Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • OLI87 -

    Hat eine Antwort im Thema Grill vom 2019er Facelift. Unterschiede? verfasst.

    Beitrag

    Ich finde es Mega. Mein Emblem ist schon schwarz. Der Rahmen kommt im Juni dran

  • Hamburger Jung -

    Hat eine Antwort im Thema EU-Neuwagen nur einmal 5 Jahre Garantie? verfasst.

    Beitrag

    Ich habe gestern mein EU-Fahrzeug bei https://www.aovorteil.eu/home.php abgeholt. Es handelt sich um einen belgischen Tucson mit Tageszulassung. Bei der Abholung hatte das Auto 5Km auf dem Tacho. Es ist schon das zweite Auto, welches ich hier gekauft

  • Luckytucsondriver -

    Hat eine Antwort im Thema Hyundai Tucson N verfasst.

    Beitrag
  • Elwood -

    Hat eine Antwort im Thema Grill vom 2019er Facelift. Unterschiede? verfasst.

    Beitrag

    Zitat von Elwood: „Ostern mach mal ein Foto vom schwarzem Grill mit schwarzem Tucson! :P “ So, hat etwas gedauert. Ich habe probeweise mal meinen Grill amateurhaft mit noch vorhandener, alter Folie schwarz gemacht. Ich weiß, Dachrehling, Emblem, usw.

  • j.hempel -

    Hat eine Antwort im Thema Navigation Tucson FL verfasst.

    Beitrag

    das werde ich machen

  • Elwood -

    Hat eine Antwort im Thema Alternative Radios verfasst.

    Beitrag

    Zitat: „Für Goggle Maps musst du entweder online sein... “ Solange er kein HUAWEI hat! :m0008: Deshalb macht das NAVI Sinn.

  • Elwood -

    Hat eine Antwort im Thema Navigation Tucson FL verfasst.

    Beitrag

    Das ist aus dem FL. Sieht bei mir genauso aus. Allerdings steht oben auf dem Navi 'KRELL'. Scheint dann auch das für das Soundsystem zu sein. (Auch wenn du das System nicht hast). Für den Preis natürlich ein Kammer! Berichte mal, ob alles so

  • Jim -

    Hat eine Antwort im Thema Navigation Tucson FL verfasst.

    Beitrag

    Ich drück Dir die Daumen :m0007: das die Ware ankommt, funktioniert und sie nicht aus einem Diebstahl stammt. VG Jim

  • j.hempel -

    Hat eine Antwort im Thema Navigation Tucson FL verfasst.

    Beitrag

    ich habe ja mit Paypal bezahlt da kann nicht viel schief gehen

  • Jim -

    Hat eine Antwort im Thema Navigation Tucson FL verfasst.

    Beitrag

    Wäre ja super wenn das klappen sollte. :thumbup: Ich hoffe für Dich das das Teil auch "koscher" ist. Bei Kfz.-Teilen aus Litauen hätte ich immer ein flaues Gefühl im Magen. :rolleyes: VG Jim

  • j.hempel -

    Hat eine Antwort im Thema Navigation Tucson FL verfasst.

    Beitrag

    ich habe gerade eins gekauft organal Hyundai gebraucht xdalys.lt/lt/37065142

  • Jim -

    Hat eine Antwort im Thema Navigation Tucson FL verfasst.

    Beitrag

    Ist doch ein Schnäppchen. :m0008: Habe eben in den USA den LP für die Navi-Einheit gefunden. Wird dort mit $ 4.331 angegeben. Dann könnte das mit den 4.000 bis 5.000 Euro incl. Einbau hier in D ja tatsächlich passen? :m0037: Ganz ehrlich: Glaubt Hyundai wirklich

  • Luckytucsondriver -

    Hat eine Antwort im Thema Navigation Tucson FL verfasst.

    Beitrag

    Bei solchen Mondpreisen fehlen mir die Worte :m0024:

  • juergen1860 -

    Hat eine Antwort im Thema Navigation Tucson FL verfasst.

    Beitrag

    Zitat von j.hempel: „Für ein neues Originales von Hyundai hat er mir einen Preis genannt zwischen 4000 und 5000 euro “ Für diesen Hammerpreis braucht man nicht weiter nachzufragen ob du das bestellen wirst, oder ?

  • FRChris -

    Mag den Beitrag von joko110 im Thema Spurverbreiterung.

    Like (Beitrag)

    Bei Spurplatten ist die Prüfung immer eine Einzelabnahme. Der Prüfer schaut sich das Fahrzeug genau an und macht wahrscheinlich auch eine Probefahrt. Die Gebühren werden nach Aufwand des Prüfers berechnet und liegen im Ermessen des Prüfers.

  • joko110 -

    Hat eine Antwort im Thema Spurverbreiterung verfasst.

    Beitrag

    Bei Spurplatten ist die Prüfung immer eine Einzelabnahme. Der Prüfer schaut sich das Fahrzeug genau an und macht wahrscheinlich auch eine Probefahrt. Die Gebühren werden nach Aufwand des Prüfers berechnet und liegen im Ermessen des Prüfers.