Reifendruckkontrollsystem (RDKS)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Irgendwie hast Du da recht.
      Vollwertig bedeutet in diesem Fall, das es kein "Notrad" ist, sondern eben ein "vollwertiges" welches der Ausstattungslinie des Fahrzeuges entspricht.

      ""
    • Na wie ich bereits gesagt hatte hab ich die AT version .da hab ich ja das "vollwertige" dabei austattung Platin automatik 1.6 Liter 177 ps . Woran erkenn ich denn das ich beim 5. rad entwerder keinen sensor habe oder doch einen ?
      Auf die BA kann ich mich auch nit 100 prozentig verlassen-mal hüü mal hot...... lieber frag ich hier^^

    • Aaaalso hier win update für euch tucson kollegen, bin jetz 10 minuten gefahren durchnitt 50 kmhnun sind die beiden anzeigen gelbesdteieck und die tpms anzeige weg. Das bedeutet wohl das hier das vollwertige reserverad tatsache mit toms sensor integriert ist wuhuuuuuuuu. Ich sagte ja mal hü mal hot bei dem handbuch.
      @winne57 das is unterschiedlich die EU importe aus östereich haben ein vollwertiges reserverad also orginalfelge und bei mir jedenfalls auch mit reifendrucksensor

      Ich bin happy und wüsche alzeit gute fahrt

      Mit freundlichen Grüßen
      Euer Order

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von order66 () aus folgendem Grund: Rechtschreibfehler dank eifone

    • Die Reserveradmulde habe ich bei meiner Urlaubsfahrt auch genutzt. Hier habe ich einen kleineren Koffer und sehr,sehr viele Kleinutensilien für den Urlaub verstaut. Passt echt viel unter die Hundebox. Den Kofferraum kann ich nicht nutzen, da dieser gesamt im Besitz meiner Hündin ist. 8o

    • Irgendwie werde ich aus dem Handbuch nicht schlau. Mir ist nicht klar wie ich das Fahrzeug auf einen neuen Reifendruck anlernen kann. Laut Luftpumpe an der Tankstelle haben meine Reifen alle einen Druck nach Auslieferung von 3.9 Bar. Laut Handbuch sind überall 2.4 erforderlich. Wie bring ich dem bei, dass nun 2.4 richtig sind? Momentan meckert er, dass zu wenig drin ist.

      Tucson 1,7 CRDI 141 PS DCT blue, Premium, deutsches Modell, White Sand, Leder beige
    • sand1301 schrieb:

      Laut Luftpumpe an der Tankstelle haben meine Reifen alle einen Druck nach Auslieferung von 3.9 Bar. Laut Handbuch sind überall 2.4 erforderlich. Wie bring ich dem bei, dass nun 2.4 richtig sind? Momentan meckert er, dass zu wenig drin ist.
      3.9 Bar, das ist heftig. Ich glaube nicht, dass Du da was machen kannst. Der Idealdruck (2.4) müsste ja konfiguriert sein. Wäre jetzt davon ausgegangen, dass das ab Werk erledigt ist oder der Händler ein Gerät hierfür benutzt. Bin mir aber nicht sicher wie das bei Hyundai mit den Sensoren läuft. Solange hier keiner eine bessere Idee hat, würde ich einfach mal beim Händler nachfragen. Bei meinem war der korrekte Reifendruck ´drin (2.4) und System ist zufrieden damit.
      Grüße
      Michael

      Hyundai Tucson, 1.6 T-GDI DCT, 4WD, Platin (EU-Ausführung, AT, also alles drin), Thunder Grey, seit 12.08.2016 (EZ: 07/2016).
    • Ich kenne mich da nicht so gut aus, aber vielleicht musst du nur mal eine etwas längereStrecke mit dem geänderten Luftdruck fahren, wie beim Anlernen der Sensoren? Ansonsten wie Bodiwodi schreibt, zum Freundlichen fahren.