Angepinnt Der Tucson-Verbrauchsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MikeRockNRoll schrieb:

      Laut Bordcomputer verbraucht meiner auf Kurzstrecken zwischen 7 und 8 Liter.
      Ansonsten zwischen 6 und 7 Litern.
      Kann normalerweise nur ein Diesel sein. Meiner verbraucht auf Kurzstrecken zwischen 9 und 11 Litern und auf Langstrecken 8 - 9 Liter.
      ""

      1.6 T - GDI Premium; 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, 2WD Frontantrieb, 177 PS; Stellar - Blue - Metallic, Baujahr 12/2018; Facelift 2019; Lieferung 02/2019; Panorama - Schiebedach, schwenkbare AHK original von Hyundai eingebaut ( von MVG - Made in Germany ) :):):)

    • Moin zusammen. Ich war jetzt eine Woche an der Ostsee. Bei Autobahntempo zwischen 120 und 140 lag mein Verbrauch bei 7,5-8 Litern. Auf der Rückfahrt hab ich Ihm mal für knapp 100 Km die Sporen gegeben und da stieg der angezeigte Verbrauch auf 8,5. Die Ryd App hat für die 400 km Strecke dann 8,1 L/100km ausgespuckt. Das gute Stück lief da aber auch gemessene 214 km/h.
      Bin bis jetzt vollkommen zufrieden.

      Tucson Premium FL, 1,6 Turbo, 177 PS, 2WD, black, Automatik, Panorama, und alles was es gibt. (•‿•)

    • Wildledermantelmann schrieb:

      Manche Signaturen sind allerdings so lang, dass ich z. B. keine Lust mehr habe, die ganzen "Romanähnlichen" Signaturen durchzulesen. Denn ob ein Hundegitter oder das Fahrzeug poliert wurde, hat zur Hilfe in der Signatur m. E. keinen Sinn. Für mich sind dort Ausstattung und Motorisierung wichtig.
      Schau Dir bei mir nur das fettgedruckte an, dann brauchst Du nicht zu lange lesen. :)
      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.
    • Trotz alledem habe ich meine Meinung dazu. Sorry, geht jetzt off Topic. Wenn ich jetzt meine Signatur auch so anpassen würde, dann wäre es für mich der reine Wahnsinn. Oder wen interessiert die HUNDEBOX oder meine Regenschirmaufbewahrung und die Kofferraumtasche etc. etc. in der Signatur?

      Gruß,

      der Wildledermantelmann


      1,6 GDI VFL Intro Edition Schalter---------47.000km aktuell


      Wer Klartext redet riskiert verstanden zu werden

    • meine Lösung ist ein Dunstabzugskanal in eckig und 50 cm Länge. Diesen habe ich mit Teppich beklebt und unten mit Klettband versehen. Der Kanal ist rechts der Hundebox angebracht und darüber steht eine Kofferraumtasche. In den Kanal habe ich 2 Regenschirme eingeschoben. Kann ja mal ein Bild davon machen und dir zukommen lassen oder es in der Signatur vermerken. :m0003:
      Und um diesem eigentlichen Thema gerecht zu werden, verbraucht mein Tucson an der Ostsee zur Zeit 6,8 Liter auf 100km.

      Gruß,

      der Wildledermantelmann


      1,6 GDI VFL Intro Edition Schalter---------47.000km aktuell


      Wer Klartext redet riskiert verstanden zu werden

    • Neu

      Ubs schrieb:

      @Wildledermantelmann
      Regenschirmaufbewahrung - das interessiert mich schon.
      Wie hast du das gelöst ?
      Meine liegen unpraktischerweise im Kofferraum unter der Abdeckung.
      Die Regenschirme (lange) kann man mit zwei kurzen Expandergummis gut an der Rückenlehne (Gepäckösen) fixieren. Das klappert nicht, fliegt nicht umher, der Boden bleibt frei und der Aufwand beim umklappen der Rückenlehnen hält sich auch in Grenzen.

      Grüsse

      Alfons

      Tucson FL, Ezl: 12.2018, Premium Ausstattung, 2.0 CRDI, 185 PS Automatik, 48 Volt Mildhybrid, HTRAC, Reifen: 245/45r19, Phantom-Black, Lederpaket schwarz, vollständige Ausstattung (ohne Panoramadach) + AHZV abnehmbar, Model für deutschen Markt, Verbrauch lt. BC: 8.9 ltr/100

    • Neu

      Wie kommt man an solche, für mich fast unglaubwürdige Verbrauchszahlen von 7,5 -8,5 Liter?
      Da trennen sich bei mir Welten. Meine Erfahrungen/Verbräuche sehr selten mal unter 10 Liter. Gut, für Dänemark und Norwegen ca. 3200 km bin ich dann auch bei 8,8 Liter angelangt, aber hier in D? Im Anhägerbetrieb, meistens mit ca. 600 - 700 kg Anhängelast und einem cw-Wert einer Schrankwand, liege ich auch schon mal bei fast 11 Liter.
      Nur halte ich mir immer vor Augen, "Ein Pferd welches arbeiten soll, muss auch was zu fressen haben!" ... und ich habe davon 177 zu versorgen. ^^

      Dateien
      • IMG_0965.JPG

        (135,39 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Tucson Advantage TLE 1.6 T-GU Allrad, Phantom Black, EZ 09/2017, Dauertourist in Berlin

    • Neu

      Hier werden die Verbrauchswerte der verschiedenen Motorisierungen wild durcheinander gepostet. Das macht natürlichlich überhaupt keinen Sinn und führt nur zu Mißverständnissen.

      Hyundai Tucson 1.6T-GDI DCT 4WD Premium in White Sand