Felgen dippen und schützen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Felgen dippen und schützen.

      Hi Leute

      Wer von euch hat Erfahrung im Felgen dippen, sprich die Felgen mit Sprühfolie zu "Lackieren".

      Ich bin am überlegen meine Originalen Hyundai 17 Zoll Felgen im Frühjahr bevor ich sie das erste mal aufs Auto montiere entsprechend zu "Lackieren" und noch mit einem Felgenschutzring in weiß zu bestücken.

      Leider habe ich im dippen von Felgen keinerlei Erfahrungen und würde einfach nur wissen was grob zu beachten ist bzw. ganz wichtig wieviel Farbe vorzugsweise Spraydosen ich dazu brauche.

      Als Farbe dachte ich an Matt Schwarz oder glänzend, da bin ich mir selber noch unschlüssig.

      Hier ist mal link zu der Sprühfolie die ich eventuell bestellen würde.
      ebay.de/itm/Original-KandyDip-…m:mMpn7ijX2X8NmeklQEXtQJQ

      Und hier noch ein Link zu dem Felgenschutzringen.
      ebay.de/itm/121711227316?_trks…geName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

      Gruß
      Maik

      ""
    • Das ist doch schon mal ne Antwort.

      Also rechne ich ca. 1 Dose á 400ml für eine Felge?

      Zur zeit sind nämlich meine Sommerfelgen noch keinen Meter gefahren, die sind also noch super sauber, ob ich das dann später noch machen würde weiß ich nicht.

      Wie würde der unterschied matt schwarz zu schwarz glänzen wirken?

      Gruß
      Maik

    • Hallo Maik.



      Das ist im Video alles sehr gut erklärt und sieht recht einfach aus.

      Gruß
      Joko

      2,0 CRDI 185 PS,Thunder grey , Premium, Automatik, EU-Wagen mit deutscher Vollausstattung, Panoramadach, AHK , Hundegitter, hohe Schalenmatten, Eberspächer Standheizung, Motorhaube foliert mit selbstheilender Steinschlagsschutzfolie, Heckschürze foliert in schwarz halbmatt, Schmutzfänger, Ladekantenschutz, Spurverbreiterung 30 mm je Achse

    • Sieht ja ganz ordentlich aus.

      Der im Video hat den Vorteil, daß die Felgen innen schon schwarz waren.

      Was ist aber, wenn die Felgen innen silber sind, so wie die originalen 17".

      Ich könnte mir vorstellen, daß das echt mies aussehen könnte, innen silber - außen schwarz. :thumbdown:

      Alternativ könntest Du die Felgen ja auch komplett pulverbeschichten, soll garnicht so teuer sein.

      Bulgarischer "Trend", Neufahrzeug ohne Tageszulassung,1.6 GDI in Phantom Black, zusätzlich mit Sicht-Paket und Navi/Rückfahrkamera
    • Danke erstmal für die Hinweise, wenn dann mache ich die Felgen innen und außen in Mattschwarz, denn 400ml sind schon ne ganze menge für eine Felge das sollte locker reichen, innen muss es ja dann nicht so "dick" aufgesprüht werden wie außen.

      Ich werd aber die Felgen auf jeden fall an der vorderseite noch ins bett drücken, das macht sich dann meiner Meinung nach alles einfacher mit abkleben außerdem will ich ja dann die weißen Felgenschutzringe noch montieren ;) .

      Wenn das alles gut klappt geht es dann weiter, dann wird das Chrom an den Türen, die Dachreeling und der Frontgrill noch mattschwarz :thumbup: .

      Gruß
      Maik

    • Ich greif das Thema nochmal auf.
      Hast Du denn Deine Felgen nun schwarz gesprüht? Wenn ja: hält die Folie?
      Ich hab kürzlich eine Tucke neben mir stehen sehen, auch mit mattschwarz gesprühten Felgen. Bei zweien löste sich die Folie teilweise ab - das sah aber richtig sche... aus.

      Ich hab meine gestern mit Aufklebern von Aliexpress behandelt.
      Ist sicher nicht jedermanns Sache, werden sicher auch viele sagen: sieht nach Billiglösung aus. War es ja auch - 8,30 € incl. Versand :D und für die 4 Räder 2 Stunden Zeit incl. säubern mit Kärcher. Ich finde, für den Preis sieht es erstmal nicht SO übel aus.
      Mal sehen, wieviele Waschanlagen die Klebchen überstehen.

      20171019_174119 - Kopie.jpg

      Gruß Matze.

      T-GDI, 177 PS, 4WD, Phantom-Black, Advantage, Raffhaken abnehmbar 8o

    • Hallo. Guckst Du z.B. hier:

      m.de.aliexpress.com/s/item/328…-cache.0.0.2e535776vEP8EQ

      Da sind außer den Bumerangs und den Speichen noch Klebchen für die Zwischenräume dabei.
      Bei Aliexpress in die Suche einfach "Hyunday Tucson 2016 eingeben, da rattert er los.
      Ich hab auch nach schwarzen gesucht, aber nur Carbon gefunden.

      T-GDI, 177 PS, 4WD, Phantom-Black, Advantage, Raffhaken abnehmbar 8o

    • Matze61 schrieb:

      Ich greif das Thema nochmal auf.
      Hast Du denn Deine Felgen nun schwarz gesprüht? Wenn ja: hält die Folie?
      Ich hab kürzlich eine Tucke neben mir stehen sehen, auch mit mattschwarz gesprühten Felgen. Bei zweien löste sich die Folie teilweise ab - das sah aber richtig sche... aus.

      Gruß Matze.
      Ja ich habe meine Original 17 Zoll Felgen matt schwarz gedippt und das ganze hällt jetzt schon seit ende März also gute 7 Monate und fast 40.000km problemlos.

      Beim wechseln der Reifen vorn musste ich dann auch meine Felgenschutzringe demontieren und da hat sich die Folie etwas gelöst was mich aber absolut nicht weiter stört da es ja von den Felgenschutzringen verdeckt wird.

      Vieleicht werde ich die Felgen im Frühjahr nochmal kurz mit einer neuen Schicht matt schwarz dippen da sehen die wieder aus wie frisch lackiert.

      Ansonnsten bin ich sehr zufrieden mit der Folie bzw. wie sich verarbeiten lässt, habe auch noch meinen Grill vorn und das Logo bzw. die Schriftzüge hinten in matt schwarz gedippt, das sieht bei einem Weißen Tucson einfach besser aus.

      Gruß
      Maik
      Dateien
    • Hallo Maik
      will meinen Tucson auch etwas dippen
      Grill Heck Logo und alle Cromleisten am Fenster.
      was hast du gemacht damir der Dipp am Heckloge bleibt?
      nach dem sprühen mit eien Messer besser Zahnstocher sachte um das Logo?
      wie schaut es aus mit den grauen Blasteteilen oder der Dachreling?
      ja und was genach hast du für ein Dipp verwendet.
      und wieviel brauchst mann
      mfg christian

      tucson TGDI 177 PS deutsches Model manuelle Schaltung 2WD Phantom Black EZ 2/17

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Black Tucson ()

    • Black Tucson schrieb:

      Hallo Maik
      will meinen Tucson auch etwas dippen
      Grill Heck Logo und alle Cromleisten am Fenster.
      was hast du gemacht damir der Dipp am Heckloge bleibt?
      nach dem sprühen mit eien Messer besser Zahnstocher sachte um das Logo?
      wie schaut es aus mit den grauen Blasteteilen oder der Dachreling?
      ja und was genach hast du für ein Dipp verwendet.
      und wieviel brauchst mann
      mfg christian
      Ich habe das Hecklogo lediglich grob abgeklebt, dann alles besprüht und nach dem Trocknen die überflüssige Folie einfach abgezogen (siehe Bilder im Anhang).

      Da zwischen dem Logo und der Heckklappe immer noch 1mm Luft ist, hat die Sprühfolie keine Chance sich mit beidem zu verbinden und es siehr danach richtig sauber aus.

      Die Dachreeling mache ich jetzt erst im Frühjahr wenn es wärmer wird, ich werd sie aber auch dafür komplett demontieren was am ende nicht das Problem ist, so lässt sie sich leichter bearbeiten.

      Für die Logos und den Grill vorn habe ich das hier verwendet:
      amazon.de/Plasti-Dip-Spr%C3%BC…keywords=plasti+dip&psc=1

      Und für die Felgen das set hier:
      amazon.de/mibenco-61001103-Fel…n+spr%C3%BChfolie+schwarz


      Gruß
      Maik
      Dateien
      • Logo 1.jpg

        (319,4 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Logo 2.jpg

        (260,28 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Logo 3.jpg

        (208,78 kB, 23 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Logo 4.jpg

        (175,96 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Marke 1.jpg

        (238,5 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Marke 2.jpg

        (258,59 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )