Typklassen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @'Jake

      de.m.wikipedia.org/w/index.php…che&search=COC+(Zulassung


      Lies mal hier...

      Grüße aus GV

      Andreas

      ""
      1. Hyundai Tucson 1,7 CRDI, 85 KW, 2WD, Introausstattung, :thumbsup: Phantomblack. :thumbsup: Komfortfunktion :thumbsup: Fensteröffner. :thumbsup: Motorhaubenlifter :thumbsup: Trittbretter :thumbsup: Scheiben nachgetönt :thumbsup: LED Innenbeleuchtung :thumbsup:
    • Es hat schon seinen Grund, warum ich als Neuling danach frage!

      Das Problem ist, wenn ich nach einem Ersatzteil suche und die HSN/TSN eingebe, erhalte ich ausschließlich Angebote für das Modell 2015-2018 aber nicht fur das FL-Modell 2019!?

      Deshalb wundert es mich, dass das FL Modell die selbe HSN/TSN hat: 1349/ADT 00017

      Siehe meine Frage zur COC.

      Wobei ich jetzt weiß, was eine COC ist. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jake () aus folgendem Grund: Typo

    • Jake schrieb:

      Das Problem ist, wenn ich nach einem Ersatzteil suche und die HSN/TSN eingebe, erhalte ich ausschließlich Angebote für das Modell 2015-2018 aber nicht fur das FL-Modell 2019!?
      Wahrscheinlich bist du der Zeit voraus. Freie Ersatzteillieferanten waren mit ihren Datenbanken noch nie die schnellsten. Erstmal die Autos in den Markt. Für Garantiefälle sowieso zum Freundlichen. Verschleiß muß erstmal auftreten und die meisten Teile sind identisch. Falls du schon einen Kotflügel brauchst, dann zum Telefon greifen.

      Tucson TLE, Bj 2015, Premium, 185PS, Automatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte, außer Panoramadach + AHZV abnehmbar, Model für deutschen Markt

    • Wenn sich aber die TSN/HSN nicht geändert hat, wie sollen dann die (freien) Ersatzteillieferanten das richtige Teil für das richtige Modell erfassen/ausliefern?

      Das FL 2019 ist ja schon seit [glaube ich] 08/18 aktuell. Wenn ich jetzt einen Unfall habe und benötige einen neuen [z.B.] Kühlergrill, kann mir der Zubehörhandel nur mit der Angabe HSN/TSN nicht direkt weiterhelfen.

      Vermutlich läuft es dann nur über die Fahrgestellnummer und/oder Anfrage beim Original Hyundai Händler bzw. Instandsetzung nur beim Freundlichen.

    • Freie Händler unterscheiden immer nach Modelljahr. Sie hinken nur dem Produktionsstart meist hinterher. Deshalb sage ich ja: Anrufen. Ich bezweifle aber, dass sie schon liefern können.
      Oder zum Freundlichen - viele freie Werkstätten beziehen auch bestimmte Ersatzteile über den Freundlichen.

      HSN/TSN ändern sich in der Regel mit einem Modellwechsel. Hier reden wir von einem Facelift - also nur neues Modelljahr.

      Das hat aber nichts mit Typklassen und COC zu run.

      Tucson TLE, Bj 2015, Premium, 185PS, Automatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte, außer Panoramadach + AHZV abnehmbar, Model für deutschen Markt

    • Hier reden wir von einem Facelift - also nur neues Modelljahr.

      Das war ja auch mein Problem mit den Ganzjahresreifen.
      Das Modell 2015 hatte ja ich der COC keine 18 Zoll.

      In der FL-Version sind die 18 Zoll jetzt vorhanden.

      Der Kreis schließt sich! ;)
    • Hier sind die neuen Tucson Typklassen für 2020:

      dieversicherer.de/versicherer/…rBy=kh&orderDirection=ASC

      Bei meinem Modell geht es bei der Haftpflicht um einen Punkt runter und die Vollkasko bleibt unverändert. :thumbup: Allerdings wird scheinbar die HUK24 die Kosten für den "Rabattschutz" fast verdoppeln (eben mal auf der HUK24 Homepage durchgespielt), :thumbdown: sodass ich am Ende wohl mehr zahlen dürfte. :( Mal abwarten wann die Beitragsrechnung für 2020 hier aufschlägt.

      VG Jim

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi EU-Modell (EZ: 07.2016): 6-Gang - 136 PS - Allrad - Phantom Black
      Premium einmal mit allem, bitte. :) + AHK + Pioneer GM-D1004 + Blueskysea B1W Dashcam

    • Elwood schrieb:

      Ich würde mir mal bei dem entsprechenden Portal einen Versicherungsvergleich machen.
      Das mache ich jedes Jahr nach Erhalt der Beitragsrechnung. ;)

      Elwood schrieb:

      Das deine Vers. nicht die günstigste ist, ist mir bekannt, selbst mit B-Tarif nicht.
      Hab eben mal auf die Schnelle Check24 durchlaufen lassen.
      Vers_Grundlagen.png


      Günstigste Versicherung lt. Check24:

      Vers_Check24_Best.png

      Dann über die HUK24 Webseite:

      HUK24.png

      Mag sein das es noch irgendwelche kleinen und/oder speziellen Versicherungen/Versicherungsgesellschaften gibt, aber da ticke ich eher konservativ und bleibe bei etablierten Dingen/Versicherungen.

      Die € 440,94 wären rund € 50,00 mehr als für 2019, was halt daran liegen dürfte das die Kosten für den Rabattschutz in 2020 von rund € 40,00 auf rund € 80,00 erhöht werden. Wie gesagt: Wenn die Beitragsrechnung hier aufschlägt weiß ich es genau. :)

      VG Jim

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi EU-Modell (EZ: 07.2016): 6-Gang - 136 PS - Allrad - Phantom Black
      Premium einmal mit allem, bitte. :) + AHK + Pioneer GM-D1004 + Blueskysea B1W Dashcam