2.0 Mildhybrid Test

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2.0 Mildhybrid Test

      ""

      2.0CRDI/ASH Blue/136PS/EZ 01-2016/85000Km aktuell
      Ind. Ladeschale, Lauflichttürreflektoren, bel. Einstiegsleisten CoolSill, Umfeldbel., Spiegel mit integriertem Blinker, Endstufe von Axton A480DSP + LS von Eton Front & Rear, Subwoofer Crunch GP690, Junsun Dashcam Spiegel
      Merchandise
      Werkstatthandbuch

      Grüße aus Thüringen

    • dem Test kann man eigentlich nur beipflichten - ausser: wo bleibt die Fenster-, Panoramadach- Komfortsteuerung oder auch die Memorysitzsteuerung?
      Ich finde das sehr schade bei einem so schönen Wagen mit so vielen Extras...

      EU (B) Full-House Benziner Automatik 2017er (EZ 1/18 - Kauf 2/18)
      AHK von GDW, Fensterautomatik, Panoramadach Komfortschließung, SekuKey3 Diebstahlsicherung, SmarKeySchlüssel: Auslösepunkt Fernbedienung justiert, US-Dashboard, Garagenöffner im Dachpaneel, 3-fach Sitzmemorysteuerung

    • Mir geht’s genauso. Der Test sagt eigentlich fast alles und das Fahrerlebnis wird von mir ähnlich empfunden. Ich persönlich finde ihn mit diesem Motor eigentlich recht spritzig wenn man bedenkt wieviel Gewicht man bewegt. Komfortschließung Pano kann ich jetzt nicht bemängeln, da wie man meiner Signatur entnehmen kann, keines vorhanden. Stand allerdings auch nicht auf meinem Wunschzettel. Mein letzter Tiguan hatte es und ich habe es in zwei Jahren vielleicht viermal aufgehabt. Memory an den Sitzen wäre mir da schon eher sehr wichtig gewesen, da meine Frau und ich von der Größe her doch recht verschieden sind und die nervige Einstellerei damit ein Ende hätte. Zumal ich immer das Problem habe dass der Kombieinstellschalter für nach vorne/hinten/hoch/runter usw. meinen Sitz meistens nicht anhebt oder senkt, sondern den Sitzkissenwinkel verstellt. Weil ich das irgendwie meistens nicht hinbekomme den Schalter beim Sitzen so zu betätigen dass er ganz parallel ist und anhebt oder senkt. Das nervt mich etwas, kann aber an meiner Feinmotorik liegen.
      Weiterhin zu bemängeln gibt es meinerseits die wirklich grottig schlechten Kameras. Die paar Cent hätte man nicht sparen müssen bei einem Auto dieser Preisklasse, meine Meinung. 360 Grad Kamera Bild ist zwar ok, die Qualität des Bildes der vorderen und hinteren Kamera allerdings unterste Klasse.
      Das Auto fährt sich super, keine Frage, allerdings wünschte ich mir eine etwas schwerere und damit direktere Lenkung. Ich weis man kann den Fahrmodus SPORT aktivieren, aber das ist nicht Sinn und Zweck , da man dadurch soweit ich weis auch andere verbrauchssparende Maßnahmen ausser Kraft setzt. Den angegebenen Verbrauch werde ich wohl auch nie erreichen, meiner liegt bei 8,6l/100km, zugegebenermaßen einige Kurzstrecken dabei und auch nicht wirklich tragisch. Da mein neuer erst 6.200km weg hat muss ich mal sehen wie er sich noch entwickelt. Also nicht falsch verstehen, meine Kaufentscheidung habe ich nicht bereut, ein prima Reiseauto mit so fast allem was man sich wünscht.
      Ach so eins habe ich auch noch bemerkt was mich stört. Manchmal wenn der Motor noch kalt ist schaltet die 8 Gang Automatik recht spät und jubelt den Motor ungewohnt hoch bevor sie sich dann mal für den nächsten Gang erwärmen kann. Das geht dann meist so ein paar Minuten und dann ist wieder alles normal. Bei den jetzigen sommerlichen Temperaturen macht er das allerdings nicht, vor einem Monat bei 7 Grad Außentemperatur allerdings jeden Tag wenn er kalt war.
      Und, ja ich weis der Beitrag wird viel zu lang, aber sonst kann ich nur meine Frau damit nerven, und mich interessiert natürlich auch ob ihr die gleichen Problemchen habt, der Blinker. Mein Blinker denkt manchmal, wenn ich aus einem Kreisverkehr fahre oder auch bei anderen nicht ganz 90 Grad Kurven dass er einfach mal anbleiben könnte. Das werde ich aber bei der nächsten Inspektion mal anmerken, ist wahrscheinlich nur eine Einstellungssache.

      Habe fertig. Allen eine gute Fahrt und schöne Pfingsten.

      Tucson FL Premium
      deutsches Model

      EZ 12/2018
      2.0 l Diesel - 185PS - 48V Mildhybrid
      8 Gang Automatik - 4WD
      alles drin, Abstandstempomat, 360 Grad, Krell, Full LED ect.,
      außer Leder und Panodach
      AHK abnehmbar mit Dauerplus

    • Hallo Tusondriver2019,

      kann Dir die Memory Funktion von "Jogy" wärmstens empfehlen. :)

      Ich hatte sie auch vermisst, dank diesem "Genie" der diese Funktion selber entwickelt hat, ist einfach Genial, bin ich damit richtig froh. :thumbsup:

      Siehe nach im Forum unter Memory Funktion gewünscht, und schreibe Jogy an. Schau Dir das Video an, der Einbau ist wirklich einfach und es klappt wie aus der Serie. :)

      Für dieses tolle Fahrzeug brauchst Du das einfach. :)


      Liebe Grüße :m0023:
      Sporty

    • Tucsondriver2019 schrieb:

      ...
      Weiterhin zu bemängeln gibt es meinerseits die wirklich grottig schlechten Kameras. Die paar Cent hätte man nicht sparen müssen bei einem Auto dieser Preisklasse, meine Meinung. 360 Grad Kamera Bild ist zwar ok, die Qualität des Bildes der vorderen und hinteren Kamera allerdings unterste Klasse.
      ...
      Dieses schlechte Videobild der Umgebungskameras ist mir auch bei einem Test beim Sportage Mildhybrid (Sitzmemory-Kompatibilität) aufgefallen. Da wurde einfach zuviel an der Qualität gespart und ein grottig zusammengestitchtes unscharfes Rundumbild erzeugt. Vielleicht ja nur ein Ausreisser...

      EU (B) Full-House Benziner Automatik 2017er (EZ 1/18 - Kauf 2/18)
      AHK von GDW, Fensterautomatik, Panoramadach Komfortschließung, SekuKey3 Diebstahlsicherung, SmarKeySchlüssel: Auslösepunkt Fernbedienung justiert, US-Dashboard, Garagenöffner im Dachpaneel, 3-fach Sitzmemorysteuerung

    • jogy schrieb:

      Tucsondriver2019 schrieb:

      ...
      Weiterhin zu bemängeln gibt es meinerseits die wirklich grottig schlechten Kameras. Die paar Cent hätte man nicht sparen müssen bei einem Auto dieser Preisklasse, meine Meinung. 360 Grad Kamera Bild ist zwar ok, die Qualität des Bildes der vorderen und hinteren Kamera allerdings unterste Klasse.
      ...
      Dieses schlechte Videobild der Umgebungskameras ist mir auch bei einem Test beim Sportage Mildhybrid (Sitzmemory-Kompatibilität) aufgefallen. Da wurde einfach zuviel an der Qualität gespart und ein grottig zusammengestitchtes unscharfes Rundumbild erzeugt. Vielleicht ja nur ein Ausreisser...
      Das 360 Grad Bild bei meinem Auto finde ich dagegen besser als die Bilder der vorderen und hinteren Kameras einzeln.

      @SPORTY Ich habe mir den Forumthread wegen der Sitzmemory schon durchgelesen und sein entsprechendes Angebot auch bei Kleinanzeigen gefunden. Bislang scheue ich mich nur noch davor meinen Sitz auszubauen.

      Tucson FL Premium
      deutsches Model

      EZ 12/2018
      2.0 l Diesel - 185PS - 48V Mildhybrid
      8 Gang Automatik - 4WD
      alles drin, Abstandstempomat, 360 Grad, Krell, Full LED ect.,
      außer Leder und Panodach
      AHK abnehmbar mit Dauerplus

    • Tucsondriver2019,

      den Sitz ausbauen ist das einfachste von der Welt, vor dem brauchst Du keine Angst haben, außerdem hilft Dir Jogy per Telefon oder WhatsApp. Mit der Beschreibung, die so detailliert ist, ist das wirklich kein Problem, trau Dich ruhig drüber, Du wirst es nicht bereuen. :):thumbsup:

      Lg. Sporty :m0023: