Wischwasser Schlauch wieder verbinden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wischwasser Schlauch wieder verbinden

      Liebe Tucson Experten,

      ein hungriger Mader hat leider meinen Wischwasser-Schlauch der Frontscheibe im Motorraum zerbissen. Glücklicherweise war es nur ein kurzes Stück Schlauch gleich vor dem Plastik-Verbindungsstück (Siehe Bild). Ich habe also einfach das Plastikstück in das Rest-Kabel gesteckt. Aber: nun ist dabei der Wischwasser-Schlauch auf der anderen Seite des Plastik-Verbindungsstücks abgegangen. Siehe Bild. Dieser Teil vom Schlauch ist gut geschützt hinter einer festen Plastik-Abdeckung. Frage: wie komme ich da ran? Irgend eine Idee? Spezielles Werkzeug notwendig?
      Bin über jeden Tip sehr dankbar!
      Viele Grüße! Patrick

      ""
      Dateien
    • auf den Bildern nicht gut zu sehen, sieht bei meinem irgendwie anders aus. Welches Fahrzeug hast du, ist das in der Signatur eingestellt? Kann ich mobil nicht sehen.

      Gruß vom Wildledermantelmann

      Ich bin so wie ich bin und werde mich auch nicht ändern. Wozu auch ?
      Aber was auch immer geschieht, niemals werde ich so tief sinken,
      und von dem Kakao, durch den ihr mich zieht, auch noch zu trinken !
      (Frei nach E. Kästner )

      Deutsche Intro Edition, 1,6 GDI, Schalter, EZ: 03/2016
      Aktuell 55.000 km

    • Wirst Du auch nicht sehen können, weil das der erste Beitrag des Users ist. Da ist das nicht so üblich und nicht so wichtig.

      2.0 CRDi Allrad Diesel 48 V-Mildhybrid, EZ: 10/19; Automatik, N-Line, Sicherheitspaket, Smart-Key, el. Heckklappe, Polar-White, abnehmbare AHK, Krell-Soundsystem - soweit alles drin bis auf Komplett-Leder und Pano-Dach.

    • Moin,

      Patpern schrieb:

      Frage: wie komme ich da ran?
      da wirst Du wohl die ganzen Kunststoffverkleidungen abbauen müssen. Auf dem unteren Bild ist ja zumindest eine Kunststoffniete zu erkennen. Du musst halt schauen wie die Kunststoffteile befestigt sind (Schrauben, Kunststoffnieten) und diese entsprechend lösen.

      VG Jim
      Seit 04/2020: Kia Sportage 2.0 CRDi Mildhybrid AWD GT Line

      Menschen mit narzisstischen Wesenszügen haben ein überhöhtes, aber zugleich instabiles Selbstwertgefühl. Sie wollen ihre Überlegenheit demonstrieren, indem sie ihr Gegenüber abwerten. Stellen sich Misserfolge ein, reagieren sie mit Ärger, Aggression oder abwertenden Äußerungen. Eine kritische Selbstreflexion findet nicht statt. :rolleyes:
    • Hallo Patpern,

      vor ca. 2 Jahren bekam ich mehrfach Besuch von einem Marder.
      Ich hatte im Unglück das Glück, dass bei mir diese Wisch-Wasch Leitung mittig durchgebissen wurde. Dadurch konnte ich beide Enden mit einem guten Klebeband (hier aus dem Dachdeckerbereich) mit einander verbinden.
      Meine damalige Nachfrage in der Werkstatt ergab, dass die es auch nich anders gemacht hätten.
      Auf Grund dieser Marderbegegnung habe ich mir dann einen Schutz mittels Hochspannung eingebaut. Seit dem ist Ruhe im Motorraum. Er hinterläßt seine Spuren nur noch auf der Motorhaube.

      Schöne Grüße aus Brandenburg

      Tucson 1.6 T-GDI 177 PS, Style, LED, Sicherheits- und Smart-Paket, Handschaltung, AHK, Farbe: White Sand, Deutsches Modell, EZ 02/2016

      Dateien
    • Einfach die Plastestifte bei den Nieten reindrücken dann kann man es entfernen

      2.0CRDI/ASH Blue/136PS/EZ 01-2016/110000Km aktuell
      Ind. Ladeschale, Lauflichttürreflektoren, bel. Einstiegsleisten CoolSill, Umfeldbel., Spiegel mit integriertem Blinker, Endstufe von Axton A480DSP + LS von Eton Front & Rear, Subwoofer Crunch GP690, Junsun Dashcam Spiegel
      Merchandise
      Werkstatthandbuch

      Grüße aus Thüringen