Verschmutzung Fahrertür / aufliegender Arm am Fenster

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verschmutzung Fahrertür / aufliegender Arm am Fenster

      Moin,

      folgende Problemschilderung habe ich direkt von Motortalk übernommen, da es mein Problem am besten beschreibt:

      Ich möchte meine Türverkleidung reinigen, aber bekomme diese Schmiere nicht weg.

      Der Schmutz ist oben vor dem Fenster dort wo man gerne mal seinen Arm drauf legt. Wenn man darüber reibt ist es richtig schmierig. Denke es ist ein Mix aus Schmutz und Schweiß.

      Ich hab schon verschiedene Sachen verwendet, wie z. B. Spüli, Allzweckreiniger, Sonax Kunststoffreiniger usw. Aber ich bekomm den Dreck einfach nicht weg.
      Fotos (ist schlecht zu sehen) stelle ich mal die Tage rein.

      Hat das hier auch schon jemand, - und eventuell wegbekommen?

      ""
      :thumbsup: Weißer 2,0 CRDI, 185 PS, AWD, A/T, EU-Neuwagen aus Dänemark mit (deutscher) Premium Ausstattung + Leder Paket + Sicherheitspaket + Panoramadach + abnehmb. AHK + Pioneer GM-D 1004 + Huawei E8230 Wlan Stick mit Netzclub Karte :thumbsup:
    • Versuch mal ein Mikrofasertuch mit längeren Fasern, damit kommst Du besser in die kleinen Unebenheiten der Türverkleidung.

      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.
    • Ballistol ist auch sonst meine Universalwaffe. Leider funktioniert es dabei aber nicht.
      Microfasertücher und verschiedene weiche Schwämme habe ich auch schon versucht.
      Ich habe mir jetzt Terpanol besorgt und versuche es mit etwas Einwirkzeit und weicher Bürste hinzubekommen.

      Hier mal ein Bild - durch den Lichteinfall besonders gut zu erkennen:


      Tuerschmiere.jpg

      :thumbsup: Weißer 2,0 CRDI, 185 PS, AWD, A/T, EU-Neuwagen aus Dänemark mit (deutscher) Premium Ausstattung + Leder Paket + Sicherheitspaket + Panoramadach + abnehmb. AHK + Pioneer GM-D 1004 + Huawei E8230 Wlan Stick mit Netzclub Karte :thumbsup:
    • Das sieht für mich nach einer Verfärbung aus, bevor Du mit scharfen mitteln anfängst, solltest Du besser einen Aufbereiter fragen.

      Vielleicht kann das Mittel auch helfen, ich habe es aber selbst noch nicht probiert.

      reifendirekt.de/cgi-bin/oshop.…d_de_shopzilla&Country=DE

      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.
    • Terpanol ist mittlerweile angekommen. - ich werde am WE mal probieren und berichten.

      Verfärbung glaube ich nicht, - es sieht bräunlich aus und ist schmierig, leicht klebrig.
      Sonnencreme ist es auch nicht, - trotz gutem Sommer nutze ich eigentlich wenig bis keine.
      Da müsste es auf der Beifahrerseite schlimmer aussehen, - da ist aber nix.

      :thumbsup: Weißer 2,0 CRDI, 185 PS, AWD, A/T, EU-Neuwagen aus Dänemark mit (deutscher) Premium Ausstattung + Leder Paket + Sicherheitspaket + Panoramadach + abnehmb. AHK + Pioneer GM-D 1004 + Huawei E8230 Wlan Stick mit Netzclub Karte :thumbsup:
    • Sieht ja echt wild aus. Ich würde es erstmal mit Haarshampoo versuchen. Das ist ein echtes Wundermittel; gerade was Ablagerungen von "Körperflüssigkeiten/Ausdünstungen" angeht.
      Das Innenleben von Motorradhelmen bekommt man mit normalem Waschmittel in der Maschine nicht vernünftig sauber. Mit Wasser und Haarshampoo ist das aber ruckzuck wieder wie neu. Und es ist nicht aggressiv zum Material.

      Tu(c)ssi 1.6 Turbo 177 PS, Style, DCT, Hängerkupplung, LED Scheinwerfer, white-sand-metallic :P
      Und immer ausschließlich Handwäsche :thumbsup:

    • So wie es aussieht, habe ich mir durch die verschiedensten Versuche die Oberfläche versaut.
      Es geht nicht weg und die Fläche wird höchstens größer.
      Jetzt habe ich gerade die Oberfläche mehrfach mit Kunststoffpflege "eingejaucht" um eine gewisse Sättigung zu erreichen.
      Optisch gehts wieder, - wird aber bestimmt nicht lange halten.
      Ich werde mal irgendwann zum Aufbereiter fahren und dort um Rat fragen.

      Generell ist es das einzige was ich an diesem Auto auszusetzen habe - die Kunststoffe sind nicht nur minderwertig in der Haptik, sondern auch schlecht zu pflegen!!!
      So was habe ich bislang an keinem anderen meiner Autos gehabt. - Das lässt sich auch nicht mit dem günstigen Preis entschuldigen.


      Terpanol habe ich übrigends an verdeckter Stelle versucht, das löst die Oberfläche an. - Finger weg!!

      :thumbsup: Weißer 2,0 CRDI, 185 PS, AWD, A/T, EU-Neuwagen aus Dänemark mit (deutscher) Premium Ausstattung + Leder Paket + Sicherheitspaket + Panoramadach + abnehmb. AHK + Pioneer GM-D 1004 + Huawei E8230 Wlan Stick mit Netzclub Karte :thumbsup:
    • Xtzhotte schrieb:

      die Kunststoffe sind nicht nur minderwertig in der Haptik, sondern auch schlecht zu pflegen!!!
      So was habe ich bislang an keinem anderen meiner Autos gehabt. - Das lässt sich auch nicht mit dem günstigen Preis entschuldigen.
      Da bin ich voll bei Dir.
      Bj.05/2016////2,0 CRDI,Automatik, 185 PS, Thunder grey , EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse, Hartpolitur mit Tiefenglanz, 19 Zoll Premium-Sommer-Felgen gepulvert in schwarz-matt.