Summen der Dieselpumpe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Summen der Dieselpumpe

      Hallo liebe Tucson-Driver
      Bei meinen Tucsi ist mir seit geraumer Zeit aufgefallen das die Dieselpumpe die sich im Tank befindet ein lautes dauer summen von sich gibt, das am Anfang nicht war.
      Mein Tucsi ist ziemlich genau 4jahre alt und hat 60tkm am Tacho. Beim letzten Service meinte der Mechaniker das es ein sehr seltenes Problem ist und bei Ihrer Werkstatt noch nie aufgetaucht ist. Da ich noch Garantie habe wird sie gewechselt. Man müße aber noch bei Hyundai anfragen wegen der Kosten. Die Pumpe soll um die 600 Euro kosten und ein Wechsel um die 4Stunden dauern, da der Tank ausgebaut werden muß. Ich bin gespannt ob sie mir auch was verrechnen wollen. Hatte jemand von Euch schon so ein Problem, und wie ist es ausgegangen? Liebe Grüße Gerhard

      ""

      TUCSON 1.7CRDI DCT Style Thunder Grey

    • Unabhängig vom von dir beschriebenen konkreten Problem - wenn ein Garantiefall innerhalb der ersten 5 Jahre festgestellt wird, ist das ausnahmslos ohne Kosten für dich.

      Viele Grüße
      Willy

      Ex: T-GDI 177PS DCT, AWD, Premium, Phantom Black und eigentlich alles drin...
      Amp Eton SDA 150.4 mit Eton POW 172.2 und Eton PRX 170.2
      seit 07.10.19: Hyundai Santa Fe 2.2 CRDI AWD 8AT Premium - Komplettausstattung und natürlich Phantom Black :thumbup:

    • Danke WilliOny, ich bin bei solche Sachen immer etwas unsicher, denn es kommen dann die witzigsten Ausreden von denn Werkstätten. Bei meiner Frau Ihren i20 hat sich 2Monate nach Garantie Ablauf die Schraube vom Steuerkettenrad gelockert und die Kette ist um einen Zahn übersprungen, aber dort war auch, okay nach Ablauf der Garantie ein hoher Betrag selbst zu bezahlen. Von Hyunda kamm nichts, und der Wagen hatte 12tkm!!! Lg Gerhard

      TUCSON 1.7CRDI DCT Style Thunder Grey

    • Das ist eben die Hyundai-Philosophie. Knallhart: Garantieende. Kulanz etc. gibt es fast nie. Auch bei Verstößen gegen die Garantiebedingungen kennt man keine Freunde.
      Aber ich würde mir während der Garantie keine Gedanken über die Kosten machen. Wenn Du den Schaden nicht selbst verursacht hast sollte es keine Probleme geben.

      2.0 CRDi Allrad Diesel 48 V-Mildhybrid, EZ: 10/19; Automatik, N-Line, Sicherheitspaket, Smart-Key, el. Heckklappe, Polar-White, abnehmbare AHK, Krell-Soundsystem - soweit alles drin bis auf Komplett-Leder und Pano-Dach.