Unfreiwilliger Test der Alarmanlage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unfreiwilliger Test der Alarmanlage

      Gestern habe ich ein kleines Erlebnis mit der Alarmanlage gehabt. Nach ein paar Stunden in der Natur hat sich der Dicke per Smartkey nicht mehr öffnen lassen. Keine Reaktion.
      Nach öffnen mit der Hardware ist der Versuch zu starten per Startknopf fehlgeschlagen, dafür hat die Alarmanlage losgelegt. Mehrfache Startversuche blieben erfolglos. Das Display zeigte die Meldung Startknopf mit dem Schlüssel drücken. Das hat zum Glück funktioniert, aber nur mit der verchromten Seite vom Schlüssel. Die Alarmanlage hat sich daraufhin allein ausgeschaltet.
      Nach dem Erlebnis hatten sich bereits ein paar Personen neben meinem Fahrzeug eingefunden. Zwei davon waren von der Polizei. :) Nach kurzer Erklärung wurde ich nicht verhaftet. :D

      Folgende Frage wirft sich mir auf.
      Das Display hat vorher keine Meldung über eine schwache Batterie oder ähnliches abgegeben. Gibt es so eine Meldung über Display überhaupt?

      ""
      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.
    • Die Erfahrung zeigt: Beim Smartkey nach 3 Jahren die Batterie wechseln.

      Zweitschlüssel beim Batterietausch nicht vergessen. Dieser hat bei mir kurz nach dem Erstschlüssel den Geist aufgeben, obwohl kaum benutzt.

      Tucson TLE, Bj 2015, Premium, 185PS, Automatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte, außer Panoramadach + AHZV abnehmbar, Model für deutschen Markt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ubs ()

    • Danke für Eure Antworten.

      Dann werde ich wohl einen vorbeugenden Instandhaltungsplan für den Smatkey anlegen. :)

      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.
    • keyman2 schrieb:

      Laut Anleitung Seite 3-86 hätte eine Meldung kommen sollen. Meiner ist nun auch etwas über 3 Jahre alt.
      Vielleicht sollte ich die dann doch zur Vorsicht schon mal wechseln ....
      Ich habe diese Meldung nicht bekommen. Komisch, anscheinend müsste die Meldung kommen.

      Hat die Meldung irgend einer von Euch mal gesehen?
      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.
    • Ich nicht. Die Smartkey-Heckklappe hatte nur unregelmäßig funktioniert. Das hatte ich aber nicht mit der Batterie in Zusammenhang gebracht.

      Tucson TLE, Bj 2015, Premium, 185PS, Automatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte, außer Panoramadach + AHZV abnehmbar, Model für deutschen Markt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ubs ()

    • Naja, in der BA steht ja auch:

      Diese Warnmeldung leuchtet auf, wenn die Smartkey-Batterie leer ist, während der Start/Stop-Knopf in die Stellung OFF (AUS) wechselt.

      Schaut man wirklich immer beim Abstellen des Motors auf das Display ? In der Regel werden dort ja auch die Verbrauchsdaten etc. in diesem Moment eingeblendet. Ich schaue da selten hin. Ist diese Meldung, wie andere Meldungen mit einem akustischen Signal verbunden oder ertönt nach Zündung aus nichts mehr ?

      Das wird uns wirklich nur jemand sagen können, der den Abstellvorgang in diesem Moment mal genau beobachtet hat.
      Wenn es diese Meldung überhaupt gibt, dann kann man sie leicht übersehen. Man sollte sich nicht drauf verlasen.

      Tucson TLE, Bj 2015, Premium, 185PS, Automatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte, außer Panoramadach + AHZV abnehmbar, Model für deutschen Markt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ubs ()

    • Ich schaue meistens auf das Display bei abstellen vom Motor.
      Der Grund ist das der Durchschnittsverbrauch der letzten Tour angezeigt wird.

      Bei meinem Ex-Outlander kam eine Meldung das die Batterie vom Schlüssel schwach ist. Die Meldung im Display war gut sichtbar.

      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.
    • @cro
      Meinst du die Durchschnittsverbrauchsanzeige nach der Fahrt?

      Das gibt das System nicht her.
      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.
    • Genau die. Auch wenn man sich vornimmt gleich auf die Anzeige zu schauen ist man schnell abgelenkt und müsste den Motor wieder starten. Hauptsache ich habe 2 Anzeigen im Menü wieveil km ab Start gefahren wurden.....