Einbau des WLAN-Sticks im Sicherungskasten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich denke, ja.
      Du hast dann natürlich eine Vertrag mit mindestens 10€ mtl. für 2 Jahre am Backen.

      ""

      2.0 CRDi Allrad Diesel 48 V-Mildhybrid, EZ: 10/19; Automatik, N-Line, Sicherheitspaket, Smart-Key, el. Heckklappe, Polar-White, abnehmbare AHK - soweit alles drin bis auf Komplett-Leder und Pano-Dach.

    • Das ist eine Frage, welche Du mit der Telekom klären müßtest.
      Wenn das Teil gebrandet ist, legt die Telekom fest, was Sache ist.

      2.0 CRDi Allrad Diesel 48 V-Mildhybrid, EZ: 10/19; Automatik, N-Line, Sicherheitspaket, Smart-Key, el. Heckklappe, Polar-White, abnehmbare AHK - soweit alles drin bis auf Komplett-Leder und Pano-Dach.

    • Hallo, ich bin von einem vFL auf einen FL gewechselt, inkl Start-Stop. Ich verwende schon seit 2016 nen Hotspot im Kofferraum an der 12 V Dose, inkl verlängerung in die Ablage darunter. Die 12 V Dose wird nun beim FL bei aktiviertem Start-Stop , in der Stop Phase abgeschalten, genauso wie die Sitzheizung und Lenkradheiziung , somit verbindet sich der Stick immer wieder neu, das ist nervig.
      Nun hat @Pitah ja hier einen wunderbare Anleitung zur Verfügung gestellt, DANKE! , um den Stick in den Sicherungskasten zu verlegen, dies werde ich auch die nächsten Tage tun. Nur bin ich mit der Sicherung unsicher, da ja die Lenkradheizung auch abgeschalten wird , behält die Sicherung dann trotzdem Strom?

      Grüße Jörg

      Hyundai Tucson 1.6T-GDI DCT 4WD EU Modell 2019 , All-In inkl Panorama Dach, Champions Blue metallic

    • Hallo Jörg,

      morpheus_zion schrieb:

      Nur bin ich mit der Sicherung unsicher, da ja die Lenkradheizung auch abgeschalten wird , behält die Sicherung dann trotzdem Strom?
      ich habe zwar nicht das Start-Stop-System, aber Pitah hat in seiner Anleitung ja geschrieben: "Beim Abschalten des Tucsons sollte der Stick stromlos sein. Aus diesem Grund habe ich mich für die Lenkradheizung entschieden. Wenn der Wagen abgeschaltet ist, dann liegt an der Sicherung keine Spannung an."

      Daher vermute ich das das dann auch bei Start-Stop der Fall ist.

      Falls Du einen Kfz.-Prüfstift/Spannungsprüfer 6V-24V (Kostenpunkt ca. 3 - 5 €) haben solltest, könntest Du die verschiedenen Anschlussmöglichkeiten und die jeweiligen Zustände mal durchprüfen.

      VG Jim

      Noch: Hyundai Tucson 2.0 CRDi Allrad Premium


    • @morpheus_zion:
      wenn sich bei der Start-Stop-Funktion das ganze Geraffel abschaltet (12V-Dose, Lenkrad-, Sitzheizung), dann ist irgendwas mit dieser Funktion nicht in Ordnung. Du solltest das mal in der Werkstatt ansprechen. Normalerweise geht da nur der Motor aus, nicht das ganze Auto wird stromlos.
      Ich habe die Funktion ständig aktiviert, bei mir bleibt alles an, außer dem Motor. Das ist eigentlich der Sinn der Übung.
      Darüber gibt es auch einen eigenständigen Thread.

      2.0 CRDi Allrad Diesel 48 V-Mildhybrid, EZ: 10/19; Automatik, N-Line, Sicherheitspaket, Smart-Key, el. Heckklappe, Polar-White, abnehmbare AHK - soweit alles drin bis auf Komplett-Leder und Pano-Dach.

    • Ich danke Euch, hab auch den Thread gefunden, und eigentlich auch schon immer mitgelesen, nur hat es mich bisher ohne Start-Stop nicht berührt und ich konnte da eh nix beitragen. Da werd ich mir die Sache mit dem Kondensator mal ansehen, falls das schon wer verbaut hat, bin ich für jeden Tipp dankbar, hab es nicht so mit Elektrik.
      Ich werde demnächst auch mal beim Freundlichen nachfragen, ob da überhaupt alles okay ist.

      Hyundai Tucson 1.6T-GDI DCT 4WD EU Modell 2019 , All-In inkl Panorama Dach, Champions Blue metallic

    • Moin,

      deine Anleitung und die Idee den WLAN Stick im Sicherungskasten zu installieren ist Top. Auch ich habe seit ca. einem Jahr so ein Teil. Meine Versuche haben ergeben das die optimalste Empfangsleistung in der Mitte vom Amaturenbrett ist. Ich habe keine Aussetzer beim Internetradio welches ich permanent höre. Bei Versuche den Stick woanders zu installieren bricht teilweise mehr oder weniger die Verbindung ab. Und ohne D1 Netz sieht es ähnlich aus vor allem auf Autobahnen.
      Das USB Kabel reicht locker vom Sicherungskasten zum Amaturenbrett.

      Gruß Tucson Newbie

      Dateien

      1,7 Liter Diesel, Automatik, Stoffsitze (Classic)