Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 41.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sitzbezüge

    Tucsonwassonst - - Interieur

    Beitrag

    Hallo, hatte mir auch Schonbezüge zugelegt. Schau mal in nachfolgenden Link: Rücksitzbank demontieren Gruß Lothar Tucson 1.6 T-GDI 177 PS, Style, LED, Sicherheits- und Smart-Paket, Handschaltung, AHK, Farbe: White Sand, Deutsches Modell, EZ 02/2016

  • das Thema Ölwechsel hatten wir in diesem Forum bereits vor über einem Jahr. Klick: Erster jährlicher Ölwechsel beim T-GDI Benziner Da auch bei meiner 30.000 km-Durchsicht mit Ölwechsel Mängel waren (1 Liter Öl zuviel im Motor), habe ich für mich beschlossen, zumindest den reinen Ölwechsel, nicht mehr in der Werkstatt meines Händlers zu machen. Aber das muß jeder selbst für sich entscheiden. Schöne Grüße aus Brandenburg Lothar Tucson 1.6 T-GDI 177 PS, Style, LED, Sicherheits- und Smart-Paket, Ha…

  • Motorhaube Klappert ?

    Tucsonwassonst - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    also ich habe das Problem in der Werkstatt bei der 30.000 km-Durchsicht beanstandet. Ergebnis: es wurde nichts verändert - das sei angeblich normal. Motorhaube hat m.E. immer noch zu viel Spiel und klappert. Man hört das Klappern aber während der Fahrt auch nicht. Schöne Grüße aus Brandenburg Lothar Tucson 1.6 T-GDI 177 PS, Style, LED, Sicherheits- und Smart-Paket, Handschaltung, AHK, Farbe: White Sand, Deutsches Modell, EZ 02/2016

  • nochmals besten Dank. Ich muß davon ausgehen, dass tatsächlich der Ölwechsel mit meinem Öl gemacht wurde. Eine absolute Sauerei ist es trotzdem, dass nach dem Öleinfüllen nicht mal die Zeit war, den tatsächlichen Ölstand zu kontrollieren. Wenn immer ca. 1 Liter im Motor verbleibt, sind 4,5 Liter einfüllen wirklich zu viel. Ein Hyndai Autohaus sollte das wissen. Eigentlich dürften ja dann, wenn die Werkstatt ihr Öl nimmt, auch nur 3,5 Liter berechnet werden. 300% Preisaufschlag bei Werkstatt eig…

  • erstmal danke, obwohl ich den "fachlichen Hinweisen" nicht so richtig folgen kann. Wenn ich das Öl fachgerecht über den niedrigsten Punkt des Motors, über die Ablaßschraube ablasse und den Ölfilter wechsle, wie kann da 1,0 Liter Öl verbleiben? Das das so gemacht wurde (und nicht abgesaugt), muß ich ausgehen, da Ablaßschraube, Dichtring und Filter berechnet wurden. Das Öl sieht aus, wie 15.000 km Laufleistung meines alten Mitsubishi Carisma - bei dem ich die regelmäßigen Ölwechsel in den letzten…

  • Geschafft. Habe 1 Liter Öl abgesaugt. Ölstand jetzt an der oberen Markierung. Auf Grund des Zustandes des abgesaugten Öles habe ich eine böse Vorahnung, dass gar kein Wechsel erfolgte, sondern nur etwas zu gefüllt wurde. Meine Frage an die erfahrenen Fachleute in diesem Forum: Ist das normal, dass 70 km nach dem Ölwechsel, das Öl so tief schwarz aussieht, wie das linke Glas auf meinem Foto? Rechts ist ein Rest des frisch von mir beisgestellten Öles. Schöne Grüße Lothar Tucson 1.6 T-GDI 177 PS, …

  • Danke für Eure Hinweise bezüglich Beschlagen der Frontscheibe und Ölwechsel. Werde die Frontscheibe von Innen richtig putzen und dann sehen, ob es was bringt. Habe mir selbst eine Absaugvorrichtung gebaut und werde jetzt versuchen das überschüssige Öl ab zu saugen, da der Motor noch Handwarm ist. Mal sehen ob es funktioniert. Schöne Grüße Lothar Tucson 1.6 T-GDI 177 PS, Style, LED, Sicherheits- und Smart-Paket, Handschaltung, AHK, Farbe: White Sand, Deutsches Modell, EZ 02/2016

  • habe meinen Ölstand am Meßstab kontrolliert. Tatsächlich 1,5 cm über maximal. Die Werkstatt sagte mir so eben, da passsiert nichts, ich kann aber gerne vorbeikommen zur Korrektur. Jetzt bin ich aber richtig sauer nochmal 34 km hin und zurück. Zumal ich weiterhin bemängelt hatte: 1. kappernde Motorhaube (wurde angeblich nachgestellt) - klappert aber immer noch 2. beschlagen der Frontscheibe von innen bei Regenfahrt trotz Klimaautomatik, muß ständig die Taste Windschutzscheibenheizung drücken. Ha…

  • Zitat von AW-D: „Warum die Bremsflüssigkeit wechseln. Interessanterweise schreiben viele Hersteller erstmals nach 3 dann alle 2 Jahre vor. Ich hätte bei Abgabe die Bremsflüssigkeit auf Wassergehalt testen lassen. Du sparst doch auch beim Motoröl! Mache ich übrigens auch so. “ nach der Wartungs-Chekliste, Hyndai Tucson TLE Turbo-GDI Benzin ab Modelljahr 2016 ist der Wechsel nach 30.000km oder 2 Jahre vorgeschrieben. Ich denke, mit Messung des Wassergehaltes geht die Werkstatt nicht mit, da sie d…

  • Auch ich hatte meinen heute zur 30.000 km Inspektion. Habe Öl beigestellt und Pollenfilter vorher selber gewechselt. Dem Annahmemeister war das nicht so recht: "Wenn sie beim Bäcker Brot kaufen, bringen sie ja auch nicht ihr Mehl mit". Als ich sagte, wenn das nicht ok. ist, kann ich ja wieder gehen, dann meinte er na ja bekommen wir schon hin. Ich habe bezahlt: 2. Jahresinspektion nach Hersteller-Wartungsscheckliste = 98,77 € Arbeitslohn Öhlwechsel = 29,63 € Arbeitslohn Wechsel Brems- u. Kupplu…

  • Zitat von stbrumme: „Mein neuer Filter ist ein Aktivkohlefilter von Mann. Laut deren Webseite passt Modell CUK24004 und auf ebay bot ihn pitstop.de inkl. Versand für ca. 19€ an. Der Filter ist in der Tat nicht ganz so hoch (18mm) wie der Originalfilter (28mm) - es klappert aber nichts. Dem Mann-Filter liegt übrigens eine gute bebilderte Anleitung bei. Fun Fact: der Mann-Filter wird in Tschechien produziert, genauso wie der Tucson. “ hatte mir diesen Filter zuerst auch geordert, aber dann doch b…

  • Marderschutz

    Tucsonwassonst - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von patrick87: „Ich habe solchen Abzweiger verbaut. Es ist jedoch nicht notwendig ein Loch zu bohren, das Kabel kann zusammen mit dem Hauptstrang aus dem Sicherungskasten geführt werden “ Danke patrick87. Stimmt bei nicht zu großem Querschnitt geht das ohne Bohren. Ich warte immer noch auf meine Stromabzweiger. Zur Zeit ist mein Hochspannungsschutz ständig in Betrieb. Hatte seit dem keinen nachweislichen Marderbesuch im Motorraum. Schöne Grüße aus dem Land Brandenburg Tucson 1.6 T-GDI 177…

  • Marderschutz

    Tucsonwassonst - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    wurde alles weiter oben schon gesagt. Alte Socken mit Hundehaare, Antimarderspray und Klosteine hatte ich probiert. Hilft alles nichts bzw. nur kurzzeitig - bis auf Karnickel- oder Hühnerdraht unter dem Auto. Aber wer schleppt den schon überall hin mit sich rum. Schöne Grüße aus dem Land Brandenburg Lothar Tucson 1.6 T-GDI 177 PS, Style, LED, Sicherheits- und Smart-Paket, Handschaltung, AHK, Farbe: White Sand, Deutsches Modell, EZ 02/2016

  • Marderschutz

    Tucsonwassonst - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    naja ich merke schon, alle lassen lieber machen, obwohl überall nur mit Wasser gekocht wird. Also werde ich es selber angehen. Zur Montage meine Überlegungen: Die Klemme 15 denke ich läßt sich problemlos aus dem Sicherungskasten im Motorraum abgreifen. Zum Beispiel mit Micro 2 Sicherungsabgriff: ebay.de/itm/Stromdieb-Abzweige…d8a8a2:g:pyYAAOSwRUhY-LHd Dazu müßte eine Bohrung etwa 2,5 mm zur Einführung der grünen Kemo-Ader ins Gehäuse des Sicherungskasten gesetzt werden (sollte jemand eine einfa…

  • Marderschutz

    Tucsonwassonst - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Hallo, muß hier auch noch mal einhaken. Ich hatte mich ja schon am 17.12.2016 zu Marderproblemen geäußert. Leider war die Sache mit den Hundehaaren kein dauerhafter Schutz. Nach kurzer Zeit gewöhnt sich der Marder daran. Er gewöhnt sich auch an ein Ultraschallgerät, das ich im Einsatz hatte.Irgendwann merkt er, dass davon keine Gefahr ausgeht. Ein dauerhafter Schutz war bei mir bisher ein Rahmen mit Karnickeldraht bespannt unter dem Motorraum. Habe seit Dezember letzten Jahres jede Nacht das Au…

  • wenn Du die Bodenplatte zum unteren Stauraum im Kofferraum öffnest und dann quasi von hinten auf den Bereich schaust, wo das hintere Kennzeichen ist. Das Styroprteil habe ich raus genommen, nimmt mir zu viel Platz weg Ich war heute in der Werkstatt und für morgen einen Termin gemacht. Das Fahrzeug soll laut Meister dann in die eigene Waschanlage um die Ursache heraus zufinden. Schöne Grüße Lothar Tucson 1.6 T-GDI 177 PS, Style, LED, Sicherheits- und Smart-Paket, Handschaltung, AHK, Farbe: White…

  • Diese Art Schlüsseltasche hat 2 Fächer. Eine abgeschirmte und eine ohne Strahlenschutz. Hinzu kommt noch ein mechanische Schutz. Ist der Schlüssel in der Tasche verstaut, muß man sich schon anstrengen, um eine Taste zu betätigen. Unachtsame Betätigung in der Hosentasche ist m.E. unmöglich. Sicherheitstechnisch übertrieben, gut muß halt jeder für sich entscheiden. Für mich war die Sicherheit wichtiger, als eine schicke Tasche. Schöne Grüße Lothar Tucson 1.6 T-GDI 177 PS, Style, LED, Sicherheits-…

  • sieht zwar schick aus, aber das Problem, das Schlüssel und Fahrzeug ständig kommunizieren und ein Sicherheitsproblem sind, besteht nach wie vor. Ich habe das Problem so gelöst: ebay.de/itm/Strahlenschutz-Tas…7a1371:g:~TMAAOSwnHZYakjw Schöne Grüße Lothar Tucson 1.6 T-GDI 177 PS, Style, LED, Sicherheits- und Smart-Paket, Handschaltung, AHK, Farbe: White Sand, Deutsches Modell, EZ 02/2016

  • ich möchte meinen derzeit bestehenden Mangel mitteilen. Seit einigen Tagen bemerke ich, dass sich im Kofferraum Wasser sammelt. Gegenstände,die unterhalb der Zwischenabdeckung,direkt auf dem Boden lagen, wurden feucht. Also alles ausgeräumt und beobachtet. Nach Regenfahrten nichts. Steht das Fahrzeug bei Regen, läuft es an den angezeichneten Stellen rein. Ist mir bisher nicht aufgefallen, da mein Tucson zu Hause immer unterm Carport steht. Werde kommende Woche meine Werkstatt konsultieren. Hat …

  • Die Kosten für Ölwechsel bei anderen würde mich auch interessieren. Ich habe nach nochmaliger Vorstellung in der Werkstatt letztendlich 121,60 Euro bezahlt, wobei 4,5 l Öl = 69,35 Euro kosteten. Schöne Grüße aus Brandenburg Tucson 1.6 T-GDI 177 PS, Style, LED, Sicherheits- und Smart-Paket, Handschaltung, AHK, Farbe: White Sand, Deutsches Modell, EZ 02/2016