Welche Sommerräder fahrt ihr?

    • Im übrigen fahre ich immer noch mit der Original-Hankook-Sommerbereifung. Den letzten "Winter" hier habe ich zum Beispiel keinerlei andere Reifen benötigt, denn wenn die Witterung es uns befiehlt, bleibt das Auto in der warmen Garage und darf sich "Wohl" fühlen.

    • Ich finde das schön dass jeder bei seiner Argumentation absolut recht hat :thumbsup: - da könnte man endlos weiterdiskutieren und kann zu keinem Ergebnis kommen. Solange ich berufstätig bin und morgens raus MUSS vertrete ich die eine Position, sobald ich im Ruhestand bin und morgens bei einem Blick aus dem Fenster entscheiden kann ob ich WILL dann wohl Ganzjahresreifen :D - zumindest nehme ich mir das so in meinen "Planungen" vor. Obwohl, bisher kenne ich keinen Rentner der Zeit hat und entscheiden kann ober nun auf die Straße will oder nicht <X

      Hyundai Tucson in der Farbe moonrock 185 PS Diesel Allrad Automatik Platin-Ausstattung EU-Import aus Österreich :D

    • AICUJ274 schrieb:

      Obwohl, bisher kenne ich keinen Rentner der Zeit hat und entscheiden kann ober nun auf die Straße will oder nicht
      Na deshalb bin ich bei Sommer- und Winterreifen geblieben. :) Meide allerdings die Zeit zwischen 10.00 und 12.00 Uhr zum fahren. da sich hier das Rentnerklientel auf der Straße und den Supermarktparkplätzen gehäuft trifft und das ist gefährlicher als ordentlicher Schneefall. :D

      Für den Reifenwechsel spricht für mich auch, dass ein Ganzjahresreifen schon im Sommer verschleißt, wenn der Winterreifen im Keller noch geschont wird. Im zweiten Jahr bleibt dann im Winter schon erheblich weniger vom Profil und man wird sich bei Zeiten von diesen Reifen verabschieden müssen. Ganzjahresreifen gehen für mich wirklich nur dort, wo sich der Winter nicht hingetraut.

      Tucson TLE Premium 185PS Automatik, 4WD, Polarweiß, volle Hütte, außer Panoramadach + AHZV abnehmbar

    • Obwohl es mittlerweile ja auch Ganzjahresreifen gibt, die auch für Alpenpässe zugelassen sind. Aber das hat ja eigentlich nichts mehr mit diesem Thread zu tun. Hier geht es doch laut Überschrift um die Sommerreifen.(?)

    • Das ist das Schöne und gleichzeitig Verheerende an solchen offenen Diskussionen - sie driften gerne ab (und ich trage auch dazu bei... ;( ) Also zurück zur Ausgangsfrage...

      Viele Grüße
      Willy

      T-GDI 177PS DCT, AWD, Premium, Phantom Black und eigentlich alles drin... :thumbup:
      Amp Eton SDA 150.4 mit Eton POW 172.2 und Eton PRX 170.2

    • Michelin Primacy 3 225/55 R18 98V ist die Wahl des Sommers..... :huh:8)

      LG Mario

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln – ein Auto braucht Liebe! :love: " (Zitat: Walter Röhrl)

      TUCSON Premium (A) 1.6 GDI (132PS) 2WD MT in Phantom Black :D
      ;) (bestellt: 22.01.2016 - Liefertermin: April 2016 04.03.2016 - Anmeldung: 18.03.2016)
    • Beda schrieb:

      Hallo,
      Habe die 20 Zoll aus dem Hyundai - Zubehörprogramm drauf.
      8,0 x 20 ET 45 mit 245/40ZR 20. TÜV und Eintragung ohne
      Änderungen am Fahrzeug kein Problem. :thumbup:
      Dito :) Reifen Vredestein Ultrac Sessanta, wird aber leider nicht mehr herstellt :(

      Hyundai Tucson 2.0 CRDI 185 PS Automatik Vollausstattung (Sarajewo)
      Nachgerüstet: Kofferraumwendematte, Blinkerbirnen (OSRAM DIADEM CHROME PY21W) und Fernlichtbirnen (OSRAM NIGHT BREAKER UNLIMITED) getauscht, abnehmbare AHK (gdw), Verstärker Axton A480DSP, Felgen OZ SPA MSW12 8x20 245/40 R20