Spurplatten beim N-line mit 19 Zoll

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hat der N-LIne evtl. schon werksseitig eine kleine Spurverbreiterung gegenüber den "normalen" Varianten?

      ""
      Bulgarischer "Trend", 1.6 GDI in Phantom Black,
      Neufahrzeug 2016 (VFL) ohne Tageszulassung,
      zusätzlich mit Sicht-Paket und Navi/Rückfahrkamera

    • Was steht im Fahrzeugschein bzw. COC im Bezug auf die Felgen?

      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.
    • Jango1984 schrieb:

      Weiß nicht ob es an der Felge liegt oder an den Bolzen. Fakt ist die originalen Bolzen stehen über 14mm weit über der Platte und die Taschen der Felgen sind nur etwas über 10mm tief. Hab die eibach spurverbreiterung genommen aber auch das sollte keine Rolle spielen oder? Weil 15mm spurplatten bleibt 15mm spurplatte. Das einzige was auffiel ist das selbst mit den 15mm echt eng geworden wäre weil Profil vom reifen über den Radkasten schaute. 20mm Platten wären unmöglich und es gibt hier wohl auch welche die hinten die 20er fahren. Da muss ja irgendwas anders sein beim n-line....
      ich glaube hier gibt es noch Klärungsbedarf! Wenn die Original Bolzen 14 mm über der Platte herausschauen, heißt das im Umkehrschluss, das der Bolzen 29 mm lang ist 15er Scheibe plus die 14 mm). Kaum vorstellbar! Wie wird denn die Original-Felge auf diesem langen Bolzen befestigt?
      Könntest du mal ein Foto einstellen, damit deine Aussage besser verstehen kann?

      2,0 CRDI 185 PS, Phantom Black, 25 Jahre, Automatik, Panoramadach

    • Ja das ist korrekt, die Bolzen sind bei mir knapp 30mm lang.
      Habe die 15mm spurplatten jetzt umgetauscht und 5mm bestellt die ich gefahren werden können ohne die bolzen zu verändern, sobald die da sind wird die Felge demontiert dann mache ich Bilder von den Bolzen.

      Hab jetzt noch mal Felgen verglichen weil ich erst dachte das wären die orginal 2 farbigen 19 Zöller nur in schwarz, aber es sind komplett andere Felgen auf dem n line.

      N-Line, 1.6 Turbo 7-DCT, 4WD, Krell Soundsystem, 19Zoll, BJ 4.2019

    • Jango1984 schrieb:

      Hab jetzt noch mal Felgen verglichen weil ich erst dachte das wären die orginal 2 farbigen 19 Zöller nur in schwarz, aber es sind komplett andere Felgen auf dem n line.
      Also vermutlich eine geringere ET, so daß die Felgen werksseitig schon weiter nach außen stehen als die Premiumfelgen.
      Bulgarischer "Trend", 1.6 GDI in Phantom Black,
      Neufahrzeug 2016 (VFL) ohne Tageszulassung,
      zusätzlich mit Sicht-Paket und Navi/Rückfahrkamera

    • Jango1984 schrieb:


      Hab jetzt noch mal Felgen verglichen weil ich erst dachte das wären die orginal 2 farbigen 19 Zöller nur in schwarz, aber es sind komplett andere Felgen auf dem n line.
      Komplett andere? In wie fern? Auf den Bild sehen die ziemlich gleich aus, nur ganz schwarz.
      Dateien

      Tucson Fl Trend T-GDI, DCT, Phantom Black, Deutsch, 19 Zoll Premiumräder, Eibach Spurverbreitung, 15mm vorne, 20mm hinten

    • joko110 schrieb:

      Was steht im Fahrzeugschein bzw. COC im Bezug auf die Felgen?
      Nochmal, das ist relevant im Bezug auf die Spurplatten.
      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.
    • Jango1984 schrieb:

      Im Fahrzeugschein steht nix über die Felgen da steht nur das Reifenmaß 245 45 19
      Schau mal ins COC-Dokument unter Punkt 35 und Punkt 52.
      Dort sind u. a. die Felgengrößen vermerkt.
      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.
    • Ich behaupte einfach mal, dass die Räder, Radstand, Felgen ET, Breite usw. zwischen " normalen" und "N-Line" absolut identisch ist. ;)

      Dateien
      • Vergleich.png

        (826,75 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Tucson Fl Trend T-GDI, DCT, Phantom Black, Deutsch, 19 Zoll Premiumräder, Eibach Spurverbreitung, 15mm vorne, 20mm hinten