Lautsprecher

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ich habe heute meine Lautsprecher ein wenig gepimmit. Aber nur optisch.
Ich bin nämlich der Meinung, dass der Sound des Radios für ein Auto - Umgebungsgeräusche und räumliche Unzulänglichkeiten berücksichtigend - gar nicht schlecht ist.
Wenn ich HIFI oder gar HI-End will, muss ich mich auf meine Couch in einen ausgemessenen Raum mit ordentlichen Lautsprechern setzen (z.B. 1,20m hohe Quadral Vulkan MK 2) an einem Teac Class A Verstärker. Alles andere ist Mumpitz.

Kommentare 5

  • Mysteria1965 -

    Hast du Harman Kardon Lautsprecher verbaut oder beziehst du dich auf die Originalausstattung? Wenn Original - akzeptiere ich deine Meinung. Dann jedoch optisch mit dem Harman Kardon Logo zu pimpen..... nun ja. Warum sowas vortäuschen? Stehst du nicht zu deiner Meinung? Das geht garnicht.... sorry.

    • kjoussen -

      Die kleinen Aufkleber lagen bei der Lieferung bei, weil der Händler sich für Probleme entschuldigen wollte.
      Ob ich sie dran lasse weiß ich auch noch nicht.

  • juergen1860 -

    Sieht gut aus. Ich habe bei meinem Tucson auch die schmalen Lautsprecherumrandungen unten. Bei mir halten die einfach nicht. Muss alle 2 Tage nachdrücken, da sie sich immer wieder lösen. Wie ist das bei dir - sind die haltbar und stabil ? Was kann man machen, damit die sich nicht andauernd lösen ?

    • kjoussen -

      Das mit dem Ablösen kenne ich auch. Lösung bei mir:
      - auf das vorhandene Klebeband (was nicht wirklich klebt) ganz dünnes 3M Band draufkleben (z.B. das hier: amazon.de/gp/product/B0196UBFZ…tle_o03_s00?ie=UTF8&psc=1)
      - Schutzfolie noch dran lassen
      - Teil anhalten und vorsichtig (!) zurecht biegen, bis es wirklich überall bündig aufliegt (Das Teil ist ja plan, die Tür ja leicht gebogen)
      - Schutzfolie abziehen und mit einem Fön gut erwärmen
      - und drauf damit
      Hält

    • juergen1860 -

      Das werde ich mir dann auch mal besorgen bei amazon und versuche nochmal die Leisten abzubekommen und NEU aufzukleben; ich wollte schon versuchen den alten Kleber (ps: der wirklich nicht richtig hält) von den Leisten zu entfernen. Aber auf den alten den NEUEN ist auch eine gute Idee. Werde ich unbedingt versuchen, denn es regt mich auf wenn ich nach 2 Tagen schon wieder herumhängende Lautsprecherleisten im Auto antreffe.