Winterreifen und Reifenluftdrucküberwachungssystem (TPMS)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • minkimanki schrieb:

      Habe gestern auf der Rückreise von Braunschweig nach Hause einen gewaltigen Schreck bekommen und etwas Schweiß unter den Achseln produziert. :m0014:

      Bei Tempo 150 auf der A2 kam ohne Vorwarnung eine Gefahrenmeldung vom Reifendruckkontrollsystem: Hinten rechts nur noch ein Luftdruck von 1,2 bar. :m0033:

      Gas weg, langsam nach rechts auf den Standstreifen - kurz vor dem Anhalten verschwand die Meldung und auf allen Reifen wurde wieder der normale Luftdruck angezeigt - erst mal langsam bis zur nächsten Tankstelle weitergefahren und den Luftdruck überprüft - alles ok. Sehr seltsam ?(
      Wenn Du bei 150 mit 1,2 bar unterwegs bist fängt jeder PKW merklich an zu eiern. Das hättest Du nicht nur auf der Anzeige bemekt.
      ""

      2,0 CRDI 185 PS,Thunder grey :) , Premium, Automatik, EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, AHK , Hundegitter,hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Schmutzfänger (sind auch nötig aber bringen wenig)

    • Hi Leute habe eine 2.0 Liter Tucson.

      Bräuchte jetzt Winterreifen.

      Die Frage darf man Allwetter Reifen ohne Sensoren fahren ?

      Habt ihr paar Tipps und Angebote für Winterreifen ?

      Die Sensoren kosten mich mit Programmierung 300€.

      Kann man die wieder rausnehmen wenn man neue Reifen braucht ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Luckytucsondriver ()

      Beitrag von edo84 ()

      Dieser Beitrag wurde von Luckytucsondriver aus folgendem Grund gelöscht: Fehler berichtigt ().
    • Geh mal zum lokalen Händler, da bekommst du das bestimmt deutlich günstiger und hast zudem nen Anspechpartner wenn was nicht passen sollte. Ich hab für meine Winteralus das gleiche bezahlt was die einschlägigen Onlineportale wollten. Nur war bei mir eben noch Montage und Einlagerung dabei.

      1.6 T-GDI MT 2WD Trend Ara Blue; Scheiben schwarz foliert, deutsches Neufahrzeug, WR auf Dezent RE Dark 17"

    • @edo84
      Eine Hausnummer für Sensoren all inclusive sind ca. 200€.

      Was soll bei Mercedes wo integriert sein ? Es gibt schon seit langem Systeme, die den Reifendruck (Rollumfang) über die ABS-Sensoren überwachen mit den entsprechenden Vor- u. Nachteilen.

      Tucson TLE Premium 185PS Automatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte, außer Panoramadach + AHZV abnehmbar, Model für deutschen Markt

    • edo84 schrieb:

      Hab ein Angebot eingeholt bei reifen.com

      Die wollen 180€ für die Sensoren und 130€ für das programmieren.

      310€ nur für die Sensoren.
      Mercedes zB. hat es schon integriert da braucht man den Mist nicht.
      Als ich Komplette Winterreifen dort geordert habe, wurden mir nur 40 Euro/Stück für CUB Sensoren (die wunderbar funktionieren) berechnet. Nix fürs programmieren!

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi Premiun (185 PS) 4WD 6-Gang Schalter White sands metallic
      Eton POW 172.2, Eton PRX 170.2 und Eton Stage 4 DSP + Eton USB 8

    • Besuche mal ein örtlichen Reifenhändler, der Preis dort ist meistens nicht sehr weit von den Internet Preisen entfernt. Dort hast du einen Ansprechpartner. Bei kompletten Rädern ist in der Regel der Einbau der Sensoren mit Fahrzeugspezifischer Anlernung schon im Preis mit drin. DIe Berechnung von Programmiergebühren in Höhe von 130€ und mehr ist absoluter Wucher. Die Reifenhändler bestellen die Sensoren genau für deinen Fahrzeugtyp , zB. Schrader oder CUP, die sind dann schon eingestellt und brauchen nur noch vom Fahrzeug erkannt zu werden.

      • Hyundai Tucson T-GDI 1,6, 177PS, 4WD, DCT, Premium, MoonRock, Leder Beige, Panorama. Deutsche Ausführung, D VH.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DAhn ()