Reifengröße in der Zulassung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reifengröße in der Zulassung

      Hallo zusammen,

      ich habe mir heute mal die Zulassung angesehen. Dort sind die 19" Originalfelgen nicht eingetragen.

      Reifengröße: 225/60 R17

      Sollte da nicht auch 245/45 R19 stehen ?

      VG
      Michael

      ""
    • das Problem hatte ich jetzt schon in ner Kontrolle.
      Die CoC Papiere hab ich noch gar nie in die Hände bekommen, weil er teilfinanziert ist. Ich bekomm jetzt ne Kopie davon und die Felgen lass ich in den Schein einfach bei der Zulassungsstelle nachtragen.
      Das geht ohne Probleme und Ruhe ist. Dann müssen die lieben Beamten nicht mehr nachfragen.

    • Boar, was ist denn das für eine Stümperei ?

      Ehrlich, sowas müssen die doch bei Hyundai wissen, dass die Reifengröße der ausgelieferten Fahrzeuge in den Papieren stehen müssen.
      Eben bei einer Polizeikontrolle gibt es mit Sicherheit Diskussionen...

      Die Frage ist, wer ist in der Beweispflicht, muß ich bei einer Kontrolle beweisen, dass es sich um Originalfelgen (Größe) des Fahrzeugs handelt ?
      Können die Polizisten die Information abfragen ?

      Muss nachher mal schauen, wie das bei meinem Chevy war, der hatte auch 19" als Originalfelgen drauf.

      VG
      Michael

      P.S. Ich werde keinen Tag Urlaub dafür opfern, in Düsseldorf nen Termin zu bekommen ist nicht gerade einfach und nur Tagsüber...

    • mich ärgert es auch ordentlich, weil die Polizei interessiert das nicht.
      Es hat drin zu stehen und fertig.

      Es ist auch Quatsch was andere so sagen, das ich dann jede Felge in der Größe fahren darf.
      Ich muss die jeweilige Felge eintragen lassen, begutachten lassen oder ne ABE haben.
      So auch die Originalen.

      Mein anderes Auto hat ebenfalls ab Werk andere Felgen drauf und es wurde nicht in den Schein eingetragen. Das war ein riesen Theater bei ner Kontrolle

    • Moin zusammen,
      also unser Verkäufer hat mir gleich eine kopie des EEC Certifikate mit zu dem Papieren gelegt, dort stehen die erlaubten Reifen- und Felgengrößen drin... auch die 19" er

      Das Original habe ich zum Brief bekommen und weggelegt.

      Viele Grüße
      Holger


      Hyundai Tucson T-GDI 1,6, 177PS, 4WD, DCT, Premium, Phantom Black, Leder, Sicherheitspaket, AHK, Deutsche Ausführung.

    • Bei Finanzierung sieht das etwas anders aus.
      Brief hat ja die Bank und die CEC gehört zum Auto/Brief, also auch bei der Bank.
      Wenn man einen guten Verkäufer hat man er von allem eine Kopie bevor alles
      zur Bank geschickt wird. Oder man kommt vorher selber drauf, was aber zu 99%
      keiner macht. Ich leider auch nicht ;(

      LG
      Markus

      Hyundai Tucson 1.6GDI 132PS, EZ 23.10.2017

    • Ich weiß ja nicht wo ihr eure Infos so herholt. Aber in der Zulassungb. Teil 1 ist es nicht nötig, dass alle zugelassenen Reifengrößen eingetragen werden müssen. Habe ich schon bei etlichen Fahrzeugen durch. Bei einen meiner Anhänger stehen z.B. 8 verschiedene Größen in der 'CoC' drin. Sogar noch der Zusatz 'weitere Reifen lt. EG-TG'. Tatsächlich steht nur eine Größe in der ZB Teil I.
      Und nebenbei; Die Beamten sowie eine HU abnehmende Institution haben Zugriff auf Datenbanken mit den relevanten Daten.
      Nur was dort nicht steht, muss nachträglich in der ZB I eingetragen werden.

      PS: Ich habe absichtlich das gleiche Stück Papier, die Zulassung, verschieden abgekürzt. ;)

      Tucson Intro Edition 2.0 CRDI 136PS AWD Automatik

    • AW-D schrieb:

      Ich weiß ja nicht wo ihr eure Infos so herholt. Aber in der Zulassungb. Teil 1 ist es nicht nötig, dass alle zugelassenen Reifengrößen eingetragen werden müssen.
      Die Aussage ist völlig richtig. In meiner Zulassung sind die 16" Reifen vermerkt, ausgeliefert mit den 17" , und die stehen nur in der COC. Hier der Auszug von meiner COC:
      20180831_151444.jpg

      Gruß

      der Wildledermantelmann


      TLE-Intro Tucson GDI 1,6 Schaltwagen

      Don’t Let Me Be Misunderstood
      Ihr sagt: Wir leben doch heute!
      Ja, gewiss - aber so sind hier die Leute. (F.J.Degenhardt)

    • Ich fahre ohne COC Papiere, die sind abgeheftet. Habe fertig. :D

      2,0 CRDI 185 PS,Thunder grey , Premium, Automatik, EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.

    • joko110 schrieb:

      Ich fahre ohne COC Papiere, die sind abgeheftet. Habe fertig. :D
      Wer hat den früher mal eine Kopie des Fahrzeugbriefes mit im Auto gehabt? Ich früher nicht, also auch heute nicht. Fertig.

      Gruß

      der Wildledermantelmann


      TLE-Intro Tucson GDI 1,6 Schaltwagen

      Don’t Let Me Be Misunderstood
      Ihr sagt: Wir leben doch heute!
      Ja, gewiss - aber so sind hier die Leute. (F.J.Degenhardt)