Abstandsradar rechts neben Nummernschild

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Abstandsradar rechts neben Nummernschild

      neu.jpg

      das, am Tuc wird alles mögliche verschönert, wer hat einen Tipp für diesen Murks
      ""

      Gruß Albert
      Wenn irgendwo ein Blitzer steht, merkt Ihr wenn das Licht angeht

      Tucson Style, White Sand - 1.6 T-GDi 130 kW- 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe - LED- Hauptscheinwerfer - Sicherheits Paket- Deutsche Ausführung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kupi ()

    • Ein Wabenitter wäre schön, welches die Sensoren nicht behindert.
      In schwarzmatt wäre ideal.

      Das wär doch was für Zeymexx!!

      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.
    • Abstandsradar ist hinter der platten Fläche und hinter dem Wabengitter der Wärmetauscher für die Klimaanlage. Macht alles Sinn. Schaut euch mal Volvo oder Mercedes oder ... mit Notbremsassistenten an. Irgendwo gibt's da auch ne platte Fläche.

      Tucson TLE, Bj 2015, Premium, 185PS, Automatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte, außer Panoramadach + AHZV abnehmbar, Model für deutschen Markt

    • Ubs schrieb:

      Abstandsradar ist hinter der platten Fläche und hinter dem Wabengitter der Wärmetauscher für die Klimaanlage. Macht alles Sinn. Schaut euch mal Volvo oder Mercedes oder ... mit Notbremsassistenten an. Irgendwo gibt's da auch ne platte Fläche.
      Bei meinem Audi sitzt der Radar "frei"...
      Dateien
      • radar.png

        (887,02 kB, 48 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      2017 Premium 2.0 CRDi 4WD 185PS Automatik, Vollausstattung
      H&R-Federn, Motec Aventus MCT11 8,5x20 ET40 mit 245/35/20 Conti SC

      Der Trend geht zum Drittfahrzeug :D

    • Genau, bei einem sieht's mehr, bei einem weniger besch. aus. Geschmäcker sind nun mal verschieden. Man kann auch ganz drauf verzichten...
      Vielen fällt es beim Tucson gar nicht auf oder sie fragen erst nach paar Wochen. :)

      Tucson TLE, Bj 2015, Premium, 185PS, Automatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte, außer Panoramadach + AHZV abnehmbar, Model für deutschen Markt

    • tosch schrieb:

      klar, bei meinem VW liegt der Abstands-Radar-Sensor auch frei. Meine Frage war oben auch, was sich Hyundai dabei gedacht hat und wie es hinter der Abdeckung aussieht. Warum hält es Hyundai für notwendig, den Sensor so zu "verbauen".
      Ich denke, reiner Schutz - um es zB. vor Steinschlag etc. zu schützen.
      Braucht ja nur mal etwas in der Position verändert zu werden, schon funktioniert es nicht
      mehr einwandfrei. Und eine Kalibrierung ist recht aufwändig und bedarf spezieller
      Messeinrichtungen...
      Dateien
      • kalibrierung.gif

        (232,95 kB, 39 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      2017 Premium 2.0 CRDi 4WD 185PS Automatik, Vollausstattung
      H&R-Federn, Motec Aventus MCT11 8,5x20 ET40 mit 245/35/20 Conti SC

      Der Trend geht zum Drittfahrzeug :D

    • Hallo, wollte nur mal wissen wie man die Platte verschönern kann, die ist ja zum Schutz für die lieben kleinen Helferlein dahinter.

      Gruß Albert
      Wenn irgendwo ein Blitzer steht, merkt Ihr wenn das Licht angeht

      Tucson Style, White Sand - 1.6 T-GDi 130 kW- 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe - LED- Hauptscheinwerfer - Sicherheits Paket- Deutsche Ausführung

    • so sieht es aus, es ist ein reiner Schutz vor Steinschlägen oder anderen äußeren Einflüssen.
      und verzichten? Hyundai hätte hier vielleicht etwas weiterdenken können: in Verbindung einer automatischen Distanzregelung ACC "stop & go inkl. Geschwindigkeitsbegrenzer z.B. aber das ist jetzt ein anderes Thema.

      2,0 CRDI 185 PS, Phantom Black, 25 Jahre, Automatik, Panoramadach

    • Meinst Du dies:

      2016-Hyundai-Tucson-Front-02.jpg

      Ich denke mal, da sitzt ein Sensor eines Assistenzsystems hinter und ist somit geschützt.


      Uups, zu spät. :D

      Bulgarischer "Trend", 1.6 GDI in Phantom Black,
      Neufahrzeug 2016 (VFL) ohne Tageszulassung,
      zusätzlich mit Sicht-Paket und Navi/Rückfahrkamera