ReifenDirekt.de

    • ReifenDirekt.de

      Hallo zusammen,

      ich hatte bei reifendirekt.de folgende Ganzjahresreifen bestellt:


      Artikelnummer: KRA--GR65650B82-7--R-279697:3060--9MP023
      Artikel:
      Ganzjahr-Komplettrad für HYUNDAI Tucson (TLE, 2015-0000, 2.0 CRDi 4WD
      136 kW/185 PS) , Baujahr: 2/2017 Felge: ALUTEC Grip graphit 6.5 x 16 (LK
      5/114, ET 50), RDKS Schrader OEM 3060 mit Nokian Weatherproof-SUV M+S
      Kennung 215/70 R16 100H
      Stückzahl: 4
      Einzelpreis netto: 169.06 EUR (201.18 EUR brutto)
      ----------------------------------------
      Gesamtbetrag netto: 676.24 EUR
      Versand netto: 33.28 EUR
      -----------------------------------------
      Gesamtbetrag netto: 709.52 EUR
      19 % MwSt 134.81 EUR
      -----------------------------------------
      Endsumme: 844.32 EUR
      =========================================

      -> leider konnte das erste Rad hinten links wegen der elektrischen Parkbremse nicht montiert werden :) .

      --------
      Meine Konversation dazu:

      ->
      To: beschwerden@delti.com
      Sent: 14:22:14


      Sehr geehrte Damen und Herren,
      leider konnten die Felgen auf der Hinterachse nicht montiert werden. Mein Nachbar brach daher die Montage der Fertigräder ab und montierte das Sommerrad wieder an. Den Grund habe ich dann im Gutachten zu der Felge gefunden. Zu der Auflage B81 darf diese Felge nicht auf einem Fahrzeug mit elektrischer Parkbremse montiert werden. Könnten Sie mich bitte anrufen, um das weitere Vorgehen zu besprechen?
      Meine Telefonnummer ist .........


      ----


      Guten Tag,


      vielen Dank für Ihre Anfrage.


      Eine Stornierung der Bestellung ist möglich, insofern die Kompletträder nicht montiert wurden.


      Die Ihnen hier angebotenen Felgen/Kompletträder sind ein unverbindliches Angebot und passen nicht automatisch auf das ausgewählte Fahrzeug. Unser Konfiguration ist nicht in der Lage, die im Gutachten vorhandene Problematik abzufangen bzw. zu filtern.


      Bei Alufelgen handelt es sich um keine universellen Artikel. Das Fahrzeug muss, die sich in der ABE aufgeführten Auflagen, erfüllen. In manchen Fällen muss das Fahrzeug sogar entsprechend angepasst bzw. umgebaut werden. Jeder Kunde ist verpflichtet sich sowohl mit unseren AGB's als auch dem ABE der Felge, vor einem eventuellen Einkauf, vertraut zu machen. Bedauerlicherweise können wir nicht verantworten, dass gewisse Auflagen, nicht beachtet worden sind.

      -<

      Bei dieser Firma scheint der Kunde das Wissen besitzen zu müssen, wenn man etwas dort bestellt. Also Vorsicht ist geboten!

      Sollte jemand im Großraum Hamburg interessiert sein, bitte melden und die Kompletträder gibt es dann billiger mit ein par Kratzern an der einen Felge, die man mit einem Lackstift weg bekommt.

      LG
      Gerhard

      ""

      EZ 02/17: Hyundai Tucson 2,0 CRDI, 4WD, 185PS, Automatik, Micron Grey, schwarzes Leder, Premiumausstattung, Panoramaschiebedach, ohne AHK.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dc4lo ()

    • Ja,ja. So ist das mit den Onlinebestellungen, wenn du nichtvorher alles ganz genau dir selber raussuchst, kannst du auf die Nase fallen. Dies haben hier im Forum schon einige erfahren müssen.

      • Hyundai Tucson T-GDI 1,6, 177PS, 4WD, DCT, Premium, MoonRock, Leder Beige, Panorama. Deutsche Ausführung, D VH.
    • es ist in der Tat so, das 16" Felgen nicht für den Tucson geeignet sind, die die elektronische Parkbremse haben. Wurde hier schon des öfteren angesprochen. Wenn man sich Rad/Reifenkombinationen im Netz besorgen möchte, sollte/muss man sich im Vorfeld schon etwas kundig machen. Den Anbieter dafür verantwortlich zu machen, geht gar nicht. Woher soll er wissen, welches Modell des Tucson fährst?

      PS. solltest dieses Posting im Marktplatz platzieren ;)

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi Automatik (185 PS) 4WD, "25 Jahre", Phantom Black

    • tosch schrieb:

      es ist in der Tat so, das 16" Felgen nicht für den Tucson geeignet sind, die die elektronische Parkbremse haben. Wurde hier schon des öfteren angesprochen. Wenn man sich Rad/Reifenkombinationen im Netz besorgen möchte, sollte/muss man sich im Vorfeld schon etwas kundig machen. Den Anbieter dafür verantwortlich zu machen, geht gar nicht. Woher soll er wissen, welches Modell des Tucson fährst?

      PS. solltest dieses Posting im Marktplatz platzieren ;)
      Nun ja,
      die Beratung hatte ich auch befragt und die hatten mir die Felge zu meinem Auto bestätigt und nicht nach der Parkbremse befragt.

      Gruß
      Gerhard

      EZ 02/17: Hyundai Tucson 2,0 CRDI, 4WD, 185PS, Automatik, Micron Grey, schwarzes Leder, Premiumausstattung, Panoramaschiebedach, ohne AHK.

    • Kann es sein, dass du doch einen Fehler gemacht hast? Mir bietet das Tool zwei Typen für den Hyundai Tucson 2.0 4WD 185 PS. Nämlich einen TL und einen TLE. Für den TL bietet das Tool keine 16 Zoll Bereifung an... nur für das Model TLE. Ist aber komisch, weil das E doch für die EU Variante stehen soll und somit nichts mit der elektrischen Parkbremse zu tun haben sollte.

      Mit der 8252 AGY oder AGX bietet mir das Tool ebenfalls keine 16 Zöller an.

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi Premiun (185 PS) 4WD 6-Gang Schalter White sands metallic
      Eton POW 172.2, Eton PRX 170.2 und Eton Stage 4 DSP + Eton USB 8

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Mysteria1965 ()

    • Ich korrigiere mich. Hatte zuerst nur auf der Startseite geschaut. Wenn ich Kompletträder mit Alufelgen suche bietet mir die manuelle Auswahl einmal das Model TLE mit Seriengröße 16 Zoll an und einmal mit 17 Zoll. Hier hätte ich gestutzt und mich schlau gemacht was der Unterschied ist bzw. über die HSN TSN Suche weiter gemacht. Diese funktioniert aktuell auf dieser Seite nicht.

      Hast du eine manuelle Fahrzeugauswahl gemacht oder bist du über die Schlüsselzahlen da rein gegangen? Und wurden dir da 16 Zöller angeboten?

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi Premiun (185 PS) 4WD 6-Gang Schalter White sands metallic
      Eton POW 172.2, Eton PRX 170.2 und Eton Stage 4 DSP + Eton USB 8

    • Mysteria1965 schrieb:

      Ich korrigiere mich. Hatte zuerst nur auf der Startseite geschaut. Wenn ich Kompletträder mit Alufelgen suche bietet mir die manuelle Auswahl einmal das Model TLE mit Seriengröße 16 Zoll an und einmal mit 17 Zoll. Hier hätte ich gestutzt und mich schlau gemacht was der Unterschied ist bzw. über die HSN TSN Suche weiter gemacht. Diese funktioniert aktuell auf dieser Seite nicht.

      Hast du eine manuelle Fahrzeugauswahl gemacht oder bist du über die Schlüsselzahlen da rein gegangen? Und wurden dir da 16 Zöller angeboten?
      Die Anfrage hatte ich über das Fahrzeug gemacht und später noch einmal bei der Bestellhotline nachgefragt, wo mir meine Auswahl bestätigt wurde. Da hatte ich die Feststellbremse nicht im Fokus. Das hatte ich erst festgestellt, als die Felge nicht montiert werden konnte, weil da noch 2cm Abstand zur Befestigung fehlten. Es wurde nur mit der Hand ohne Hammer gearbeitet.

      EZ 02/17: Hyundai Tucson 2,0 CRDI, 4WD, 185PS, Automatik, Micron Grey, schwarzes Leder, Premiumausstattung, Panoramaschiebedach, ohne AHK.

    • dc4lo schrieb:

      Bei dieser Firma scheint der Kunde das Wissen besitzen zu müssen, wenn man etwas dort bestellt. Also Vorsicht ist geboten!
      Ohne Wissen ist bei Online-Bestellungen generell Vorsicht geboten.

      PS: Der Tucson wird in Nosovice in der Nähe von Ostrava produziert, ca. 400 km von Prag entfernt.

      Tucson TLE Premium 185PS Automatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte, außer Panoramadach + AHZV abnehmbar, Model für deutschen Markt

    • Das tut mir echt leid für dich und ich wünsche dir, dass du die Räder halbwegs passabel los wirst.

      Ich hoffe, dass du deine Aussage "Bei dieser Firma scheint der Kunde das Wissen besitzen zu müssen, wenn man etwas dort bestellt. Also Vorsicht ist geboten!" als Hinweis darauf verstehst, dass man sich mangels Beratung bei Onlinekäufen verkaufen kann.

      Aus meiner Sicht hat Reifendirekt hier nichts falsch gemacht. Ich hatte mir auch überlegt Online zu bestellen - habe mich dann aber um entschieden und Online nur meine Auswahl getroffen und sie dann in der Filiale bestellt, wo dann noch mal alles geprüft wurde. Bei mir war aber nicht die Felgengröße, sondern die Unsicherheit mit den RDKS das ausschlaggebende.

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi Premiun (185 PS) 4WD 6-Gang Schalter White sands metallic
      Eton POW 172.2, Eton PRX 170.2 und Eton Stage 4 DSP + Eton USB 8

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mysteria1965 ()

    • Habe schon öfter bei Reifendirekt bestellt, bis jetzt nie Probleme gehabt. Wenn ich mir aber nicht ganz sicher bin, mache ich es immer
      per Mail, dann hab ichs schriftlich. Letztens erst bei Goodyear betreff Wintertauglichkeit Eagle Rs. und Versicherungsschutz Allwetterreifen.