Typklassen

    • Hab mich mal durch die Webseite des GDV geklickt: gdv-dl.de/einfache-suche/
      Hyundai hat die Schlüsselzahl 1349 (findet man z.B. hier). Dann ergibt sich:

      Benziner (Typschlüssel ADS, ADT und ADU):
      (NEU) Haftpflicht 17, Vollkasko N22, Teilkasko N18
      (ALT) Haftpflicht 17, Vollkasko N23, Teilkasko N18
      => Vollkasko dürfte etwas billiger werden

      Diesel (Typschlüssel ADV, ADW, ADX und ADY):

      (NEU) Haftpflicht 19, Vollkasko N24, Teilkasko N18
      (ALT) Haftpflicht 19, Vollkasko N24, Teilkasko N18
      => unverändert

      T-GDI Intro-Edition, deutsches Modell, manuelle Schaltung und Frontantrieb, in Ruby Wine, mit LTE-Wifi-Stick und Axton A580DSP sowie Pioneer TS-WX120A

    • ABC schrieb:

      Schön eine Stufe günstiger nächstes Jahr in der Vollkasko.
      wie hat Gitte schon mal gesungen : Freu dich bloß nicht zu früh.......
      bis dahin werden die Beiträge mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch angehoben, so das alles wieder aufgebraucht ist an Vorteilen.
    • Diverse Versicherungen bieten Neuwagenrabatt (oft 10%), der entfällt dann nächstes Jahr. Meine Schadenfreiheitsklasse ist prozentual unverändert, also ich gehe fest davon aus, dass ich nahezu diese 10% mehr zahlen muss - obwohl meine Vollkasko in einer günstigeren Klasse landet.

      T-GDI Intro-Edition, deutsches Modell, manuelle Schaltung und Frontantrieb, in Ruby Wine, mit LTE-Wifi-Stick und Axton A580DSP sowie Pioneer TS-WX120A

    • stbrumme schrieb:

      Diverse Versicherungen bieten Neuwagenrabatt (oft 10%), der entfällt dann nächstes Jahr. Meine Schadenfreiheitsklasse ist prozentual unverändert, also ich gehe fest davon aus, dass ich nahezu diese 10% mehr zahlen muss - obwohl meine Vollkasko in einer günstigeren Klasse landet.
      So wird das ausgehen, ich rechne vorher mit nichts, kann dann auch nicht enttäuscht werden.
    • Da bin ich mal von meiner Versicherung positiv überrascht: der Beitrag sinkt um knapp 10% dieses Jahr. Es hängt überwiegend mit der deutlich billigeren Vollkasko zusammen, denn die Prozente und die Regionalklasse blieben unverändert. Also muss es letztlich an der Typklasse (siehe Eingangsposting) und dem allgemeinen Versicherungstarif liegen (HUK24).

      T-GDI Intro-Edition, deutsches Modell, manuelle Schaltung und Frontantrieb, in Ruby Wine, mit LTE-Wifi-Stick und Axton A580DSP sowie Pioneer TS-WX120A

    • Habe heute meinen Steuerbescheid und Versicherung mit Vollkasko bekommen.
      Steuer: 192 € im Jahr
      KFZ- Versicherung mit Vollkasko im Jahr : 625 €

      Viele grüße aus Dresden. Tino :thumbup:

      Seid 31.01.17 Hyundai Tucson 1,6 / 177PS Premium Automatik in White Sand . LED Innenraumbeleuchtung,
      Windabweiser vorn , Einstiegsleisten Beleuchtet,
      LED Türprojektion mit Hyundai Logo , Aktiv-Subwoofer Axton ATB25P, K&N Luftfilter,

    • Mit den Summen kann, außer Steuer, nicht viel angefangen werden. Die persönlichen Vorraussetzungen wie SF Stufe, Region, Geschlecht, Garage, Eigentum usw. sind sehr stark individuell zu berücksichtigen. Nur so als Beispiel, bei VK mit 300€ und TK ohne SB bezahle ich 411€ Im Jahr für den Dicken.

      • Hyundai Tucson T-GDI 1,6, 177PS, 4WD, DCT, Premium, MoonRock, Leder Beige, Panorama. Deutsche Ausführung, D VH.
    • Nur die Zahlen sagen nichts. Ein 80 Jähriger ohne Unfälle fährt wesentlich günstiger, als ein 18 Jähriger mit monatl. Unfällen, jetzt etwas übertrieben gesagt.
      (Jetzt bitte keine Diskussion über das Unfallverhalten der Jugend und Rentner - wollte nur die Spannweite verdeutlichen.) :)

      Tucson TLE Premium 185PS Automatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte, außer Panoramadach + AHZV abnehmbar

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ubs ()