nun habe ich mir bei amazon schon ein Filz besorgt und möchte den dort gerne anbringen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, was das Entfernen des Himmels angeht. Ich möchte nichts kaputt machen. Und vorab: Nein ich möchte nicht zwecks Garantie damit zur Werkstatt. Das Rumgefahre macht mehr Aufwand, als wenn ich das selber mit meinem Freund schnell erledige und ich hab auch Spaß daran.

      Anbei die Fotos. Die Stelle die ich meine ist am Himmel, etwas vor den Knöpfen die da im Himmel sind etwa 10 cm weiter rein. Da ist das Zentrum der Geräusche.

      Würde jemand so gut sein und mir auf meine Bilder einkreisen wo ich ziehen und vorsichtig sein muss?

      Danke vorab :)

      ""
      Dateien
    • Hallo Anna

      Es kann aber auch sein das das Gurtschloss am Dachhimmel es sein kann was Klappert bitte überprüfe es bevor du den Dachhimmel auseinander nimmst ,bei mir war es auch so habe nur ein Tempo untergelegt und Ruhe war.

      Gruß Thomas

      Hyundai Tucson 1,6 T-GDI DCT 4WD Premium Platinum Silber.Alles drin außer das Panoramadach.Zur Zeit über 40000km.

    • Also am Dachhimmel kann man die Klipse lösen und den ein wenig nach unten ziehen. Allerdings ist der Platz sehr eingeschränkt. Besser wird es wenn die C Säulenverkleidung entfernt wird. Allerdings muss dazu die komplette Kofferraumverköeidung raus.

      Kann aber auch was vom Panoramadach lose sein.

    • Ich würde damit in die Werkstatt fahren. Sollte tatsächlich mal was am Panodach sein und die stellen in der Werkstatt fest, das du da ein Flitz oder was auch immer dazwischen geschoben hast, könntest du evtl. Garantie Probleme bekommen.

      Ciao

      Raimund


      Tucson 1,6 GDI White Sands EU aus Belgien Premium EZ: März 2017 , AHK abnehmbar, mit 5 Jahre Garantieheft, extra ohne Keyless, mit Wackeldackel

      Honda CBR 1100 XX Blackbird

    • Es würde eh Probleme geben, weil a) die Klipse sehr leicht kaputt gehen und b) auch die Gurtverankerung im Weg ist. Wie @reflex und @Renti schon schreiben: Garantie. Laß es doch einfach machen, dann haben andere das Problem, wenn was kaputt geht.

      2.0 CRDi Allrad Diesel 48 V-Mildhybrid, EZ: 10/19; Automatik, N-Line, Sicherheitspaket, Smart-Key, el. Heckklappe, Polar-White, abnehmbare AHK, Krell-Soundsystem - soweit alles drin bis auf Komplett-Leder und Pano-Dach.

    • Moin zusammen,

      also ich würde keine Tipps mehr geben.

      Wer auf gutgemeinte Ratschläge nicht hören will, soll es selbst versuchen und daraus lernen.

      Mir kommt das hier so vor, als soll der Tippgeber nachher als Schuldiger dastehen, wenn es nicht klappt.

      Getreu dem Motto: Der hat aber geschrieben.....

      Gruß
      Reginald

      Tucson 2.0 CDRi; 135KW; 48Volt; 4WD; Stellar Blue; Premium-Ausstattung (mit alles :) ); abnehmbare AHK; EU-Reimport aus Belgien; EZ 06/2019; am 19.08.2019 abgeholt

    • Moin,

      Anna hatte doch im Eingangsposting geschrieben warum sie das ggf. selber machen möchte.

      realsony schrieb:

      Und vorab: Nein ich möchte nicht zwecks Garantie damit zur Werkstatt. Das Rumgefahre macht mehr Aufwand, als wenn ich das selber mit meinem Freund schnell erledige und ich hab auch Spaß daran.
      Wenn ich bei mir am/im Fahrzeug ein Geräusch wahrnehme, dann würde ich ganz sicher auch erst einmal schauen woher dieses ggf. kommt und ob ich es ggf. selber beseitigen kann, statt zu meiner 40 km entfernten Hyundai Werkstatt zu fahren und mir dafür ggf. auch noch 1/2 Tag Urlaub zu nehmen.
      Also schaue ich woher das Geräusch ggf. kommt, was ggf. nötig ist dieses zu beseitigen und wenn ich mir nicht sicher bin würde ich mal im Internet danach suchen und z.B. hier im Forum danach fragen.

      Je nachdem was ich dann an Infos finde, lese oder höre würde ich entscheiden ob ich mich selber daran versuche, oder ob ich lieber damit in die Werkstatt fahre.

      Anna hat hier jetzt einige Infos, Tipps und Ratschläge bekommen und was sie daraus macht muss ganz einfach sie selber entscheiden. Also überhaupt kein Problem.

      VG Jim
      Seit 04/2020: Kia Sportage 2.0 CRDi Mildhybrid AWD GT Line

      Menschen mit narzisstischen Wesenszügen haben ein überhöhtes, aber zugleich instabiles Selbstwertgefühl. Sie wollen ihre Überlegenheit demonstrieren, indem sie ihr Gegenüber abwerten. Stellen sich Misserfolge ein, reagieren sie mit Ärger, Aggression oder abwertenden Äußerungen. Eine kritische Selbstreflexion findet nicht statt. :rolleyes:
    • #10 ...so isses Punkt. Wenns ein Monat vor Wartungstermin wäre, hät ich gesagt den Monat wart ich noch dann geht er eh zur Werkstatt.
      Die Antworten waren für mich auch interessant, weil ich auch am überlegen war wie der Himmel rausgehen könnte. Da mein Hund mit
      seinem Fell oben mal dran kommt und ich es sauber machen will/wollte. Daher lass ich es jetzt lieber und bring den Wagen vor Rückgabe
      zum Aufbereiter....

    • @ realsony (Anna)
      Wenn du/ihr das unbedingt selbst machen wollt:
      1. besorg dir sogen. Clipwerkzeug, Clipentferner (gibt`s als Sortiment für wenige Euro in der "Bucht").
      2. die dicke, umlaufende Heckklappendichtung im Bereich Himmel abziehen und lose hängen lassen.
      3. die 3 Clipse im Himmel sehr vorsichtig und gefühlvoll mit einem passenden Clipentferner heraushebeln. Die Dinger brechen schnell ab! Tipp: Zwwischen Cliplöser und Himmel evtl. ein kleines Stück Sperrholz legen, dass es keine hässlichen und bleibende Abdrücke vom Hebel im Himmel gibt.
      4. der Himmel lässt sich für ca. 4 -5 cm leicht nach unten ziehen. Für eine zarte Frauenhand sicher kein Problem dazwischen zu kommen. Tipp: Evtl. durch zwischenlegen eines Holzes, Zollstock, o. ä. den Himmel fixieren.
      5. Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge. Tipp: Beim wiedereinsetzen der Clips, mit einem Hauch Silikonfett (3 - 5 g Tuben im Baumarkt, Installateur, ...) die Stifte benetzen. Die flutschen dann nur noch so rein und vor allem, beim nächsten Mal lassen sie sich sehr leicht wieder entfernen. Hab ich bei mir mit der Heckklappenverkleidung gemacht. Die Heckklappendichtung (Kedernut) sauber und korrekt wieder auf die Kante aufsetzen und mit vorsichtigem Klopfen des Handballens wieder in die alte Position bringen.

      Tucson Advantage TLE 1.6 T-GU Allrad, Phantom Black, EZ 09/2017, Dauertourist in Berlin

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von vstromer ()

    • @realsony

      Hallo Anna,
      Es wäre schön, wenn du berichten würdest, ob du erfolgreich bei der Demontage des Himmels und der damit verbundenen Geräuschfindung warst.
      Danke.
      Gruß
      Michael :)
      Style 1.6 T-GDI Benzin 2WD, DCT, Pano-Dach, Smart-Key-System u. elektrische Heckklappe, Facelift, Polar-White
      abnehmbare AHK (von MVG), EZ 04/2019



      "Lebe jeden Tag "First Class", bevor es deine Erben tun!"
    • ...geht ganz einfach: Gummidichtung abziehen und dann mit der Hand die Deckenverkleidung nach unten ablösen. Die Clips lösen sich hierbei und die Verkleidung kann etwas nach unten gebogen werden - Vorsicht, hierbei nicht den Himmel knicken, um sichtbare Beeinträchtigungen zu vermeiden.
      Das sollte ausreichen, um die klappernde Ursache auszumachen.
      Viel Erfolg

      EU (B) Full-House Benziner Automatik 2017er (EZ 1/18 - Kauf 2/18)
      AHK von GDW, Fensterautomatik, Panoramadach Komfortschließung, SekuKey3 Diebstahlsicherung, SmarKeySchlüssel: Auslösepunkt Fernbedienung justiert, US-Dashboard, Garagenöffner im Dachpaneel, 3-fach Sitzmemorysteuerung

    • Michael59 schrieb:

      @realsony

      Hallo Anna,
      Es wäre schön, wenn du berichten würdest, ob du erfolgreich bei der Demontage des Himmels und der damit verbundenen Geräuschfindung warst.
      Danke.
      Gruß
      Michael :)
      Ja ich melde mich sobald es am WE mal nicht so kalt ist / regnet oder schneit. Dann werden wir das probieren :)

      Danke euch erstmal!