welche 18 Zöller (Breite und ET)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • welche 18 Zöller (Breite und ET)

      Hallo wer von euch fährt 18 Zoll Felgen, welche Breite und welche ET habt Ihr ohne Probleme eingetragen bekommen?
      Ich danke euch für jeden Tipp.
      Gruß Gerd

      ""
    • Ich fahre die Original 18 Zöller.

      Schau mal in die COC, dort steht was du fahren darfst.

      Habe auch bei der Bucht-Kleinanzeigen gesehen, dass wieder einer die Originalen verkauft.

      (Habe auch die orig. dort gekauft).

      Bei den Zubehörfelgen habe ich immer die HSN/TSN angegeben.

      Ob der Tüv dann was dagegen hat oder nicht , weiß ich leider nicht.

    • Hallo,
      ich habe gerade für mich Felgen RIAL Milano Titanium 7,5x18 ET45 mit Winterreifen 245/50 R18 104V und RDKS Sensoren entschieden.
      Preis 1200 Euro. Mit Aufziehen durch meine Werkstatt, Gutachten (ausdrucken) und Eintragung durch TÜV nochmal 80 Euro.

      Viele Grüße
      Jan

      Tucson 1.6 T-GDI 7-DCT 4AWD Style, 177 PS, Ultimate Red, Leder Black, Glas-Panoramadach :m0011: und einfach zufrieden mit dem "Dicken" :D Bj. 2017

    • Kuschella schrieb:

      Hallo,
      ich habe gerade für mich Felgen RIAL Milano Titanium 7,5x18 ET45 mit Winterreifen 245/50 R18 104V und RDKS Sensoren entschieden.
      Preis 1200 Euro. Mit Aufziehen durch meine Werkstatt, Gutachten (ausdrucken) und Eintragung durch TÜV nochmal 80 Euro.

      Viele Grüße
      Jan
      Hallöchen zusammen, bin "Der Neue" ;)
      Wie "schick"sehen eigentlich die 18 Zöller aus? Möchte mir eigentlich keine 19 Zoll holen.

      Gehasst, verdammt, vergöttert :evil::saint:

    • Also ich weiss jetzt dass ich die 18 Zöller nehme. Habe heute einen Mazda CX5 mit 18 Zöllern gesehen. Das reicht mir vollkommen. Sieht gut aus und man(n) spart ne Stange Geld im Vergleich zu 19 Zoll. Felgen haben meine Frau und Ich auch schon ausgesucht.
      Dazu sollen dann 235 55 'R18 Schlappen druff....wenn es denn passt.

      Gehasst, verdammt, vergöttert :evil::saint:

    • Hallo zusammen.

      Ich habe mir 19er genommen (Bild hier) weil die nur 100 Euro teurer waren als 18er die mir gefallen hätten.

      Ja, Komfort geht dabei flöten, aber die Straßenlage wird merkbar besser. Bilde ich mir zumindest ein.

      Wenn die Dinger ein ordentliches Gutachten haben (in welchem der Tucson eingetragen ist), und auch sonst alle Werte stimmen (nicht zuweit raus stehen, Geschwindigkeitsdifferenz am Tacho unter wenigen %), ist keine Eintragung beim Tüv notwendig.

      Ich habe meine bestellten Räder direkt zu meinem Freundlichen schicken lassen, weil eh Inspektion fällig war und wie es der Zufall wollte, war der Tüv-Mann genau an diesem Tag vor Ort, hat sich das angesehen und gesagt, alles gut. Passt.

      Also wenns um die Optik geht, finde ich persönlich 19er schöner als 18er, weil sie doch einen merklichen Unterschied zu den Serien-17ern machen. Wer den Komfort nicht ganz aufgeben will, für den sind die 19er natürlich nix. Das merkt man in der Tat.

      Nur mal meine 5 Cent....

      TLE 1.6 T-GDI 4WD Premium mit DCT und Sicherheitspaket in White-Sand-Metallic (BJ 2016 also vor FL)

      Allzeit knitterfreie Fahrt wünsche ich