Kofferraumwanne und Fußmatten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gante schrieb:

      Kann mir jemand verraten, wie flexibel oder unflexibel die ist. Ist das eher eine geformte (biegsame) Gummimatte oder eher so eine Art (stabile) Kunststoffschale? Gibt es sonst mitteilenswerte Erfahrungen zu dieser Matte/Schale?
      Also von flexibel kann schon mal gar keine Rede sein. Habe jetzt am 1.2.2019 meinen Tucson bekommen inkl. original-Kofferraumwanne. Das ist ein ganz strackes, fast unbiegsames und sehr unflexibles Konstrukt. Ich glaube für die 70.- € ( ps: was eh viel, viel zu teuer ist........) müsste es auch etwas besseres geben.
      Kann natürlich auch sein, dass es jetzt bei den Außentemperaturen etwas unflexibler erscheint - aber das Non-Plus-Ultra stelle ich mir halt auch etwas anders vor.
      ""

      1.6 T - GDI Premium; 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, 2WD Frontantrieb, 177 PS; Stellar - Blue - Metallic, Baujahr 12/2018; Facelift 2019; Lieferung 02/2019; Panorama - Schiebedach, schwenkbare AHK original von Hyundai eingebaut ( von MVG - Made in Germany ) :):):)

    • Hallo zusammen,

      bin neu hier im Forum und schon viele tolle Tipps gelesen :thumbsup: . Ab morgen steht nun auch ein Tucson vor unserer Tür ^^ .

      Meine erste Frage in die Runde:

      Es gibt für den Kofferraum eine Hartschalenwanne als Zubehör zu kaufen.

      Link: Kofferraumschale

      Passt die Schale auch noch, wenn ich den Kofferraumboden auf die untere Schiene absenke oder bekomme ich dann Probleme mit den Schienen der oberen Ebene, wo der Kofferraumboden ja klassich draufliegt?

      Baujahr 06/2019; 1,6 l Benzin (132 PS); Olivine grey; Regensensor; Lichtsensor; Kurvenlicht; 17‘‘ LM-Felgen;

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Luckytucsondriver ()

    • Ich nutze die Original Hyundai Kofferraummatte aus Kunststoff auch bei der Urlaubsreise, wenn der Ladeboden in der unteren Position liegt. Sieht nicht richtig toll aus und liegt ein wenig schief, geht aber trotzdem.
      Die zieht sich wieder in Form, wenn der Ladeboden wieder oben ist.

      Gruß an die Gemeinde,
      drkahle

    • Luehrsen schrieb:

      Passt die Schale auch noch, wenn ich den Kofferraumboden auf die untere Schiene absenke oder bekomme ich dann Probleme mit den Schienen der oberen Ebene, wo der Kofferraumboden ja klassich draufliegt?
      Nein die passt nur in der oberen Stellung. Wenn du den Boden nach unten verstellst, hängen rechts und links die "Ohren" hoch. Habe diese einfach ein wenig abgeschnitten und dann passt die Matte sowohl unten als auch oben.

      1.6 T - GDI Premium; 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, 2WD Frontantrieb, 177 PS; Stellar - Blue - Metallic, Baujahr 12/2018; Facelift 2019; Lieferung 02/2019; Panorama - Schiebedach, schwenkbare AHK original von Hyundai eingebaut ( von MVG - Made in Germany ) :):):)

    • Danke für die Info´s. :thumbup:

      Hattes es mir schon fast gedacht. Möchte den Kofferraumboden lieber in der unteren Stellung haben, da ich davon ausgehe, dass ich den Boden dann etwas mehr mit Gepäck etc. beladen kann. Auf der oberen Schiene hängt der Boden ja förmlich in der Luft und darf mit max. 60 kg belastet werden. ?(

      Danke & Gruß

      Lührsen

      Baujahr 06/2019; 1,6 l Benzin (132 PS); Olivine grey; Regensensor; Lichtsensor; Kurvenlicht; 17‘‘ LM-Felgen;

    • Hallo!

      Ich habe den Kofferraumboden immer in der oberen Stellung und den schon mit weit mehr als 60kg belastet, da ist bislang überhaupt nicht passiert. Ich stelle dort z.B. regelmäßig beim Getränkekauf 10 Träger mit 6x1,5-Liter-Mineralwasserflaschen plus anderen Einkauf rein. Auch für das umfangreiche Urlaubsgepäck nehme ich nicht die untere Stufe, dafür nutze ich den Platz darunter viel zu gerne.
      Worauf ich allerdings achte ist, dass ich das Gewicht möglichst gleichmäßig verteile und nicht alles in der Mitte steht.

      Viele Grüße
      Carsten

      :D Ich habe eiserne Prinzipien - wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere :D
      1,6 T-GDI, DCT, 177PS, 4WD Premium, Axton A580DSP, Mac Audio Micro Cube 180D
    • Auf der oberen Ebene hatte ich erst ein Vierkantholz drunter (mit Filz beklebt, damit es nicht verrutscht) und jetzt ein Winterrad als Ersatzrad. Da kann mann den Boden auch belasten und muß nicht alles über die Kante heben.

      Ich habe im Kofferraum nur eine Antirutschmatte drunter und zwei Schoppingboxen im Kofferraum. In den meisten Bodenwannen rutscht und poltert mir alles zu sehr. Die machen für mich nur Sinn, wenn nasse Sachen und Schüttgut transportiert wird.

      Tucson TLE, Bj 2015, Premium, 185PS, Automatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte, außer Panoramadach + AHZV abnehmbar, Model für deutschen Markt

    • Neu

      Da ich zu 99,5% nur die obere Ebene nutze (im unteren Stauraum liegen andere, nicht rutschende oder klappernde Sachen, wie Spanngurte, Ersatz Scheibenwischer, Kleinwerkzeuge, Reifenrepset Tirefit, ....) habe ich mir diese Kofferraumwanne gekauft.
      ebay.de/itm/Gummimatte-Kofferr…aa699c:g:zRUAAOSwOU9bw4~f
      Sehr gute Passgenauigkeit mit ca. 2,5 cm Aufkantung an den Rändern, vor allem aber sie hat nicht nach Chemie gestunken, so wie das gelegentlich bei solchen Produkten vorkommt. Ein leichter, aber nicht unangenehmer Gummigeruch war nach wenigen Tagen verschwunden. Was mir aufgefallen ist, bei der jetzigen Wanne ist ein Abbild eines Tucson eingeprägt, welches bei meiner Wanne nicht zu sehen ist. Vielleicht ein Designupdate?

      Dateien

      Tucson Advantage TLE 1.6 T-GU Allrad, EZ 09/2017