Alukompletträder für Winter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Meinung bleibt die gleiche, nur sollte es Bj.2010 heißen. Das relativiert hier ja wohl einige Antworten. Noch eins , ich denke von der
      Fahrpraxis habe ich hier einigen im Forum etwas voraus. LKWs fahren im Winter die gleichen Reifen wie im Sommer, angepasstes fahren
      setzt das voraus.Und bei Kindergärten und Schulen, sollte man eh vorausschauend fahren und nicht "brettern", somit hat sich das Thema
      mit dem Bremsweg wohl auch erledigt.
      Die zweite Frage von mir, würde mich mehr interessieren bzw. die Antwort. :!:

      ""
    • @offroader 2010 ist natürlich eine ganz andere Hausnummer, 7 Jahre ist ein noch erträgliches Alter bei entsprechender Pflege und Lagerung.
      Doch nun zu Deiner Frage, du meinst sicherlich die 245/45 R19 und nicht Goodyear Eagle 248/45 R 19. Nun gibt es von Goodyear Eagle verschiedene Ausführungen, damit dir jemand etwas konkretes sagen kann, musst du schon eine präzise Typen und Größenangabe machen. Ich weiß von Bekannten das die Goodyear mal ein Problem mit dem sogenannten " Sägen" nach 3-4 Jahren hatten, kann dies allerdings nicht verifizieren, da ich den Nokian WR 4D in der Größe im vorigen Winter gefahren habe und sehr zufrieden damit war.
      Ach ja, zu deiner Aussage :m0034: "LKW's fahren im Winter die gleichen Reifen wie im Sommer" möchte ich lieber nichts sagen.
      • Hyundai Tucson T-GDI 1,6, 177PS, 4WD, DCT, Premium, MoonRock, Leder Beige, Panorama. Deutsche Ausführung, D VH.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DAhn ()

    • Tja so ist es aber, man könnte sagen LKWs fahren "Ganzjahresreifen. Nur zur Info, ich fahre schon fast 40Jahre LKW. Aber das ist auch nicht mein Thema bzw. Frage. Die genaue Bezeichnung lautet Goodyear Eagle RS A2 245/45r19 98V Ganzjahresreifen (z.B. Reifendirekt). Hat jemand diesen Reifen schon drauf ?

    • Denke dass es in DE gleich als in LU ist. Also ich muss sobald die Felgen und Reifen montiert sind, zum Gutachten, die Tüv Zertifikate der Felge mitnehmen und die schauen dann drauf, vergleichen, und die Sondermaße wird dann im Fahrzeugschein eingetragen.

      Hyundai Tucson 1.6 T-GDi 177PS DCT 4WD, Platinum Silver, Beiges Interieur, Executive Ausstattungslinie (BeLux)

    • Da ich die 245/45R19 als Winterreifen fahre, geht es nur mit der Breite. Naja, mal die Preise erfahren, dann kann ich entscheiden ob sich das lohnt.
      4 Felgen ca 900€
      4 Sensoren ca 200€
      Montage ca. 20€
      5 Jahre Einlagerung Montage ca. 400€
      macht 1520€.
      5 Jahre nur ummontieren und Einlagern ca. 1000€ . Wären ca. 500€ Kostenersparnis, der Zeitaufwand bleibt für mich der Gleiche, Betriebswirtschaftlich eigendlich eine klare Sache, aber... na mal sehen. ?(

      • Hyundai Tucson T-GDI 1,6, 177PS, 4WD, DCT, Premium, MoonRock, Leder Beige, Panorama. Deutsche Ausführung, D VH.