Kennt jemand diese Felgen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kennt jemand diese Felgen?

      Hallo zusammen,

      weis einer um was für Felgen es sich hier handelt?

      Danke!

      ""
      Dateien
      • IMG_8696.JPG

        (115,88 kB, 114 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Ich würde die Dinger mal sehr diplomatisch als „gewagt“ bezeichnen :D Nur meine ganz persönliche Meinung...

      Ex: T-GDI 177PS DCT, AWD, Premium, Phantom Black und eigentlich alles drin...
      Amp Eton SDA 150.4 mit Eton POW 172.2 und Eton PRX 170.2
      seit 07.10.19: Hyundai Santa Fe 2.2 CRDI AWD 8AT Premium - Komplettausstattung und natürlich Phantom Black :thumbup:

    • Das sind 20 Zoll Felgen.

      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.
    • Man kann etwas tiefer legen, so wie einige User hier und auch so, dass es nach einen Achsbruch aussieht wie auf dem Foto.
      25mm tiefer, damit der Abstand zwischen Kotflügelkante und Reifen etwas kleiner wird, schadet den Tucson mit Sicherheit nicht und mach ihm etwas bulliger. ;) Bloß die orientalischen Felgen gehen garnicht.

      Tucson Fl Trend T-GDI, DCT, Phantom Black, Deutsch, 19 Zoll Premiumräder, Eibach Spurverbreitung, 15mm vorne, 20mm hinten, Aktuell 13 Tkm

    • VLN Fan schrieb:

      Man kann etwas tiefer legen, so wie einige User hier und auch so, dass es nach einen Achsbruch aussieht wie auf dem Foto.
      25mm tiefer, damit der Abstand zwischen Kotflügelkante und Reifen etwas kleiner wird, schadet den Tucson mit Sicherheit nicht und mach ihm etwas bulliger. ;) Bloß die orientalischen Felgen gehen garnicht.
      Wie würdest Du die Tieferlegung am Tucson vornehmen? Nur mit Federn oder gleich ein anderes Fahrwerk? Bei meinem letzten Wagen hatte ich es mit H&R Federn gemacht und nach ein paar Jahren hatte ich es ziemlich satt. Komfort war anders.
      1. Ich werde demnächst 25 mm Eibach Federn verbauen und gucken wie die mit den Seriendämpfern harmonieren. Dass ein komplettes Fahrwerk, wo alle Komponenten ohne Kompromiß aufeinander abgestimmt sind, besser ist bin ich mir bewußt. Ist aber natürlich Preisfrage. Im Falle des Tucsons wären das ca. 900€ für ein komplettes Gewindefahrwerk

      . st-suspensions.de/hyundai_tucson_gewindefahrwerk

      Tucson Fl Trend T-GDI, DCT, Phantom Black, Deutsch, 19 Zoll Premiumräder, Eibach Spurverbreitung, 15mm vorne, 20mm hinten, Aktuell 13 Tkm

    • Neu

      Bei diesen Felgen muss auch das Gesamtbild im Innenraum angepasst werden, wenn es eine runde Sache werden soll:

      1. Doppel-Döner-Halter mit 3M Goldfolie bezogen
      2. Wasserpfeife statt Mittelarmlehne
      3. Kopfstützen mit Haargel abweisenden Schonbezügen
      4. Duftspender "1001 Nacht" in alle Lüftungsgitter eingesteckt


      Macht keine halben Sachen! :D:D:D

      05/ 2019 / Tucson / Deutsches Fahrzeug / 1,6 Premium T-GDI / 177 PS / Allrad / Automatik / Olivine Grey / Weißes Leder / Panodach / ACC

    • Neu

      Zum Glück müssen mir diese Felgen nicht gefallen, macht mich aber auch nicht unglücklich, wenn jemand anderes daran Gefallen findet. Gibt ja auch User, die z. B. ihre schwarzen Fensterleisten gegen Chromleisten austauschen, oder halt auch umgekehrt. Mir persönlich gefallen die schwarzen besser. Und wenn jemand diese Felgen gefallen, dann ist das halt so. Geschmackssache, ja auch bei diesen Felgen!

      Gruß vom Wildledermantelmann
      Ich bin so wie ich bin und werde mich auch nicht ändern. Wozu auch ?

      Deutsche Intro Edition, 1,6 GDI, Schalter, EZ: 03/2016
      Aktuell 52.500 km

    • Neu

      Olivia schrieb:

      Bei diesen Felgen muss auch das Gesamtbild im Innenraum angepasst werden, wenn es eine runde Sache werden soll:

      1. Doppel-Döner-Halter mit 3M Goldfolie bezogen
      2. Wasserpfeife statt Mittelarmlehne
      3. Kopfstützen mit Haargel abweisenden Schonbezügen
      4. Duftspender "1001 Nacht" in alle Lüftungsgitter eingesteckt

      5. Im Winter noch schöne Schneeketten als 24-karätige Panzerkette.

      Tucson Advantage TLE 1.6 T-GU Allrad, Phantom Black, EZ 09/2017, Dauertourist in Berlin