Welche Reifen/Felgengröße darf ich draufmachen (Winterräder)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Reifen/Felgengröße darf ich draufmachen (Winterräder)

      Hallo,

      welche Reifengröße (17 Zoll) darf ich alles draufmachen?
      Das steht in der COC.
      img017.jpg

      img018.jpg

      225/60 R17 99V, 7.0Jx17/ET51
      225/60 R17 99H, 7.0Jx17/ET51
      Sind auch andere Reifengrößen auf 17 Zoll zulässig?

      Leider kann ich laut Aussage meines Händlers meine alten ix35 Räder nicht draufmachen.
      215/70 R16 100T, 7Jx16/ET40
      ABE

      Bin für Tips dankbar.

      ""

      Hyundai Tucson 1,6 T-GDI Phantom Black PAE

    • Moin

      E S schrieb:

      Sind auch andere Reifengrößen auf 17 Zoll zulässig?
      Ja

      E S schrieb:

      Leider kann ich laut Aussage meines Händlers meine alten ix35 Räder nicht draufmachen.
      215/70 R16 100T, 7Jx16/ET40
      Begründung? Wobei wir das Thema ja schon mal hier hatten: ix35 Winterräder auf Tucson FL (177PS)

      Geh einfach mal auf die Webseite eines Reifenhändler - z.B. reifendirekt.de - gibt dort Deine Fahrzeugdaten ein und dann siehst Du was alles möglich und dafür ggf. nötig ist.

      VG Jim

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi EU-Modell (EZ: 07.2016): 6-Gang - 136 PS - Allrad - Phantom Black
      Premium einmal mit allem, bitte. :) + AHK + Pioneer GM-D1004 + Blueskysea B1W Dashcam

    • Ich habe eben mal in die ABE reingeschaut und da steht ja alles drin.
      ABE_Auflagen.png

      Deine 215/70R16 gehen schon mal nicht, sondern nur 215/65R16 (oder breiter).
      Bei den Auflagen musst Du mal schauen was auf Dein Fahrzeug zutrifft. Wenn Du z.B. eine elektronische Parkbremse hast sind die Felgen nicht zulässig (Auflage B81). Die restlichen Auflagen sind eher allgemein und dürften keine Rolle spielen. Das gilt auch für die reifenbezogenen Auflagen. Bei der Reifenbreite 215 sollte die geforderte Abdeckung gewährleistet sein.

      Solltest Du also keine elektronische Parkbremse haben schnapp Dir die ABE und fahr mal bei TÜV/Dekra/GTÜ vorbei. Dann weiß Du genau ob sie Dir die Felgen mit 215/65R16 Reifen eintragen würden.

      VG Jim

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi EU-Modell (EZ: 07.2016): 6-Gang - 136 PS - Allrad - Phantom Black
      Premium einmal mit allem, bitte. :) + AHK + Pioneer GM-D1004 + Blueskysea B1W Dashcam

    • E S schrieb:

      Habe normale Bremse.
      Das ist schon mal gut. :) Im Moment sehe ich keinen Grund warum die Felgen dann nicht eingetragen werden sollten - sofern überhaupt notwendig. Nimm dann auch die COC mit zur Dekra.

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi EU-Modell (EZ: 07.2016): 6-Gang - 136 PS - Allrad - Phantom Black
      Premium einmal mit allem, bitte. :) + AHK + Pioneer GM-D1004 + Blueskysea B1W Dashcam

    • Hallo zusammen,
      ich möchte mich nun mal nach Winterräder umsehen. Kann ich die Felgen 7,5x17 ET48 kaufen? Originalfelgen sind 7,0x17 ET50.
      Laut der Website von Reifen.com dürfte ich die fahren, habe dort meine Zulassungsdaten eingegeben und passende Felgen/Reifen angezeigt bekommen.

      Hyunday Tucson Facelift 1,6 T-GDI 177PS EZ 2019
      Viele Grüße vom Sachsenring

    • Das kann man so pauschal nicht sagen. Das hängt von der Felge und den Reifen ab. Dazu solltest Du Dir die ABE und/oder das TÜV-Gutachten zu der Felge anschauen.

      Nur auf die Angaben auf einer Webseite würde ich mich nicht zu 100% verlassen. Da können immer mal wieder Fehler passieren.

      VG Jim

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi EU-Modell (EZ: 07.2016): 6-Gang - 136 PS - Allrad - Phantom Black
      Premium einmal mit allem, bitte. :) + AHK + Pioneer GM-D1004 + Blueskysea B1W Dashcam