Die Marke Hyundai

  • Hier stehen interessante Sachen zum Thema Produktion, Design und Marketing, unter anderem auch wo die jeweiligen Modelle gebaut werden.
    https://www.hyundai.news/de/unternehmen/zahlen-fakten/

    ""

    2.0CRDI/ASH Blue/136PS/EZ 01-2016/121000Km aktuell
    Ind. Ladeschale, Lauflichttürreflektoren, bel. Einstiegsleisten CoolSill, Umfeldbel., Spiegel mit integriertem Blinker, Endstufe von Axton A480DSP + LS von Eton Front & Rear, Subwoofer Crunch GP690, Junsun Dashcam Spiegel
    Merchandise
    Werkstatthandbuch


    Grüße aus Thüringen

  • 2.0CRDI/ASH Blue/136PS/EZ 01-2016/121000Km aktuell
    Ind. Ladeschale, Lauflichttürreflektoren, bel. Einstiegsleisten CoolSill, Umfeldbel., Spiegel mit integriertem Blinker, Endstufe von Axton A480DSP + LS von Eton Front & Rear, Subwoofer Crunch GP690, Junsun Dashcam Spiegel
    Merchandise
    Werkstatthandbuch


    Grüße aus Thüringen

  • Gestern gesehen und aus dem Auto einen Handyschnappschuss gemacht. Hyundai Tucson mal anders:


    [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/img_1852vbpru.jpg]


    Ohne diese Begegnung hätte ich wohl nie erfahren, dass Hyundai Baumaschinen herstellt:


    http://www.hyundai-baumaschinen.com/


    Viele Grüße
    T-Freak

    Hyundai Tucson 2.0 CRDi Automatik (185 PS) 4WD, Impression-Version mit allem, Micron Grey Metallic

    Einmal editiert, zuletzt von T-Freak ()

  • Hyundai ist ein Universalkonzern: Schiffe, Möbel, Maschinenbau,Anlagenbau, Reedereien, Kräne, Bauunternehmen, Baumaschinen, Elektronik, Elektrotechnik...
    Da ist der Automobilbau nur die folgerichtige Zusammenfassung vieler Zweige.

    Tucson TLE, Bj 2015, Premium, 185PS, Wandlerautomatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach, für deutschen Markt

  • Hyundai ist einer der größten koreanischen Multikonzerne die von Autos über Haushaltsgeräte bis zum Schiffbau in riesigen Werften fast alles herstellen. Der Gründer Chung Ju Yung begann als kleiner Reisverkäufer und gehört heute zu den weltgrößten Konzern Playern.

  • @Luckytucsondriver
    Bei Bussen bin ich mir da nicht so ganz sicher. Mag sein, daß es da was zur Personenbeförderung gibt. Zur Fußball-WM, EM bedienen sie sich jedenfalls Fremdmarken mit vielen Hyundai-Aufklebern als Generalsponsor.

    Tucson TLE, Bj 2015, Premium, 185PS, Wandlerautomatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach, für deutschen Markt

    Einmal editiert, zuletzt von Ubs ()

  • Ich bin mir bei Bussen sicher da ich im Oman und Ägypten damit befördert wurde20150513_173747.jpg
    https://www.google.de/search?q…_AUICigB&biw=1920&bih=986

    2.0CRDI/ASH Blue/136PS/EZ 01-2016/121000Km aktuell
    Ind. Ladeschale, Lauflichttürreflektoren, bel. Einstiegsleisten CoolSill, Umfeldbel., Spiegel mit integriertem Blinker, Endstufe von Axton A480DSP + LS von Eton Front & Rear, Subwoofer Crunch GP690, Junsun Dashcam Spiegel
    Merchandise
    Werkstatthandbuch


    Grüße aus Thüringen

  • Hier noch etwas zur Hyundai Gruppe.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hyundai_Group

    2.0CRDI/ASH Blue/136PS/EZ 01-2016/121000Km aktuell
    Ind. Ladeschale, Lauflichttürreflektoren, bel. Einstiegsleisten CoolSill, Umfeldbel., Spiegel mit integriertem Blinker, Endstufe von Axton A480DSP + LS von Eton Front & Rear, Subwoofer Crunch GP690, Junsun Dashcam Spiegel
    Merchandise
    Werkstatthandbuch


    Grüße aus Thüringen

  • Die Marke Hyundai ist wie beschrieben 1991 in Deutschland angekommen.Was sehr auffällig zu der Zeit war das viele Händlerverträge
    in den neuen Bundesländern abgeschlossen wurden mit achtsamen Erfolgen.Lizenstechnik u.a. Motoren von Mitsubishi machten diese
    damals noch biederen Autos zu relativ zuverlässigen und bezahlbaren Autos . Hyundai und auch Kia waren die Gewinnermarken
    im Osten und deren Erfolg ist heute nachhaltig auf ganzer Linie im gesamten Bundesgebiet spürbar.Man kann sagen vom Billigheimer
    zur zuverlässigen Trendmarke aufgestiegen. :thumbsup::thumbsup:

    Kleben die Fliegen hinten am Schild bleibt die Verbrauchsanzeige mild :D

  • Vor 20 Jahren hätte ich nie gedacht einmal selbst Hyundai zu fahren.Insbesondere der Tucson braucht sich nicht vor der Konkurenz
    zu verstecken ob aus Japan oder Deutschland ganz im Gegenteil :):thumbup:

    Kleben die Fliegen hinten am Schild bleibt die Verbrauchsanzeige mild :D

  • Hmm, kein Wort von Herrn Schrick über das seltsame Garantiegebahren für Hyundais aus "anderen Kanälen". Ich frage mich ob das tatsächlich Wirkung getragen hat und deshalb verstärkt beim DE-Händler gekauft wurde? Gibt es eigentlich überhaupt jemanden hier, der Abstriche bei der Garantie für seinen/ihren 2017er EU-Import hinnehmen musste?

    • 1.6 GDI MJ 2018 VFL, Classic, weiß, DE
    • 1.6 GDI MJ 2018 VFL, Classic, schwarz, DE
  • Die tun sich damit keinen Gefallen wenn sie Re-Importe behindern. Bei unserem örtlichen Hyundai-Händler hätte ich mir keinen gekauft.

    Hyundai Tucson in der Farbe moonrock 185 PS Diesel Allrad Automatik, Platin-Ausstattung, EU-Import aus Österreich mit vollwertigem 19"-Aluersatzrad :D - seit 30.11.17 mit "optimiertem" Soundsystem (Verstärker, Subwoofer im Reserverad) 8o - seit 01.10.19 mit nachgerüsteter Anhängerkupplung (GDW, T60) ;)

  • ich mir auch nicht, der kam mit dem Preis eines Händlers aus Recklinghausen nicht klar, aber Garantie und Wartungsarbeiten übernimmt er gerne, und das macht er gut. :D


    Grüße aus GV
    Andreas

    • Hyundai Tucson 1,7 CRDI, 85 KW, 2WD, Introausstattung, :thumbsup: Phantomblack. :thumbsup: Komfortfunktion Fensteröffner. :thumbsup: Motorhaubenlifter :thumbsup: Trittbretter :thumbsup: Scheiben nachgetönt :thumbsup: LED Innenbeleuchtung :thumbsup: