Alukompletträder für Winter

    • Guter Tipp mit den Punkten. Man lernt halt nie aus. :) Dürfte zwar nach dem Wuchten egal sein, aber jedes Gramm ungefederte Masse ist halt auch eins zuviel.

      ""
      • Hyundai Tucson T-GDI 1,6, 177PS, 4WD, DCT, Premium, MoonRock, Leder Beige, Panorama. Deutsche Ausführung, D VH.
    • Neu

      War heute beim luxemburgischen "Tüv", die sind aber mal sehr genau. Der Typ kuckte mit einem Spiegel die Innenseite jeder Felge ab. Danach musste die Felge und Räder eingetragen werden, da die 235'er nicht auf dem Konformitätszertifikat standen (nur 245).

      Dann fragte ich den Typ, ob ich auch zu der RC Desgin RC29 Felge die 245'er Reifen nehmen konnte, da sagte er mit ja, aber die K1a K2b Auflagen erfüllen müsse. Von daher bin ich froh dass ich die 235'er genommen habe, sonst hätte ich den Stempel nie bekommen.

      Hyundai Tucson 1.6 T-GDi 177PS DCT 4WD, Platinum Silver, Beiges Interieur, Executive Ausstattungslinie (BeLux)

    • Neu

      Daywalker schrieb:

      War heute beim luxemburgischen "Tüv", die sind aber mal sehr genau. Der Typ kuckte mit einem Spiegel die Innenseite jeder Felge ab. Danach musste die Felge und Räder eingetragen werden, da die 235'er nicht auf dem Konformitätszertifikat standen (nur 245).
      Pech für dich, was Zeit und Geld beinhaltet, aber endlich mal einer, der eine ABE richtig lesen kann/konnte.

      Tucson Intro Edition 2.0 CRDI 136PS AWD Automatik

    • Neu

      uniqueAndreas schrieb:


      Allerdings gibt es noch einen Satz im allgemeinen Teil:
      "Wird eine in diesem Gutachten aufgeführte Reifengröße verwendet, die nicht bereits in denFahrzeugpapieren (u. a. Fahrzeugschein, Zulassungsbescheinigung I oder COC-Papier) genannt ist,so sind die Angaben über die Reifengröße in den Fahrzeugpapieren (Fahrzeugschein bzw. -brief,Zulassungsbescheinigung I) durch die Zulassungsstelle berichtigen zu lassen. "
      Hi noch eine Frage ,

      wenn ich das Auto mit den Standard Premiumfelgen( 19 Zoll und 245/45 ) bekommen habe und genau das mit neuen Hyundai Felgen ( Mamiba oder so ähnlich) wieder aufziehen lasse nur eben Winterreifen, muss ich doch nichts eintragen oder Umfragen lassen oder ?
      So hat das zumindest der freundliche gesagt !

      Hyundai Tucson 1.6 T-GDI Premium, Leder-Paket, 4WD , DCT , Phantom Black

    • Neu

      Erlkoenig schrieb:

      uniqueAndreas schrieb:

      Allerdings gibt es noch einen Satz im allgemeinen Teil:
      "Wird eine in diesem Gutachten aufgeführte Reifengröße verwendet, die nicht bereits in denFahrzeugpapieren (u. a. Fahrzeugschein, Zulassungsbescheinigung I oder COC-Papier) genannt ist,so sind die Angaben über die Reifengröße in den Fahrzeugpapieren (Fahrzeugschein bzw. -brief,Zulassungsbescheinigung I) durch die Zulassungsstelle berichtigen zu lassen. "
      Hi noch eine Frage ,
      wenn ich das Auto mit den Standard Premiumfelgen( 19 Zoll und 245/45 ) bekommen habe und genau das mit neuen Hyundai Felgen ( Mamiba oder so ähnlich) wieder aufziehen lasse nur eben Winterreifen, muss ich doch nichts eintragen oder Umfragen lassen oder ?
      So hat das zumindest der freundliche gesagt !
      Keine Ahnung, meine Aussage bezog sich auf die ABE meiner Felge.
    • Neu

      Kann ich dir nicht so auf Anhieb sagen. Wenn ich dich richtig verstanden habe, willst du Hyundai-Zubehörfelgen verwenden. Diese wirst du ja sicher vom Freundlichen beziehen wollen. Er sollte dir dann auch sagen können, welche Reifen du montieren kannst und ob zu diesen Felgen eine ABE existiert bzw. ob diese überhaupt erforderlich ist. Soviel Vertrauen würde ich haben. Wenn nicht, dann kannst du dich nach dessen Auskunft auch noch anderweitig informieren (TÜV etc.). Halte ich aber persönlich nicht für nötig.

      Tucson TLE Premium 185PS Automatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte, außer Panoramadach + AHZV abnehmbar, Model für deutschen Markt

    • Neu

      Matze77 schrieb:

      Mein Händler hat mir gesagt, das ich, wenn ich orginal hyundai felgen benutze und diese für mein Fahrzeug freigegeben sind, das ich sie auch ohne irgendeine TÜV-Eintragung fahren darf.
      Jede Felge hat eine ABE. Und Hyundai hat natürlich solche Felgen herstellen lassen, damit sie für ihre Fahrzeuge eine ABE erhalten bzw. freigegeben sind. Wenn die passenden Reifengrößen dazu in der CoC stehen - ideal. Wenn nicht, dann muss nur die Reifengröße eingetragen werden - auch wenn diese lt. ABE der Felgen freigegeben ist.
      Ganz einfach.

      Meine Sommerfelgen (Fremdhersteller) haben eine ABE für die Tucke. Da Reifen in Seriengröße = keine Eintragung nötig.

      Tucson Intro Edition 2.0 CRDI 136PS AWD Automatik